folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Dienstag, 31. Mai 2011

Das letzte Mal - und es ist so geil!

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren guten Morgen :D
Ja mir gehts super, denn heute ist mein letzter Tag! Juhu!
Morgen um 10 Uhr halte ich meine Präsentation und führe ein Fachgespräch mit den Prüfern. Und dann ist die Ausbildung endlich zu Ende!
Ich werde ja leider nicht übernommen, aber mittlerweile bin ich da sehr froh drüber. Die Atmosphäre im Büro ist absolut unangenehm geworden und ich bin erleichtert, dort heute meinen letzten Tag zu haben. Morgen sammel ich dann nur noch meinen Kram ein und mache nen Abgang, yay.

Habt ihr gewisse Dinge in (naher) Zukunft, auf die ihr euch so sehr freut?

So long, die Muh

Samstag, 28. Mai 2011

Zum Überdenken...

Kaum zu Glauben, dass dieses Kind 12 oder 13 Jahre ist. Die Worte, die sie spricht bringen MICH auf jedenfall zum Nachdenken.

Freitag, 27. Mai 2011

{BlogSerie} Lidstrichexperimente II. - Esprit Automatic Eye Liner

Diesmal habe ich mich an einem Automatic Eye Liner (für mich trotzdem ein ganz normaler Kajalstift ^^) versucht:


rechts habe ich leider keinen so soften Übergang des oberen Lidstriches hinbekommen =/

Das AMU habe ich mit der Zoeva Nude Palette gemacht:
Im Innenwinkel B2, auf dem beweglichen Lid C3 und in der Lidfalte kräftig G3 - mit G1 sachte noch mal nachgetupft.
Zur Umrandung - yeah, so wird jetzt der Lidstrich ums komplette Auge genannt :D - habe ich diese beiden Stifte verwendet:
Den Catrice Floralista LE Kajalstift in der Farbe C01 Morning Dew und und automatischen Augen Linienzieher (xD) 700 Couture violet von Esprit. Das sieht für mich aber viel eher nach einem hübschen braunton aus...

Langsam freunde ich mich mit Kajalstiften an! Gibt es denn zwischen Stiftkajals zum spitzen und diesen "automatic" Linern einen größeren Unterschied, als nur die Verpackung und das Spitzen ansich? Mit welcher Variante kommt ihr besser klar?

Ich wünsche euch allen einen schönen Restfreitag - und genießt das Wochenende! Es ist mein Letztes während meiner Ausbildung... hui...

So long, die Muh

Mein Giveaway

Guten Morgen liebe Leserschaft!

Heute ist Halbzeit meines Giveaways: bis zum 03.06. habt ihr noch Zeit.
Was es zu gewinnen gibt und wie ihr teilnehmen könnt, könnt ihr hier nachlesen.

Ich freue mich über jede Teilnahme :3

So long, die Muh

Donnerstag, 26. Mai 2011

Gewonnen :O

Ich wollte euch mal eben zeigen, was ich am Sonntag gewonnen habe und was vorgestern schon in meinem Briefkasten war:
Ich hatte bei Shirisus Gewinnspiel mitgemacht und diese geniale Bento-Herz-Kette gewonnen. Ich finde diese Teil ja mal abartig goldig ^^
Außerdem hat es gerade mal 3 Tage von Bekanntgabe zum Erhalt des Gewinns gedauert, na da hat sich jemand beeilt =)

Ich wollte mich noch mal bei Shirisu für das Gewinnspiel bedanken - denn ich bin immer noch total geflasht, dass ich mal Glück hatte :D

Habt ihr schon mal bei einem Blogger-Gewinnspiel etwas gewonnen?

So long, die Muh

Mittwoch, 25. Mai 2011

Alverde "Lippenbasis" vs. P2 "Prepare your lips!"

Hallo erst mal!
Da ich ja meine Lipgloss-/Lippenstiftsammlung stark erweitert habe, habe ich mich dazu entschlossen, die 2 auffindbaren Lipbases im Drogeriebereich zu testen. Gegenüber stehen sich...



Die Lipbase von P2 „Prepare your lips!“ in Stiftform und rosa Farbe. Zu meinem Erstaunen auch mit „zartem Vanille-Aroma“. Ok.

Zum anderen habe ich eine „Lippenbasis“ von Alverde, flüssig, weiß, mit
Lipgloss-Applikator.

Bei Beiden Kandidaten gibt es keine Mengenangaben. (Doof!)

