folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Sonntag, 17. April 2011

Aufbewahrung die Zweite

Ich habe euch ja hier schon mal gezeigt, wie ich meine Pinsel lagere...
Weiterhin möchte ich mal meine Ohrringaufbewahrung zeigen. Bis vor Kurzem hatte ich alle meine Ohrringe in einer uralten Diddldose :D
Dann entdeckte ich im Tedi dieses nette Teil und dachte mir, damit lässt sich doch was anfangen!
Soweit ich weiß ist diese Box ursprünglich für Nageltips gedacht - deshalb werden die Fächer von links nach rechts schmaler. Das Plastikteil gabs für nen Euro und ich finde es richtig praktisch.
Rechts sieht man einen Mini-Griff, damit kann man die Dose z.B. an einen Haken etc hängen, der Klappdeckel hält auch gut und würde wohl nicht einfach aufgehen. Das rausfriemeln der Ohrstecker ist zwar nicht immer so einfach, wie man sich das vielleicht wünscht, aber ich finde es eine gute Alternative zu meiner vorherigen Praxis: alles in einem Pott.
So habe ich nur meine (C?)Kreolen noch extra.

Wie bewahrt ihr eure Ohrringe denn so auf? Praktisch, schick oder nur einfach unterzubringen?

So long, die Muh

3 Kommentare

17. April 2011 um 22:49

also ich hab einen bilderrahmen mit fliegengitter an der wand hängen, da passt alles gut rein :D

zu deinem kommi: soll ich nagellacke noch nachreichen? gott sei dank gehör ich noch zu den normalen schminksammlern unter uns :D

18. April 2011 um 14:46

Wow! Super Tipp! Diese box werde ich mir auf jeden Fall auch holen! Kann man da denn auch Nagellacke drin aufbewahren?

xoxo Angelika, www.young-elegance.blogspot.com

18. April 2011 um 19:45

Nachdem ich letztens deine Vase bei meinem Tedi gesehen hab (und sie auch gekauft hätte, wäre ich nicht mit dem Fahrrad unterwegs gewesen), werd ich auch mal nachschaun, ob ich das Teil finde... Das lässt sich bestimmt auch für was anderes verwenden!

Wenn du Lust hast, hätte ich da so einen Tag an dich weitergeleitet (http://lenas-sofa.blogspot.com/2011/04/getagged-das-freundebuch.html). Liebe Grüße, Lena

Kommentar veröffentlichen