folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Mittwoch, 30. November 2011

Pinsel, Pinsel, brich doch nicht!

Getreu dem Motto "Das Bad macht alles blau" haben die folgenden Bilder alle einen kräftigen Blaustich. Mein Bad lässt alles blau werden, haha xDD

Leute, ich bin enttäuscht :C
Vor… hm, 3 Monaten? habe ich mir bei Zoeva einen Stippling Pinsel gekauft. Genauer gesagt die 125.

30.11.2011-zoeva-pinsel-kaputt-stippling-125Ein Foto, damit jeder weiß, um welches Biest es sich handelt.
Ich bin jemand, der sehr selten Foundation trägt, deshalb kam der Pinsel bisher auch nicht wirklich häufig zum Einsatz. Insgesamt habe ich den Pinsel so um die 6 bis 7 mal gewaschen – natürlich immer im Liegen trocknen Lassen etc.

Und dann enttäuscht mich der Pinsel, als beim letzten Waschgang zwar kein Haar flöten ging, dafür aber der ganze Stiel. Na das ist doch wie ein 6er im Lotto!

30.11.2011-zoeva-pinsel-kaputt2Ich ging immer davon aus, dass die Zoeva-Produkte – und damit eben auch die Pinsel – halbwegs gute Qualität hätten. Aber hier? :C

30.11.2011-zoeva-pinsel-kaputtIch habe übrigens eine bahnbrechende Entdeckung gemacht: das schwarze Loch! Und es ist in meinem Pinsel!! :OOOO

Mit Klarlack habe ich das schwarze Loch wieder verschlossen und der Stiel steckt wieder fest. Hoffen wir mal, dass das Loch nicht bald die Erde verschlingt ö.ö

Was habt ihr für Erfahrungen mit Pinseln und Pinsel-Qualitäten gemacht?

So long, die Muh

Dienstag, 29. November 2011

Alverde Matroschka meets Beauty LE Schimmer Puder und Kabuki

Heute im dm erblickte ich die neue Alverde LE "Matroschka meets Beauty" (ich wusste bevor ich die LE gesehen habe nicht, was "Matroschka" ist xD) und da ich eine männliche Begleitung hatte fühlte ich mich genötigt mich zu beeilen.
Soweit ich das aber überblicken konnte: bunte Mascaras (außer blau und orange ^^) interessieren mich nicht, Lipglosse vernachlässige ich generell, die Kajalstifte waren hübsch, aber die Farben sind bei mir schon vertreten und die Lidschatten Farbkombis haben mir nicht zugesagt. Das Parfüm war auch nicht so nach meinem Geschmack. So, habe ich was vergessen? Achja, die Rougestifte… ich habe es derzeit endlich geschafft, mich mit Rouge in Puderform anzufreunden. Alles andere muss erst mal warten ^^

Nachdem ich eliminiert hatte, was mich nicht interessierte blieben also nur noch 2 interessante Dinge für mich:

29.11.2011-matroschka-meets-beauty-le-alverde-schimmerpuder-kabuki
Ich bin ganz ehrlich: das Schimmerpuder… das ist mir fast Wumpe, aber die Verpackung! Meine Güte, ich finde das soooo süß *___*
Meine Schwester würde jetzt sagen "Du Tüsschen!"… Hachja. Ich muss es mir langsam eingestehen…

29.11.2011-matroschka-meets-beauty-le-alverde-schimmerpuder-01fantastic-shineIch bin ein Tüsschen! Aber bei der süßen Verzierung… Musste einfach mit x3

29.11.2011-matroschka-meets-beauty-le-alverde-schimmerpuder-01fantastic-shine2Enthalten sind 10 Gramm, wofür ich 4,45€ bezahlt habe. Besonders auffällig bei diesem Produkt ist die Duftwolke, die einem entgegensteigt, sobald man es geschafft hat, den Deckel abzubekommen. (Ja, probiert unbedingt, ob sich der Deckel gut löst, ich hatte ein Exemplar in der Hand, wo sich der Deckel extrem schwer öffnen und schließen ließ.)
Der Duft wird sicher viele Stören: ich bin da aber nicht ganz so empfindlich. Der Geruch ist sehr süß, hat etwas von Marzipan (ich hasse Marzipan…) oder frisch gekauften Schuhen. Es ist so eine Mischung aus süß und Gummiplastik. Ein wenig eigenartig, aber ich bin ja auch nicht so gut im Erklären x___x