Gleich zu Anfang ging mir der Alverde Applikator kaputt... -.- Jetzt muss ich aufpassen was ich mache damit nicht der ganze Applikator“bezug“ in der Lipbase landet.
Da hat es sich P2 einfacher gemacht: Deckel ab, rausdrehen, auftragen, fertig! Dieses Lippenstift-Prinzip finde ich schon mal besser als das von Alverde. Aber nun zum Können:

Sorry, ist mir runtergefallen


Die P2 Lipbase ist vielleicht nichts für meine trockenen Lippen. Jedes Mal wenn ich sie auftrage, fühlen sich Diese noch trockener an und außerdem glaube ich hält auch das Ergebnis nicht so lang wie vorgesehen. Trotzdem benutze ich sie gern und sorge dafür im Anschluss für Erholung auf meinen Lippen. Das versprochene Vanille-Aroma lässt für mich zu wünschen übrig. Nach Vanille riecht das nicht. Es riecht einfach nur künstlich-süß. Darüber kann ich aber hinweg sehen, denn ansonsten ist er akzeptabel.



Alverde kommt mit einer merkwürdigen Konsistenz (oO ist das normal?) bei mir nicht weit. Es überzieht meine Lippen mit einem seltsamen, weißen Schleier, der nicht mal  gleichmäßig ist. 
Mit Lippenstift sieht das alles nicht sehr schön aus. Nun kann ich
leider nicht sagen ob es wie bei P2 eventuell an meinen
trockenen Lippen liegt.

Oben: P2 mit rosa Schimmer, Unten: Alverde in weiß
Links: P2, Rechts: Alverde
Genau das Gleiche




Kein schöner Anblick...
 Beim schreiben dieses Post habe ich mir die Kontrahenten noch mal genauer angesehen und musste feststellen, dass mein Alverde-Applikator (was auch sonst?!) mit dem Produkt überzogen. Es sammelt sich sehr viel am Stiel unter dem Deckel. Das sieht nicht nur grauenhaft aus, das trocknet garantiert auch noch alles ein.



Mein Fazit: Alverde kaufe ich auf jeden Fall nicht nach, das Ding nervt mich jetzt schon.

P2 muss sich noch etwas länger auf meinen Lippen beweisen und ich werde sehen ob es mit uns Zukunft hat. XD

Ich wünsche noch ein fröhliches Schminken!

Dienstag, 24. Mai 2011

{BlogSerie} Lidstrichexperimente I. - Alverde Gel Eyeliner + Zoeva Pinsel

Ich bin immer hin und her gerissen zwischen den Lidstrichen, die ich ab und an (meiner Meinung nach :D) ganz zauberhaft hinbekomme und manchmal einfach nur nicht bis GAR nicht. So.
Zum Dokumentieren das Ganze jetzt mal so:
Ein einfachs AMU mit einem einfachen, für meine Verhältnisse gelungenem, Lidstrich.
Wie habe ich dieses kleine Wunder vollbracht?
Mit dem Alverde Gel Eyeliner in schwarz und dem Fine Eyeliner aus dem Zoeva Eye Defenition Brush Set.
Ich werde demnächst auf genau diese Art und Weise versuchen, meine Lidstricherfolge und -misserfolge lang und breit zu disskutieren, um herauszufinden welche Art Eyeliner und Lidstrich die beste Variante für mich ist. Wenn ich mal daran denke: ich habe zig Kajalstifte und Liquid Eyeliner, sowie mittlerweile 3 Gel Eyeliner - diese variabel mit ganzen 4 verschiedenen Pinseln im Einsatz.

Kommt ihr bei der ganzen Vielfalt rund ums Auge auch manchmal durcheinander? Und findet ihr meinen Lidstrich eher schlecht als recht?
Ich für meinen Teil bin mitterweile komplett von meinen schlechten Schminktechniken abgestumpft, dass ich mich nicht wage, das ehrlich einzuschätzen...

So long, die Muh

Sonntag, 22. Mai 2011

BarryM 136 Tangerine auf den Nägeln

Als ich letztens den BarryM-Lack 136 Tangerine swatchte, musste ich ihn mir sofort lackieren. Auf den Nägeln ist er genauso hammer, wie ich ihn mir vorgestellt habe:
Den Ringfinger habe ich mattiert, sieht aber nicht so toll aus.
Der Auftrag ist easy und der Lack deckt auch mit einer Schicht schon fast vollkommen. Hier habe ich 2 Schichten + Unter- und Überlack.
Leider war nach 2 Tagen schon eine kleine Macke am Zeigefinger :C
Ich bin mir aber nicht sicher, ob das am Lack liegt, oder an dem Essence Better than GelNails TopCoat, den ich als Unter- und Überlack benutzt habe... Ich glaube das sollte man nicht tun... jedenfalls habe ich den Lack nach 4 Tagen "abgeknibbelt", weil er sich so easy abziehen ließ und teilweise massive Tipwear zeigte.

