folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Freitag, 25. Februar 2011

{to go} Augenärzte und Wartezeiten...


Ich wusste gar nicht, das Augenärzte ein derartiger Luxus sind, dass man über ein halbes Jahr auf einen Termin warten soll... Bisher habe ich meine Sehstärke immer beim Optiker ermitteln lassen. Da dies aber anscheinend nicht sonderlich empfehlenswert ist und meine Augen mal wieder schlechter geworden sind, dachte ich mir: mach ich doch mal nen Termin. Der Augenarzt neben meiner Arbeitsstelle lächelte mich wegen kurzer Strecke so an und da fragte ich also grade mal nach einem Termin. Da meinte die nette Dame am Tresen, die ziemlich gestresst wirkte, mitte September wäre was frei. Ja gut, bis dahin bin ich bestimmt komplett nachtblind, den Termin kann ich also vorsorglich schon mal machen. So wie es viele zu händeln scheinen...

Tja, was mach ich also nun? Das virtuelle Telefonbuch durchgehen - ich bin ja mal auf den frühsten Termin gespannt, der mir genannt wird o.O

Ich hoffe einfach mal, euch geht's allen gut und ihr braucht demnächst keinen Arzttermin...

So long, die Muh

3 Kommentare

25. Februar 2011 um 12:29

Also was AUgenärzte angeht, kann meine Mutter ein Lied von singen :D
Letztens hat sie mit Termin 3 Std. gewartet, um einma 3min. mit der Ärztin zu sprechen.
Arbeite ja selber in einer Praxis und in meiner Ausbildung hatte ich viele in der Klasse, die beim Augenarzt arbeiten.
Alle sind da total gestresst und genervt:D

25. Februar 2011 um 12:50

wenn de dann den termin hast, lässt man dich warten weil du kein privatpatient bist

25. Februar 2011 um 15:58

Ich hab Ende November angerufen und einen Termin für Ende Januar gekriegt und dann war in der Praxis auch noch die Hölle los... Augenarzt müsste man sein ;)

Kommentar veröffentlichen