29.11.2011-matroschka-meets-beauty-le-alverde-schimmerpuder-01fantastic-shine3Das Puder ist weiß. Und ganz ehrlich, ich habe noch nicht herausgefunden, was man damit macht. Ich habe es probeweise mit einem Pinsel einfach überall mal Verteilt; im Gesicht, auf Hand und Arm… ich sehe einfach keinen Unterschied. Entweder ist das ein gaaaaaanz dezenter Highlighter oder aber das Puder ist einfach nutzlos. Doof v___v
Oder weiß jemand von euch genauer, was der Zweck dieses "Schimmerpuder"-Betitelten, hübschen Etwas ist?

29.11.2011-matroschka-meets-beauty-le-alverde-schimmerpuder-01fantastic-shine-swatchReingedatscht sieht man nur ein bisschen weiß. Joa. Und das wars dann auch schon. Ein Swatch ist unsichtbar oO Geisterpuder!! :OO

29.11.2011-matroschka-meets-beauty-le-alverde-kabuki2Passend zu dem Puder gibt es in dieser LE einen (wie ich finde) echt hübschen kleinen Kabuki. Und hier ist klein wörtlich zu nehmen.

29.11.2011-matroschka-meets-beauty-le-alverde-kabukiIch habe dem Beauty-Nerd in mir einfach mal alle Ehre gemacht und nachgemessen. Hust.
Höhe: bis zum längsten Haar 55mm
Breite: die ausgefächerten Haare haben etwa 40mm Durchmesser
Tiefe: die ausgefächerten Haare haben etwa 30mm Durchmesser
Der Stiel ist quadratisch und hat 20mm x 20mm. Durch das Plattdrücken in der Verpackung ist er anscheinend vorerst deformiert. Vielleicht wird er ja noch richtig rund statt nur Oval ^^
Im Gegensatz dazu zeige ich euch hier mal den Rival de Loop Kabuki:
29.11.2011-matroschka-meets-beauty-le-alverde-kabuki-vergleich29.11.2011-matroschka-meets-beauty-le-alverde-kabuki-vergleich2Besonders aus der Vogelperspektive sieht man einen deutlichen Unterschied. Meiner Meinung nach die perfekte Ergänzung zum großen RdL-Kabuki. Der große Bruder übernimmt die schweren Aufgaben wie Puder. Und die kleine Alverde-Schwester darf dann ganz zart Highlighten :D

Der Pinsel hat übrigens 4,45€ gekostet. Und ich finde ihn wirklich toll, die Haare sind soooo weich *____*
Bin gespannt, wie er sich im Alltag bewährt =)

Habt ihr vor, euch etwas aus der LE zuzulegen? Und viel wichtiger: was mache ich jetzt mit diesem Geisterpuder oO

So long, die Muh

Wochenendverlosung – Ausgelost

Ich habe ausgelost…

Aber vorher wollte ich noch etwas anmerken: mir ist aufgefallen, dass viele Teilnehmer meinen Nicknamen falsch geschrieben haben. Zumeist hängen viele noch ein abschließendes "h" an meinen Namen. Das finde ich doch sehr traurig ;___; Ich bin doch kein Schuh ö.ö
MuhSchu klingt doch auch viel toller als MuhSchuh :OOO

Nagut, genug gemeckert, hier kommen die Gewinner:

Das Berlin-Set geht an: Ahnungslose Wissende!

Das Sydney-Set hat gewonnen: Line!

Die Mails sind schon raus – herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerdamen!
Und an die anderen Teilnehmer: nicht traurig sein, ja?