Kennt ihr das? Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit dem Better than GelNails TopCoat gemacht, oder komplett andere?

Heute hat meine süße kleine Nichte und Patenkind Geburtstag, d.h. es geht jetzt auf zum Kindergeburtstag, yeah :D

Ich wünsche euch allen einen schönen, warmen und sonnigem Sonntag!

So long, die Muh

Freitag, 20. Mai 2011

Mein PrettySpring Giveaway

Hallöchen ihr Leserleins!
Es ist schöner Frühling und passend dazu möchte ich unter euch - meiner treuen Leserschaft - etwas verlosen.
Es geht um den Highlighter aus der Urban Baroque LE und passendem Pinsel, sowie dem Marie Antoinette Lippenstift, ebenfalls aus der Urban Baroque LE von Catrice.
Natürlich alles unbenutzt!
Außerdem wird zusätzlich der Highlighter Fairy Dust aus der Catrice Enter Wonderland LE verlost.


Der Gewinn steht fest, also wie könnt ihr teilnehmen?
Seid regelmäßiger Leser meines Blogs, auch neue Leser sind herzlich Eingeladen teilzunehmen, 18 Jahre alt (falls nicht, benötige ich im Fall eines Gewinns die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten), mit Wohnsitz in Europa und seid Besitzer eines Blogs.
Berichtet in einem Blogbeitrag über mein Giveaway mit einem der obigen Bilder und verlinkt zu diesem Post. Anschließend schickt ihr mir eine E-Mail an muhschu@gmx.de mit dem Link eures Blogbeitrages und eurem Nicknamen bei Google. (Möglichkeit nur für Blogger offen)
Am Ende wird der Gewinner ausgelost.

Wer zusätzlich die Möglichkeit haben möchte den Enter Wonderland Highlighter zu gewinnen, oder keinen Blog besitzt, der schreibt mir einfach eine E-Mail und verrät mir sein persönliches Highlight in diesem Jahr.
Die kreativste, schön beschriebenste oder ausgeflippteste Erklärung werde ich am Ende auswählen und hier veröffentlichen - derjenige bekommt den Highlighter.

Deadline ist der 3. Juni 23:59.

Würde mich freuen, wenn Du teilnimmst :3

So long, die Muh

Donnerstag, 19. Mai 2011

{Swatch} BarryM 136 Tangerine

Ich zeige euch mal einen Swatch von einem meiner neueren Lacke... BTW ich habe mein orange-Nagelrad voll. 2. nun angefangen und da auch schon 5 Lacke drauf - muss unbedingt mal meine Nagellackliste aktualisieren :O. Von welcher Farbe könnt ihr nicht genug Nagellacke haben?

Das ist der Lack:
BarryM 136 Tangerine
Der ist bei meinen Geburtstagsgeschenken dabei gewesen und OMG, ich habe ihn geswatcht und musste mir sofort die Nägel mit dem Lack lackieren :D

Leider ist der Swatch ziemlich dunkel geraten, keine Sonne derzeit und so =/
Er ist nicht ganz so dunkel und strahlt total toll.
Er schimmert und hat winzig, winzig, winzigkleine Glitzerpartikelchen. Und ein Finish (mal von matt abgesehen ^^) kann ich leider ohnehin nicht benennen, da blicke ich absolut nicht durch.
Ich kann nur sagen, die Farbe knallt und ist auffällig - so wie ich das mag :D

So long, die Muh

Mittwoch, 18. Mai 2011

{DoppelAMU} Rosa mit Zoeva 88er-Palette

Letzte Woche war ich dermaßen wagemutig... das erste Mal, seit ich mich zurückerinnern kann, habe ich ein apricot-rosafarbenes Oberteil und dazu passend ein rosiges AMU geschminkt. Und das an 2 Tagen hintereinander. Mit rosa schminken ist für mich ein wenig befremdlich, die ganze Zeit dachte ich mir "bloß nicht zu viel, sonst siehst du aus wie Barbie *zitter*". Ok, zu Barbie fehlen mir die blonden, langen Haare, das makellose Gesicht, der Giraffenhals, die überproportionalen... Extremitäten *hust*
Nagut, ich zeige euch mal, an was ich mich getraut habe:
Zoeva 88er Palette
Mein erstes AMU damit war dieses:

