folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Mittwoch, 25. Mai 2011

Alverde "Lippenbasis" vs. P2 "Prepare your lips!"

Hallo erst mal!
Da ich ja meine Lipgloss-/Lippenstiftsammlung stark erweitert habe, habe ich mich dazu entschlossen, die 2 auffindbaren Lipbases im Drogeriebereich zu testen. Gegenüber stehen sich...



Die Lipbase von P2 „Prepare your lips!“ in Stiftform und rosa Farbe. Zu meinem Erstaunen auch mit „zartem Vanille-Aroma“. Ok.

Zum anderen habe ich eine „Lippenbasis“ von Alverde, flüssig, weiß, mit
Lipgloss-Applikator.

Bei Beiden Kandidaten gibt es keine Mengenangaben. (Doof!)

Gleich zu Anfang ging mir der Alverde Applikator kaputt... -.- Jetzt muss ich aufpassen was ich mache damit nicht der ganze Applikator“bezug“ in der Lipbase landet.
Da hat es sich P2 einfacher gemacht: Deckel ab, rausdrehen, auftragen, fertig! Dieses Lippenstift-Prinzip finde ich schon mal besser als das von Alverde. Aber nun zum Können:

Sorry, ist mir runtergefallen


Die P2 Lipbase ist vielleicht nichts für meine trockenen Lippen. Jedes Mal wenn ich sie auftrage, fühlen sich Diese noch trockener an und außerdem glaube ich hält auch das Ergebnis nicht so lang wie vorgesehen. Trotzdem benutze ich sie gern und sorge dafür im Anschluss für Erholung auf meinen Lippen. Das versprochene Vanille-Aroma lässt für mich zu wünschen übrig. Nach Vanille riecht das nicht. Es riecht einfach nur künstlich-süß. Darüber kann ich aber hinweg sehen, denn ansonsten ist er akzeptabel.



Alverde kommt mit einer merkwürdigen Konsistenz (oO ist das normal?) bei mir nicht weit. Es überzieht meine Lippen mit einem seltsamen, weißen Schleier, der nicht mal  gleichmäßig ist. 
Mit Lippenstift sieht das alles nicht sehr schön aus. Nun kann ich
leider nicht sagen ob es wie bei P2 eventuell an meinen
trockenen Lippen liegt.

Oben: P2 mit rosa Schimmer, Unten: Alverde in weiß
Links: P2, Rechts: Alverde
Genau das Gleiche




Kein schöner Anblick...
 Beim schreiben dieses Post habe ich mir die Kontrahenten noch mal genauer angesehen und musste feststellen, dass mein Alverde-Applikator (was auch sonst?!) mit dem Produkt überzogen. Es sammelt sich sehr viel am Stiel unter dem Deckel. Das sieht nicht nur grauenhaft aus, das trocknet garantiert auch noch alles ein.



Mein Fazit: Alverde kaufe ich auf jeden Fall nicht nach, das Ding nervt mich jetzt schon.

P2 muss sich noch etwas länger auf meinen Lippen beweisen und ich werde sehen ob es mit uns Zukunft hat. XD

Ich wünsche noch ein fröhliches Schminken!

7 Kommentare

25. Mai 2011 um 16:29

alverde sieht ja gruselig aus...
und wie sehen lippenstifte bzw. -glosse auf der basis auf ?

25. Mai 2011 um 16:33

ich finde das von p2 riecht und schmeckt wie das Zeug wenn man beim zahnarzt einen abdruck gemacht bekommt....eklig :D ich kanns nich mehr benutzen weil ichs so eklig finde.
liebe grüße

25. Mai 2011 um 16:34

Über den von p2 hab ich schon einiges positives gelesen :)

25. Mai 2011 um 16:43

ich finde beide produkte scheiße. der p2 trocknet meine lippen auch total aus und der von alverde war klumpig und macht schlieren. dann lieber ohne!

25. Mai 2011 um 17:21

Ich fand die alverde-lippenbasis auch absolut unnötig und doof.

Liebe Grüße :)

25. Mai 2011 um 18:22

danke für den Tip, den Nagellack schaue ich mir mal an =)
lass dir Zeit ;)

29. Mai 2011 um 17:58

oh stimmt, die Base von p2 habe ich auch, aber schon länger nicht mehr benutzt :D

Kommentar veröffentlichen