folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Mittwoch, 7. September 2011

{to go} Aus dem Alltag: Plasmaspenden



Gerade liege ich im Blutspendezentrum und spende Plasma. Meiner ziemlich geleerten Kasse tut das auch sehr gut, hier bekommt man pro Spende 15 € und das für etwa eine Stunde investiere Zeit. Ich find das gut!

Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr schon mal gespendet oder macht ihr das sogar regelmäßig?

So long, die Muh

10 Kommentare

7. September 2011 um 12:07

ich habe noch nie gespendet.
ich glaub, das werd ich auch nie machen. die Kanüle ist ja riesig ! beim Anblick wird mir schon schlecht...
mir wird schon schwarz vor Augen, wenn die Arzthelferinnen die kleine Kanüle in meine Vene stechen, um Blut fürs Labor abzuzapfen -.-

7. September 2011 um 12:37

Bekommt man für Plasma nicht mehr Geld als fürs normale Blut spenden? Bei uns bekommt man fürs Blut spenden 20 Euro. Ich mach das nicht selber (darf ich im Moment auch nicht ^^), aber Freunde von mir gehen regelmäßig.

7. September 2011 um 13:15

Uah, leider wird mir schon beim Anblick unwohl ^^'
Ich mag Spritzen so gaaaaar nicht und versuch sowas immer zu umgehen.. xD"
Und die Nadel sieht noch extra dick aus =/
Muss man da jetzt 1 Stunde lang so rumsitzen/-liegen?? o_O
Dann wär das noch weniger was für mich, ich halt nur so was ganz kurzes maximal aus.. xD"

Aber wers machen mag und kann, dem gönn ichs ^^

Hoffe die zapfen dir nich zu viel ab.. xD
*flausch*

7. September 2011 um 13:25

Bei uns gibts schon seit Jahren kein Geld mehr dafür :)

LG
Sarah

7. September 2011 um 14:50

Plasmaspenden mache ich zwar nicht, weil ich einiges negative dadrüber gelesen habe und wenn man zu sehr übertreibt mit dem Spenden, kann man selbst krank werden, wegen Eisenmangel usw...
was ich gerne machen würde ist bei der Deutschen Knochenmarkspende mitzumachen.

7. September 2011 um 15:54

Ich habe früher mal Blutgespendet. Da meine Adern aber angeblich zu "schwierig" dafür seien, wurde ich nach dem dritten mal wieder weggeschickt. Dabei wäre ich der perfekte Plasmaspender gewesen. Ich finde das toll, man tut sich und seinem geldbeutel was gutes und hilft menschenleben retten...

7. September 2011 um 16:08

Tobe will mich die ganze Zeit mitnehmen, aber immer dann, wenn ich keine Zeit habe, also während der Schule. -.-"

7. September 2011 um 17:43

ich spende auch immer Blut, allerdings beim roten Kreuz. Dort bekommt man kein Geld, aber imme nette Dinge wie einen Regenschirm oder eine Taschenlampe usw. es geht dabei ja nicht ums Geld :-)

7. September 2011 um 19:03

Ich bin Blutspender, habs noch nich geschafft ins Plasmazentrum zu gehen und ma n Termin zu machen :D
Kommt aber noch ;D

8. September 2011 um 15:59

Mich haben sie schon mehr mals beim Blut- und einmal beim Plasmaspenden rausgeworfen... Gründe: zu wenig Eisen oder/und keine Venen gefunden >_< Hoffentlich wird es mir nach meinem Tod mal hoch angerechnet das ich es WENIGSTENS versucht habe ;)

Kommentar veröffentlichen