A2 im Innenwinkel, 2/3 des Lides mit G2 und im Außenwinkel H5 - unter den unteren Wimpern habe ich das genau so gehalten. Und den schlechten Lidstrich habe ich mit dem essence crystal Eyeliner gezaubert.

verschwommen - sorry!
Hier habe ich 4 Farben benutzt: A1 im Innenwinkel, G1 auf das bewegliche Lid, I6 in die Lidfalte und zum vertiefen in der Lidfalte noch mal aufgetupft habe ich H7.

Das waren also mein rosa AMUs. Wuhu, ich bin trotzdem keine Barbie geworden :D

Ich wünsche allen einen schönen Tag <3

So long, die Muh

Dienstag, 17. Mai 2011

Test: Maybelline Jade "High Heel Volume Mascara" vs. Catrice "Lashes to Kill Ultra Black Volume" Mascara



Eigentlich bin ich ja eine überzeugte High-Heel-Trägerin (auch an den Füßen =3), aber nachdem mir die Muh einen Catrice Mascara zum Testen überlies, bin ich bekehrt.

Der Catrice "Lashes to kill" ist nicht nur sehr viel günstiger, er kommt auch noch an die Qulität des Maybelline ran. Für ca. 3,99€ macht er schöne lange und vulominöse Wimpern, ohne Klümpchen. Er hat ein gerades Bürstchen und 10ml Inhalt. Die Wimpern werden nicht steinhart und er ist angenehm zu tragen.

Der ca. 12€ teure Maybelline, der nur 6,8ml Inhalt und ein gebogenes Bürstchen hat, ist ebenfalls angenehm zu tragen. Aber auch der macht schöne lange Wimpern ohne zu klumpen und ist für den Alltag gut geeignet (sonst würde ich ihn wohl nicht täglich benutzen =3).

















Nachdem ich nun etwa eine Woche nur Catrice benutzt habe ziehe ich mein Fazit:
Wer es mag viel Geld für tollen Mascara auszugeben kauft wohl den Maybelline.
Links Maybelline - Rechts Catrice
Wenn es um das Preis-Leistungs-Verhältnis geht, greift man wohl eher zum Catrice "Lashes to kill".
Ich muss sagen, ich bin beeindruckt! =)

Montag, 16. Mai 2011

Gastautorin: Jules

Hallo liebe Leserleins!
Seit ich Anfang dieses Jahres meine Leidenschaft für Kosmetik, Schminken und Bloggen entdeckt habe, hat sich mein Wissen in diesem Bereich extrem erweitert. Mittlerweile bin ich für meine beiden großen Schwestern und die ein oder andere Freundin der erste Ansprechpartner, wenn es um Kosmetik geht.
Meine Schwestern habe ich fast schon angesteckt und der beste Beweis dafür ist, dass meine liebe Schwester, die Jules, ein großer - wenn nicht sogar der größte - Fan meines Blogs ist. Und da ich sie mit dem Schminkwahn so schön angesteckt habe, will sie sich als Reporterlein auf meinem Blog versuchen und ein paar Gast-Beiträge schreiben.
Hier möchte ich euch meine Tester-Schwester mit 10 Fragen erst mal vorstellen!


1. Wie nennst du Dich im Internet und wer bist du wirklich?
        Ich nenne mich Jules aber eigentlich bin ich Julia und bin 22 Jahre jung!
2. Wie stehst du zu Kosmetik?
        Es ist eine super Erfindung, einfach toll!
3. Bist du Modebewusst und gehst du nach aktuellen Trends?
        Ich ziehe an was mir gefällt und setzte meine eigenen Trends!
4. Erzähl uns von deinen Ticks!
       Ohne Kaffee geht garnichts, Schuhe sind so toll und am liebsten ess ich Schmand! =)
5. Hobbys?
       Pflanzen, Fotos, Autofahren
6. Deine liebste Kindheitserinnerung?
      Mit Familie im Freizeitpark! Marienkäferbahn... XD
7. Was willst du mal erreichen?
      Auf mein Leben zurückblicken und nichts bereuen.
8. Wo siehst du dich in 20 Jahren?
      Als Mami in einem kleinen Haus.
9. Beschreibe dich mit drei Worten!
      Verrückt, liebenswert, einzigartig
10. Was machst du am liebsten?
     Mit Mubbi kuscheln =)

Ich denke sie ist selber höchstgespannt, was sie so auf die Beine stellen wird. Ich sage einfach mal: Tester-Schwester ahoi!