So long, die Muh

Montag, 28. November 2011

{AMU} Metallic Stones

Ich habe mich endlich mal wieder an der Zoeva Metallic Stones Palette vergriffen und das hier ist das Ergebnis:
27.11.2011-amu-braun-gold-127.11.2011-amu-braun-gold-2Heute habe ich mal ein bisschen mehr mit dem Licht experimentiert… Aber so wirklich wie in real sieht das leider noch nicht aus =/

27.11.2011-amu-zutatenSo viel habe ich nicht mal verwendet…
Der Essence Natventurista Gelliner als farbige Base (hat sich im übrigen sehr gut bewährt), ein goldener NoName Gelliner für den Lidstrich Oben und Unten und die Essence stays on and on an on! Mascara.

Von der Palette habe ich 5 Lidschatten verwendet:
- D2 auf dem beweglichen Lid
- E3 im Innenwinkel
- B1 in der Lidfalte
- A2 im Außenwinkel und zum Intensivieren in der Lidfalte
- E4 kam dann noch unter die Augenbraue

27.11.2011-amu-braun-gold-3Hier im Gesamtbild noch mal sogar mit Augenbraue ^^
Und… Ich habe ja den halben Lidstrich vergessen oO sowas aber auch!

Ich muss sagen, langsam finde ich gefallen an farbigen Bases. Beginne zu verstehen, was alle Welt an den relativ neuen Cremelidschatten findet, die es ja so lange noch nicht auf dem Drogeriemarkt gibt. Gel Eyeliner funktioniert anscheinend genauso gut :D

Und dazu muss ich noch sagen: die Bilder entstanden nach einem regnerischen Bummel über den Weihnachtsmarkt! Ich bin begeistert, die Lidschatten sitzen immer noch und die Mascara ist auch nicht verschmiert. So solls sein ^^

Seid ihr auch schon mit Cremelidschatten eingedeckt, oder hat euch diese Neuheit so ganz noch nicht erreicht?

So long, die Muh

Die Wochenendverlosung läuft noch bis heute Abend – wer mitmachen möchte kann das hier gerne tun =)

Sonntag, 27. November 2011

Anti-Füller Vol. 2

Ich hatte mich vor einiger Zeit schon darüber ausgelassen, dass ich von Füllern aller Art relativ wenig halte. Ich muss gestehen, eine Ausnahme sind für mich dabei die Tags. Sobald mich ein Tag-Thema interessiert mache ich wirklich gerne mit und lese auch bei anderen Bloggern gerne mit.

Dann hat das mit den "Challanges" begonnen. Bei dem Prinzip läuft es darauf hinaus, einen gewissen Zeitraum lang jeden Tag eine bestimmte Frage zu beantworten – eine "Challange" hat dabei ein gewähltes Thema. Vielleicht sagt euch "30-Tage-Makeup-Challange" oder "Haar-Challange" etwas. Das sind die beiden Reihen, denen ich derzeit sehr häufig auf Blogs begegne.
Und… ich finde sie langweilig! Ich gestehe, die ersten 3 Fragen der Makeup-Challange habe ich auf vielen Blogs mit recht hohem Interesse verfolgt. Aber dann ging es irgendwie nur noch bergab. Die Fragen waren langweilig, die Antworten darauf zumeist genauso gelangweilt beantwortet worden.

Das ist doch ehrlich schade für jeden Blog, dessen Posts sonst durch kreative Texte, schöne Bilder oder qualitativ hochwertigen Inhalt herausstechen.

Und es gibt noch ein Thema, das mich besonders in letzter Zeit doch sehr beschäftigt: Immer häufiger sehe ich in meinem Dashboard Posts mit Titeln wie "Ankündigung!! Blablubb" oder "Aus dem Briefkasten gefischt :DDDD", deren Inhalt einfach nur aussagt "Dies und das folgt dann und dann (oder irgendwann) auf meinem Blog. Ich wollte euch nur bescheid geben und sage wieder tschüß."

