folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Mittwoch, 6. April 2011

{TFotW} Top & Flop of the Week: Haarkuren-Top

Passend zu dem gestrigen Bericht über die Flop-Haarkur möchte ich euch hier eine Kur zeigen, die mir tatsächlich etwas gebracht hat. Dabei handelt es sich um die SwissOPar Sofort-Helfer Haarkur für geschädigtes und strapaziertes Haar aus dem dm für 65 Cent.

Auch hier ist eine große Menge an Inhalt, den ich für meine Haare auf 2 Anwendungen aufteilen kann. Im Gegensatz zu der Nerzöl-Kur hat diese hier nicht so einen extrem aufdringlichen Geruch.
Hier haben wir den Vorteil, dass es eine Aufreiß-Lasche gibt - mit nassen FIngern ist das Aufkriegen zwar auch nicht unbedingt einfach, aber wohl einfacher als bei der anderen Kur. Ich nahm nur kurz die Zähne zu Hilfe und es kam natürlich wie es kommen musste und ich hatte nach einem kurzen Ruck ein bisschen rote Paste im Mund. Nicht lecker!
Bei der Anwendung merkt man aber sofort einen Unterschied: die Haare sind viel glatter, man kann ohne Probleme mit den Fingern hindurchgleiten. Nichts zieht und nichts ziept.
Nach 5 Minuten Einwirkzeit habe ich die Kur gründlich ausgespült. Das Kämmen danach war super einfach!
Diese Kur macht also genau das, was sie soll - ohne dabei die Gegend bis zur nächsten Haarwäsche vollzustinken. Ich für meinen teil bin sehr zufrieden damit =)
So long, die Muh

3 Kommentare

6. April 2011 um 10:38

sind in der kur denn silikone drin ?

6. April 2011 um 11:28

Ich würde mich freuen wenn du bei diesem TAG mitmachst!

http://kisusblogbeauty.blogspot.com/2011/04/tag-zeigt-her-eure-lippenstift-formen.html


LG, Kisu

7. April 2011 um 08:26

die swiss o par sachen find ich auch ganz gut!

ja so langsam habe ich eine pastelüberdosis :D

Kommentar veröffentlichen