folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Montag, 19. September 2011

{Review} Alterra Cremedusche Orange & Vanille

Über die Aktion, die derzeit bei Alterra auf Facebook läuft, habe ich einen Gutschein für ein Duschprodukt von Alterra bekommen. Zur Auswahl standen:
- Duschgel Zitronengras & Aprikose
- Pflegedusche Neroliblüte & Bambus
- Cremedusche Orange & Vanille
- Duschgel Blaubeere & Vanille
- Dusch-Shampoo Men Ginko & Koffein
- Dusch-Shampoo parfümfrei

Vor Ort im Rossmann habe ich mir die verschiedenen Produkte angesehen und mir die Cremedusche Orange & Vanille ausgesucht.
Bei 250ml bezahlt man regulär 1,45 €.


Zum vergrößern anklicken


Laut Verpackung “können Sie vertrauen” auf:
- frei von synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen
- ohne Silikone, Paraffine und andere Mineralölprodukte
- die pflanzlichen Rohstoffe werden, soweit möglich, aus kontrolliert biologischem Anbau und Wildsammlungen bezogen
- Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
- vegan


Da Alterra eine Naturkosmetik-Marke ist, sind die Inhaltsstoffe etwas stärker kontrolliert, als bei anderen nicht-NK-Marken. Wie genau das aussieht, kann ich aber nicht beurteilen. Vorher habe ich mich mit NK-Produkten so gut wie gar nicht auseinander gesetzt.

Genaueres zum Produkt:
Alterra verspricht hier schon beim Duschen die feuchtigkeitsspendende Entfaltung der Inhaltsstoffe. Dies kann ich nicht so recht beurteilen, aber nach dem Duschen spannte die Haut nirgends und ist schön weich. Während des Duschens lies sich das Produkt durch die Öffnung gut Dosieren.
Die Konsistenz des Produktes ist meiner Meinung nach zwischen gelig und leicht flüssig anzusiedeln.

Die Farbe ist “naturweiß” und leicht transparent. Der Geruch ist sehr angenehm und geht in die Richtung leicht orangig-süß mit einer Vanillenote. Beim Verteilen ist der Geruch allerdings schwächer und nach dem Abtrocknen riecht die Haut nur noch minimal süßlich bis gar nicht.
Das Gel an sich schäumt leider nicht so extrem, fühlt sich auf der Haut aber sehr angenehm an.

Endmeinung: Ich bin mit dieser Cremedusche mehr als zufrieden, da die Haut nach dem Duschen nicht spannt und nicht unbedingt nach jeder Dusche eingecremt werden muss. Der Duft ist einfach wunderbar und macht das Duschen zu einem kleinen Schnuppererlebnis =)

Positiv
+ Naturkosmetik
+ Duft
+ feuchtigkeitsspendend
+ hautverträglich
+ Inhaltsstoffe
Neutral
o Preis (noch ok für ein Duschgel)
o schwaches Aufschäumen
Negativ
-

Zum Schluss kann ich nur sagen: negativ ist mir wirklich gar nichts aufgefallen. Empfehlung gegeben!


Was benutzt ihr gerade für ein Duschgel? Seid ihr damit zufrieden?

So long, die Muh

5 Kommentare

19. September 2011 um 17:49

Das liest sich wirklich gut, aber habe noch sooooo viel Duschgel, das aufgebraucht werden will und ich möchte in nächster zeit versuchen standhaft zu bleiben ;)

Liebe Grüße...

19. September 2011 um 20:54

hach vor Orange-Vanille stand ich auch und hab mir Zitronengras mitgenommen :) Blaubeer-Vanille hatte ich gar nicht zur Auswahl *motz* Mag mein Duschgel auch gern leiden - duftet so schön natürlich. Es gibt nix schlimmeres wenn Duschgel zwar stark und lange riecht, aber nur nach irgendwelchen künstlichen Zeug x_x

20. September 2011 um 08:44

Vielleicht liegt das daran, dass die alten einfach so ausgelatscht sind. ^^

20. September 2011 um 22:29

Hab mir die mit Heidelbeere ausgesucht und bei mir ...wenn ich mich damit einseife riecht es auf einmal gar nicht mehr nach Heidelbeer oder Vanille sondern nur noch ekelig seifig >.< warum nur? >.<

25. September 2011 um 13:19

Das habe ich heute früh auch ausprobiert. Wahnsinnig toll :) Wie Zuckerschnute, nur mit Orange statt Zitrone <3

Kommentar veröffentlichen