Ich verstehe nicht, warum man postet, dass man vorhat "in 2 Wochen eine Review über diese und jene Marken-Gesichtspflege-Serie" vorzustellen. Ich meine, das sieht der Leser doch schon genau dann, wenn genau dieser Post/diese Posts dann erscheinen. Irgendwie muss ich da gerade an diese tollen LE-Ankündigungen denken, wo es dann heißt "uhhhh, im Februar haben wir eine ganz tolle LE für euch :DDDD" und das dann alle 2 Tage, bis es nur noch einen Monat hin ist. Und dann darf man Stückchenweise erfahren, dass man noch einen Monat warten muss, um eventuell in den Genuss zu kommen dieses und jenes hypertolle LE-Produkt vielleicht dann ab Februar begutachten zu können… Öhm, ja.

Was haltet ihr von solchen Interesse-Aufputsch-Strategien diverser Makeup-(Drogerie)Marken? Wenig aussagekräftigen Hinweisposts für kommende Inhalte? Diversen "Langzeit-Challanges"?

So long, die Muh

Freitag, 25. November 2011

Wochenendverlosung Big City Life

Aus gegebenem Anlass (nämlich einem gefüllten Aufsteller der LE) könnt ihr 2 Sets der Catrice Big City Life LE gewinnen.

25.11.2011-wochenend-verlosung-catrice-big-city-life-le
Das ist zum einen das Berlin-Set
25.11.2011-catrice-big-city-life-le-gewinn-berlinbestehend aus der Eye and Cheek Palette und dem Nagellack "Berlin"

und

das Sydney-Set
25.11.2011-catrice-big-city-life-le-gewinn-sydneybestehend aus der Eye and Cheek Palette und dem Nagellack "Sydney".

Beide Paletten besitze auch ich – hier habe ich sie bereits vorgestellt und geswatcht. Den Sydney-Lack habe ich hier schon mal gezeigt.

Die Gewinne sind neu und unbenutzt und von mir selbst gekauft.

Gewinnen? WIE?
- Sei Leser meines Blogs via GFC
- Twitter über die Verlosung (mit Verlinkung zur Verlosung) (1 Los)
- Poste auf Facebook über meine Verlosung (mit Verlinkung zur Verlosung) (1 Los)
- Verfasse einen Post auf deinem Blog und berichte über mein Gewinnspiel (Sammelpost 2 Lose; Einzelpost 5 Lose); die Bilder dürfen verwendet werden
- Teilnahme ab 18; ansonsten wird im Gewinnfall die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten benötigt
- Wohnhaft in Europa
- Reine Gewinnspielaccounts sind von der Teilnahme ausgeschlossen

- Schreib unter diesem Post einen Kommentar mit folgenden Angaben: Name bei GFC, E-Mail-Adresse, deine(n) Teilnahme-Link(s) und welches Set du gewinnen möchtest (mehrere Lose können auch aufgeteilt werden!)

Die Verlosung Endet am kommenden Montag, den 28.11.2011, um 24 Uhr.

Ausgelost wird per random.org.

Viel Glück wünsche ich den Teilnehmern =)

So long, die Muh

Donnerstag, 24. November 2011

{Alt vs. Neu} Haarklemmen

Seit ich mich zurückerinnern kann habe ich mir nie viel aus meinen Haaren gemacht. Habe sie einfach wild wachsen lassen und bin alle Jubeljahre mal zum Frisör gegangen. Aber genauso lange weiß ich auch, dass ich immer sehr dicke Haare hatte. Wenn ich dann mal eben die Haare zusammenhalten wollte ohne ein Haargummi zu benutzen hatte ich immer riesen Probleme, denn diese 0815 Haarklemmen sind einfach zu schwach. So schwach!
Vor etwa 3 Jahren habe ich mich dann genauer auf die Suche gemacht: es musste doch etwas geben, womit ich meine kräftigen, vielen, furchtbardicken Haare zusammenhalten konnte.
Nach ein bisschen Recherche und einen Hinweis meiner Sis doch mal auf die Federn der Klemmen zu achten (ja, meine Schwester hatte schon immer genau das gleiche Problem, nur noch einen Ticken schlimmer…) habe ich eine Klemme gefunden, die meinen Ansprüchen entsprach. Sie hielt meine Haare, wenn auch nur maximal eine Stunde, ganz gut zusammen.

