folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Samstag, 17. September 2011

Griechischer Nagellack

Meine Jules kam auf dem Nachhauseweg aus ihrem Urlaub für ein Stündchen bei mir vorbei. Ich durfte mir um die 600 Fotos angucken und bekam ein kleines Geschenk aus Griechenland: 2 Nagellacke!
Ich war da total geflasht, denn ich halte es nicht für selbstverständlich, aus dem Urlaub etwas für die Familie und Freunde mitzubringen… aber vermutlich auch nur, weil ich in meinem Leben vielleicht 3 mal im Urlaub gewesen bin :D

An dieser Stelle: fühl dich geflauscht, big Sis!

Bei den beiden griechischen Lacken handelt es sich um diese beiden Exemplare:

Soweit ich die Marken richtig ablese ist das ein g by glamorous und eine Golden Rose Paris Lack.

Ich habe mir die Farben sofort über meinen derzeitigen Lack geswatcht xD

(Dieser Finger hatte keinen Lack als Base)
Das ist also der g by glamorous in der Farbe Nr. 51 – ich weiß nicht, ob der Lack noch einen schöneren Namen als nur eine Nummer hat, aber ich konnte das Griechische nicht lesen…
Ich beschreibe die Farbe einfach mal als ein saftiges madarinen Orange. Im Finish ist es übrigens matt, aber ich habe das Foto direkt nach dem Lackieren von einer Schicht gemacht.

Hier handelt es sich um 2 Schichten. Damit ist der Lack schon sehr gut deckend.



Der 2. Lack ist der Golden Rose Paris Lack in der Farbe Nr. 37.

Hier sieht man an der oberen Nagelhaut ein wenig des Unterlackes vorblitzen. Deshalb habe ich auch von diesem Lack noch mal einen Nagelradswatch abgelichtet.







Dieser Lack deckt nicht ganz so gut, auf dem Nagelrad habe ich 3 Schichten verwendet. Die Farbe ist ein metallisches blau-grün Gemansche. Im Finish-Bestimmen bin ich ja absolut miserabel, deshalb sage ich dazu jetzt einfach mal nichts :D

Ich freue mich tierisch, dass ich so etwas “exotisches” bekommen habe, da ich selber äußerst selten im Ausland unterwegs bin. Und z.B. in den USA bestellen ist ja auch nicht immer möglich…

Habt ihr exotisch-ausländische Lacke?

So long, die Muh

10 Kommentare

17. September 2011 um 11:25

Ich mag sie auch total gerne. Wird auch definitiv nicht meine letzte Palette von Zoeva sein :)

Oh ja, die Farben sind wundervoll pigmentiert und lassen sich super verarbeiten. Ich hab bisher noch keine Lidschattenpalette gesehen, die an die super Qualität ranreichen könnte :)

LG :)

17. September 2011 um 11:46

Der Orangene sieht echt toll aus *.*
Die Farbe leuchtet toll

17. September 2011 um 11:51

Der orangene knallt ja richtig schön :) Toller Lack!

Ich hab letztens ein paar Lacke aus England mitgebracht bekommen und freu mich darüber wie blöd. Sind halt echt Sachen, an die man hier nicht so leicht bis gar nicht rankommt...

17. September 2011 um 12:40

also mit den konturen meine ich eher rebeccas gesichtsform.. man sieht die wangenknochen kauf und es ist einfach viel zu rund.. aber dennoch ist sie wirklich sehr schön :p LG http://sofiabeauty.blogspot.com/

17. September 2011 um 13:35

Dankeschön:) An die "feine, englische Art" muss ich bei After Eight auch immer denken!;)
Die Lacke sind hübsch, vor allem der Orangene!

17. September 2011 um 15:52

Die beiden Farben sind sehr schön, vorallem das orange ist klasse! :)

17. September 2011 um 20:33

Nein, aber ich will auch mal was Exotisches! :D Leider war ich bis jetzt auch nur in Italien und da habe ich mich nicht für Nagellack interessiert^^
Die beiden griechischen Lacke sind aber schon toll, besonders der dunkle gefällt mir! :)

17. September 2011 um 22:32

der golden rose ist ja toll, den will ich auch haben ^^

18. September 2011 um 21:34

Also ich habe mich so totgelacht als alle Blogggerinnen für Golden Rose geschwärmt haben, da man sie im Rumänien, wo ich herkomme, an jeder Ecke finden kann. Und die sind auch sehr günstig, kosten umgerechnet um die 1,50.
Genauso mit Flormar und Farmasi... man ist das toll, wenn man sehr viel auswahl hat :p
Ich hab aus meinem letzen Urlaub im Rumänien auch 3 Nagellacke aus der Mini Colorama Edition mitgebracht, habe sie aber einer sehr netten Person geschenkt. Ich kauf sie mir aber neu im Winter wenn ich wieder daheim bin, weil ich sie einfach fabelhaft fand( es waren 3 Farben die hier nicht zu finden sind- ein dunkelroter Nagellack, ein helles lila, und ein schimmerndes Rosa)
Wenn ihr willt, dass ich euch auch was mitbringe, schreibt mir einfach eine mail unter : moniques_blog@yahoo.com

19. September 2011 um 16:35

sehen recht gut aus für ausländische Lacke :)

Kommentar veröffentlichen