So long, die Muh

{TAG} Freundebuch

Nein, ich besaß früher kein Freundebuch, Poesie-Album or whatever, aber in das ein oder andere habe ich glaube ich gekritzelt... wirklich erinnern kann ich mich da aber nicht gut dran.
Nun hat mich die Lena auf ihrem Sofa getagged und ich darf in ihr Freundebuch schreiben :D
So heyho, let's go!


Geburtstag: 30. April

Sternzeichen: Stiiiiiiier *schnauf*

Haarfarbe: braun.

Augenfarbe: grün, blau, grau - irgendeine matschige Mischung daraus =)

Besondere Kennzeichen: Schusseligkeit. In meiner Bude besonders Auffällig sind wohl meine Kuh-Sachen. Was es gibt habe/bekomme ich in Kuhoptik ^^

Lieblingsfarbe: orange
 
Lieblingstier: ich mag sehr viele Tiere, ich versuchs kurz zu halten ^^ Kuh, Nilpferd, Katze, Otter, Esel, Ratte, Giraffe, Elefant, Ente, Spatz/Sperling, Pinguin, Meerschwein, Lama, Schaf... und noch das ein oder andere Vieh ^^

Lieblingsgericht: Ofenkartoffeln *___* natürlich selbstgemacht, mit leckerer Kräuterkruste!

Lieblingssong: Bonny Tyler - Total Eclipse of the Heart *schmacht*

Hobbys: seit neuerdings Schminken und Kosmetik x3 und passend dazu Bloggen.
 
Das kann ich besonders gut: faul sein.

Ich bin ein Fan von: Green Day *schnüff*

Was ich gar nicht mag: es gibt bestimmt viel, was ich nicht mag, z.B. Abwaschen... aber mehr fällt mir gerade nicht ein :D

Bestes Erlebnis: Wie heißt es immer so schön? Man weiß das Gute im Leben einfach nicht zu Schätzen, deshalb nimmt man die negativen Sachen viel intensiver wahr. Das Schlimmste Erlebnis könnte ich nämlich nennen. Vermutlich war das beste Erlebnis meines Lebens bisher die Erfahrung, dass es tatsächlich Menschen gibt, die selbstlos einer Sache nachgehen und negative Dinge in Kauf nehmen, nur um jemand anderem zu Helfen. Selbst wenn das eine sehr naive Erfahrung ist...

Taggen möchte ich nun Shaneen, chatroomchrissy, die Froschkönigin, LilyDale, Jessi und alle, die Bock drauf haben :D

So long, die Muh

Heute mach ichs mal holo

Letztens beim Blogs Durchschnüffeln hat mich eine Bloggerin angefixt:
In diesem tollen Online-Shop hat besagte Bloggerin (verdammt, ich hab vergessen wer das gewesen ist >___<) einen/mehrere 3D Hololacke bestellt und richtig tolle Fotos + Video gezeigt. Ich war sofort angefixt und habe mich mit der damaligen Aktion "Ab 20€ Einkaufswert gratis Versand" zusätzlich ködern lassen. Und da es dort den goldenen Lack reduziert gab, habe ich sowohl Silber (509 HD) als auch Gold (510 3D) mitgenommen. Man gönnt sich ja sonst nichts! (Außer ein paar teure E/S-Paletten etc :DDD)

Die Lacke haben einen Grundton in der jeweiligen Lackfarbe, sowie viele, schöne, kleine, schimmerne Holo-Partikelchen. Ich war beim Auftragen überrascht, wie gut der Lack deckt: der goldene Ton hat mit einer Schicht nahezu komplett gedeckt. Der Silberne scheint ein wenig sheerer zu sein, war aber nach 2 Schichten auch gut.
