3 Jahre hinterlassen jedoch ihre Spuren und so ist mir die Plastikhalterung der Feder vor einiger Zeit gesprungen, sodass man die Feder an einer Seite ein Stück bis ganz rausziehen konnte. So machte sich die Muh zum 2. Mal auf den Weg die große Liebe zu finden. Und die Welt hat sich verbessert. Haha!

24.11.2011-haarklammer1Hier sehen wir links die alte Haarklemme, rechts das neue Stück.

24.11.2011-haarklammer-federWie man hier erkennen kann, ist die linke Feder durchaus dünner – obwohl dieses Modell zu seiner Zeit schon eine stabilere Feder hatte, als die meisten Anderen.

24.11.2011-haarklammer3Ein guter Test, um herauszufinden, wie gut eine Haarklemme die Haare halten kann, ist eine direkter Vergleich von Haarklemmen: einfach aufdrücken und halten. Dann merkt man mitunter manchmal recht große Unterschiede bei der Spannkraft.

24.11.2011-haarklammer4
24.11.2011-haarklammer2
Außerdem hat der neue Kandidat diese Zinken, die nach Innen ragen. Eine wirklich tolle Sache! Somit kann ich sogar stundenlang meine Haare zusammenhalten, ohne zu richten. Etwas, was mir bis dato ziemlich unbekannt war.

Ich kann dazu nur sagen: vergleichen lohnt sich. Ich bin mit meiner neuen Haarklemme wirklich richtig zufrieden. Die Alte habe ich nach diesem Fotoshooting auch gleich entsorgt :D

Habt ihr auch so furchtbar anstrengende Haare?

So long, die Muh

Mittwoch, 23. November 2011

{TAG} Einfach Heute

Ich habe gerade Lust darauf, deshalb bastel ich mal einen scary Tag, bei dem natürlich jeder mitmachen kann, der mag.
Hier gehts einfach um heute :D

1. Wie gehts dir heute?
Ganz okay. Ein bisschen verspannter Rücken, aber sonst alles gut =)

2. Wann bist du heute aufgestanden?
Erst um 7 Uhr... dabei will ich mir angewöhnen, wieder früher aufzustehen, damit ich morgens nicht so hetzen muss >__<

3. Wie ist das Wetter heute bei dir und wie findest du es?
Es ist kühl und wolkenlos-trocken. Ich finds toll :D

4. Was hast du heute noch vor?
Einkaufen, lecker kochen und einen gemütlichen Abend verbringen, vielleicht sogar mit einer Runde Monopoly x3 Das muss ich vorher allerdings ausm Keller holen.


5. Was hast du heute besonderes erlebt?
Absolut nichts besonderes. Obwohl, ich hatte 3 Stunden an der Arbeit die Gesellschaft eines kleinen Kindes mit dem Namen Ferdinand, das die ganze Zeit "Duda!" sagte und damit die Computer meinte, an die er wollte, haha! Wenigstens hat er nicht geheult und geschrien ^^

6. Ein Wort, das den heutigen Tag beschreibt.
Unspektakulär.

7. Hast du dich heute über etwas besonders geärgert?
Mist, warum hat der Tag das Thema heute? Gestern habe ich mich nämlich ganz furchtbar über die reife Avocado geärgert, die sich von mir nicht schälen lassen wollte xD

8. Hast du dich heute über etwas besonders gefreut?
Ich freue mich jeden Tag über den Feierabend :DDD So auch heute ^^

Macht doch mit und verlinkt mir euren Post in den Kommentaren - würde mich sehr freuen :3

So long, die Muh

Mitgemacht haben:
Mo
Little Lion

Dienstag, 22. November 2011

Chinesisches Orange

Vor einer Weile surfte ich durch eBay mit der Absicht, nach schicken Nagellacken zu suchen. Dabei kam (unerwarteterweise, höhö!) diese Flasche orangefarbiger Nagellack bei raus.
22.11.2011-Nagellack-IQ-orange-flascheUnd nach diesem geilen Rot musste ich einfach wieder meiner Lieblingsfarbe frönen und hab ihn lackiert.

