folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Montag, 11. April 2011

Kampf den Kleidungslöchern!

Guten Tag Leserschaft!
Ich bin aus meiner Versenkung des Shoppens wieder aufgetaucht - und lehne mich nun gegen die Löcherherrschaft in meinem Shirts auf! Nein, leider weiß ich immer noch nicht, wo diese Drecksviecher herkommen - diese Ausgeburten der Hölle. Grrrr.
These 1: Motten.
Dagegen spricht: Motten fressen Tierhaar. Ich glaube nicht, dass meine Viscose- und Baumwollshirts an Tieren wachsen *hmmm*
These 2: Gürtel.
Dagegen spricht: Eine Unterhaltung mit einem Kumpel widerlegte die Vermutung, die Löcher kämen vom Gürtel, da er das gleiche Problem hat, aber keinen Gürtel trägt.
These 3: Waschmaschine.
Dagegen spricht: Die Löcher tauchen bei mir IMMER nur in der Bauchregion auf.
Mal davon abgesehen habe ich wohl vorhin meine Waschmaschine gefetzt >____< Das heißt also, ich darf mir in einem zarten Alter von 20 Jahren bereits meine dritte Waschmaschine zulegen. Yeah. Applaus.
Ich bin deprimiert...


...
Man kann es für bekloppt halten (ja, ich tue es...), denn ich habe in den letzten Tagen soviel Geld für Klamotten ausgegeben wie im kompletten letzten Jahr vermutlich nicht.
Hier seht ihr mein Klamotten-Medley:
Bestehend aus 10 Oberteilen, 2 Jeanswesten, 1 Leggings, 1 Hose und 3 Kleidchen. Wie mir gerade auffällt habe ich mein Jeanshemd in meinem kleinen Picasso vergessen. Hmpf. Dafür hat es mich letzte Woche auch schon begleitet - ich liebe Hemden einfach :D
Außerdem in der Ansammlung nicht zu sehen ist mein neues Paar Schuhe; ein echtes Schnäppchen! Graue Kappa Schuhe... von 90 auf 40 Ocken reduziert, ich bin stolz auf mich ^^
Diese seltsamen Schuhe haben eine rosa Sohle, wie mir an der Kasse beim Bezahlen auffiel. Das sind wohl welche dieser "Workout: Spaziere deinen kompletten Body in Form!"-Schuhe. Kennt ihr die? Ich habe da vor Monaten mal was im Tele-Shopping drüber gesehen, die scheinen jetzt überall für Spottpreise vertickt zu werden. Anscheinend funktionierts also nicht so, wie es beworben wird, haha. Naja, wäre ja nicht das erste mal... aber dann habe ich mich heute Morgen vermutlich selbst belogen, denn ich hätte schwören können der Gang zur Haltestelle war ein bisschen anstrengender. Liegt vielleicht aber auch nur an furchtbaren Ernährung, die ich die letzten 4 Tage betrieben habe. Neue Polster lassen Grüßen!

Gute Nacht.

So long, die Muh

5 Kommentare

11. April 2011 um 21:37

Du Arme :/
Das mit den Löchern kenne ich. Ich hatte mal ne Zeit lang ständig kleine Löcher in den Ärmeln. Hab dann wie verrückt meinen ganzen Kleiderschrank ausgeräumt und nach Motten abgesucht. Ich konnte nichts finden. Irgendwann ist mir dann mal aufgefallen, dass nur die Tops von H&M (die mit dem sehr dünnen Stoff) diese Löcher haben. War ich glücklich dass es auch nur bei diesen Oberteilen geblieben ist. Ich hab schon voll die Panik geschoben von wegen alles ist Motten verseucht und so.

Lg, Vicky

11. April 2011 um 23:05

Hy!
Ich habe solche Schuhe, die von Reebok und ich trage sie gerne und viel, aber ich hatte schon mehrmals Muskelkater davon!!! Und wenn ich bergauf gehe spüre ich meine Oberschenkel... Ich liebe diese Schueh udn ich fühle mich immer wahnsinnig sportlich damit! XD

12. April 2011 um 12:19

wollt die mir auch mal kaufen, nur wirkt man dann noch grösser. Tun dir die Füsse selber nachher weh oder nicht?

12. April 2011 um 20:22

falls du herausfindest, woher die löcher kommen, gib bescheid!

bei mir kriegen immer nur meine lieblings oberteile solche löcher! aaarg ich hasse es

13. April 2011 um 19:26

Ich würde vermuten Verschleiß. Denn man bemerke, dieses Mysterium kann man hauptsächlich bei Lieblingskleidung beobachten. Bei mir übrigens auch. ^^

Kommentar veröffentlichen