Hier erkennt man die bunt schimmernden Partikel ganz gut
Leider konnte ich am Fotoentstehungstag den tollen Effekt, den man Sonnenlicht hat, nicht einfangen, war leider zu un-sonnig. Was für ein Wort oO
Mein Dad meinte dazu, dass Silber und Gold absolut nicht zusammen passen, aber ich wollte gerne beide Lacke gleichzeitig ausprobieren :DDD
Daumen und Ringfinger habe ich mit dem sibernen, die restlichen Finger mit dem goldenen Lack lackiert. In der Sonne musste ich wirklich ständig auf meine Nägel starren, das sieht einfach zu geil aus :D
Ohne Unter- und Überlack zeigte sich die erste Tipwear etwa nach 3 bis 4 Tagen, auftragen lassen hat er sich super und auch die Trockenzeit war gut.
Fazit: Einfach ein toller, glitzriger Lack, der besonders bei Sonnenschein unglaublich geile Effekte zaubert. Toll!

Habt ihr auch so einen Lack von Milani? Oder vielleicht einen vergleichbaren?

So long, die Muh

Mittwoch, 11. Mai 2011

{to go} das nenne ich mal hamstern!



Nach ein paar Monaten habe ich gestern endlich mal wieder eine Freundin besuchen können. Wir beide haben uns wohl in der letzten Zeit sehr verändert, sie zumindest hält mich jetzt für eine richtige Tussi ^^

Aber als sie mir das ein oder andere Schminkzeug zeigen wollte, habe ich diesen Berg an Mousse-MakeUp von Catrice bei ihr entdeckt. Das ist mal ein Backup...

Hamstert ihr eure lieblings Foundation/Mascara/Puder/Whatever auch in solchem Maß?

Dienstag, 10. Mai 2011

{AMU} Blau mit Zoeva Metallic Stones

Letzten Freitag hatte ich Frei und bin zum Chinesen eingeladen worden (das erste Mal KEIN Buffett genommen und es war OMG-lecker *___*). Bei dem tollen Wetter habe ich mir mein dunkelblaues Kleidchen angezogen und dachte mir, schminke ich mich mal passend in blau. Das ist mein erstes blaues AMU, dass nicht ganz so dunkel ist, ich fand es für meine Verhältnisse wirklich hübsch.
leider nicht ganz so scharf, ich tue mich beim Fotografieren ohne Blitz immer noch schwer v__v

Verwendet habe ich meine Metallic Stones Palette von Zoeva:

Im Innenwinkel E3, auf dem beweglichen Lid F3 und in der Lidfalte und unter den unteren Wimpern F2.


Obwohl ich blau-grüne Augen habe (im Ernst: ich kann meine Augenfarbe selber nicht richtig definieren...) hatte ich kein Problem damit, das so zu tragen. Ich fand es schick und passend und alles war super =)

Was schminkt ihr am liebsten für Farben?

So long, die Muh

Montag, 9. Mai 2011

{Neu} Zoeva und Sleek

Hallo meine lieben Leserleins!
In den letzten Tagen und Wochen habe ich wirklich einiges an Kosmetik bekommen. Unter Anderem gab es eine Zoeva-Bestellung, bei der ich das alles abgestaubt habe:
3 Paletten: 88er, Nude und Metallic Stones. Bei dem Angebot gab es gratis dazu das Eye Definition Brush Set und den Zoeva Cream Eye Liner in der Farbe Jardin.


Das Pinselset habe ich mir ohnehin schon länger gewünscht, da kam mir diese Aktion sehr recht. Diese Pinsel sind in dem Set enthalten:
Geliefert wurden die Pinsel in der rosaglänzenden Tasche. Richtig ausprobiert habe ich die Pinsel leider noch nicht, aber das folgt alles noch =)

Auch den Eyeliner finde ich sehr hübsch:
Ein toller Farbton und er hält wirklich sehr gut, da er wasserfest ist.
Außerdem habe ich einige Paletten bekommen, 4 an der Zahl.
Zuerst die 88er Palette:
Mit der dürften so ziemlich alle Farbtöne abgedeckt sein.
Weil ich ein Nude-Fan bin, habe ich mir die Zoeva Nude Palette nicht entgehen lassen:
Sie enthält eine vielzahl an Nude-Tönen, ich bin hin und weg.
Und zum Abrunden noch die Metallic Stones Palette:
Damit habe ich bisher 2 blaue AMUs gemacht und bin vollstens damit zufrieden. Tolle Palette!
Zum letzten habe ich mir noch die Sleek Acid Palette gegönnt:

Damit kann man bestimmt geile, auffällige Sachen machen. Einfach geil! :D Da freue ich mich schon aufs ausprobieren ^^

Habt ihr eine dieser Paletten? Und eventuell Tipps?

So long, die Muh