22.11.2011-Nagellack-IQ-orange-swatchWie man sieht, genau nach Muhs Geschmack: orange und knallig. Mehr bauche ich nicht :D

22.11.2011-Nagellack-IQ-orange2Lackiert habe ich 2 Schichten, die sehr gut decken. Aber selbst mich hat der Gestank getroffen! Ich bin ja im Normalfall nicht sehr pingelig, was Nagellackgeruch angeht, selbst die überall als stinkend deklarierten KleanColor-Lacke finde ich nicht so schlimm. Aber dieser China-Lack, der haut echt rein! Selbst Stunden nach dem Lackieren und mit einer fetten Schicht TopCoat + mehrmaliges Händewaschen… Es stank!
Entweder hatte ich mich am nächsten Morgen an die Stinkwolke schon gewöhnt oder aber der sanfte Duft war langsam verflogen. Ich weiß es nicht genau.

Gehalten hat der Lack übrigens Bombe!
22.11.2011-Nagellack-IQ-orange1
Die beiden Schichten waren hart wie Beton – trotzdem machte sich nach 2 Tagen langsam winzige Tipwear breit.

Also, wenn man vom Gestank absehen kann (und vermutlich den mit dem damit verbundenen, nicht sehr gesunden Inhaltsstoffen), dann kann man das durchaus mal probieren. Ich glaube ich habe für den Lack um die 2€ bezahlt – inklusive Versand.

Was haltet ihr von ausländischen Lacken?

So long, die Muh

Montag, 21. November 2011

{Schreibwahn} Gespickt mit =), xD, ;-), v_v und -.-

Im www ist es durchaus gebräuchlich, sich schriftlich anders auszudrücken, als man das z.B. im Deutschunterricht tun würde. Um seine Gefühle besser begreiflich zu machen werden oft Smilies benutzt. Und es gibt Smilies... ich weiß nicht warum, aber ich hasse sie.

Ich verwende überdurchschnittlich oft ":D" um zu zeigen: ich habe gute Laune, ":3" ich bin aufmerksam und lieb und "xD" für das finde ich lustig/komisch. Gerne vertreten ist auch "v__v", das negativ besetzt ist, wenn mich z.B. etwas nervt.

Teilweise werden auch Smilies benutzt wie "^^°", "; )" und "-.-"
Und jedes mal bekomme ich Kotzanfälle und hochgradige Aggressionen, wenn ich sowas sehe. Vielleicht liegt das an meiner ehemaligen Chatterei, bei der besonders diese Smilies sehr häufig und zu den unpassendsten Aussagen geschrieben worden sind. Allerdings habe ich aus dieser Zeit wohl mitgenommen, dass ich grafisch dargestellte Smilies - auch Emoticons - zu 90% als störend empfinde. Hierbei kommt es aber auf die Grafiksmilies an sich an: sind sie besonders einfallsreich oder liebevoll gestaltet, mag ich sie ab und zu. Doch bevorzuge ich ganz klar Textsmilies.

Bezogen auf Blogs lesen sich Texte ja auch nicht besonders fließend, wenn in jedem Satz minimal eine Fratze dazugepfeffert wird. Auch hier gibt es aber durchaus Texte, die aus Smilies vorteile ziehen. Aber es ist doch klar, dass ich mich in einem rein informativen Text von zu vielen Smilies einfach erschlagen fühle und mich die Informationen vielleicht gar nicht so erreichen, wie sie es sollen. Und das ist doch eigentlich schade.

Wie seht ihr das? Was sind eure meistbenutzen und -gehassten Smilies?

So long, die Muh

Sonntag, 20. November 2011

{Aufbewahrung} Schmink-die-Äuglein-Pinsel (2/2)

Ich habe euch hier schon meine aktuelle Pinselaufbewahrung der Gesichtspinsel gezeigt und ganz groß den zweiten Teil angekündigt, bei dem es nur um Pinsel für die Augen geht. Hier sind wir nun also angekommen =)

17.11.2011-pinselaufbewahrung3Wenn man den chaotischen Hintergrund nicht beachtet, dann sieht man hier das dursichtige Plastiketwas, in dem ich derzeit alle meine Lidschattenpinsel unterbringe. Das sind momentan 13 Stück im großen Teil, sowie mein Lieblingspinsel für Gel Eyeliner und ein Augenbrauenpinsel aus der Essence Natventurista LE, der eigentlich ebenfalls für Gel Eyeliner gedacht ist. Die beiden bringe ich in den Einzelhaltern unter, von denen 3 Stück an dem Behälter vorhanden sind.
Der Boden ist relativ dick und beschwert das alles ein bisschen.

17.11.2011-pinselaufbewahrung4Hier sieht man im dritten Einzelfach noch meine Augenbrauenpinzette – kommt jeden Morgen zum Einsatz.

Das ist jetzt alles nicht wirklich kreativ, aber ich finde diesen "Becher" wirklich praktisch. Erstanden habe ich den im dm für 4,65€. (Ja, ich habe gerade unter dem Behälter auf den Aufkleber geguckt ^^)

Dekofans können das Gefäß mit Sicherheit noch irgendwie hübsch verzieren, aber ich bin da kein Fan von, weil meine Kreationen in der Regel nicht gut aussehen. Nein, so gar nicht ^^

Mögt ihr so vorgefertigte Aufbewahrungsideen oder seid ihr eher kreativ im DIY-Bereich tätig?

So long, die Muh

Samstag, 19. November 2011

{AMU} Black Eyed Smokey

Ich wollte heute aus einem mir unbekannten Grund uuuuunbedingt Smokey Eyes machen. Denn ich habe das noch nie bewusst versucht. Und auch ob das Ergebnis wirklich "Smokey Eyes" sind, weiß ich nicht so genau.
Aber schwarz, yeah!

19.11.2011-schwarz-amu-smokey-eyes1Die Qualität ist nicht die beste, muss noch herausfinden, wie ich mit meiner Cam ordentlich Bilder mache, wo auch die Farben relativ stimmen. Gar nicht so einfach ö.ö

19.11.2011-schwarz-amu-smokey-eyes219.11.2011-schwarz-amu-smokey-eyes3
Einen Farbtupfer, damits zu meinen Nägeln passt :D

19.11.2011-schwarz-amu-zutatenDie benutzen Sachen… leider habe ich den Essence I ♥ Rock Kajal vergessen, den ich am unteren Wimpernkranz verwendet habe.
Auf die Zoeva Eyeshadowbase kam zunächst
- das schwarze Eye Soufflé der Ballerina Backstage LE von Essence auf das bewegliche Lid
- aus der Sleek Oh So Special Palette habe ich das matte Schwarz (12) dann auf dem beweglichen Lid verteilt
nummeriert-sleek_ohsospecial_palette- der Silberton (5) kam in den Innenwinkel
- die 1 habe ich als Highlighter unter der Augenbraue verwendet
- aus der Zoeva Metallic Stones Palette habe ich A1 in der Lidfalte verteilt

nummeriert-zoeva_metallicstones_palette- und das Ganze dann mit A2 nach obenhin ausgeblendet
- den Lidstrich habe ich mit dem Flormar Glitter Eyeliner in "305" gezogen
- und zum Schluss die Wimpern mit der Catrice "Lashes to kill" Mascara getuscht

Und so entstanden meine Schmokäy Eiiis.
Das Düstere gefällt mir irgendwie doch sehr gut =)

Wie ist das bei euch: lieber hellere oder dunklere AMUs?

So long, die Muh

Freitag, 18. November 2011

{DIY} Ohrring-, Ohrstecker-, Ohrhänger-Aufbewahrung

Wie man auch immer seinen Ohrschmuck nennen mag – er muss so oder so irgendwo aufbewahrt werden.
Ich bin schon länger auf der Suche nach irgendwas hübschem, was nicht zu viel Platz wegnimmt. Und da hat Spahira vor einiger Zeit einfach was richtig, richtig tolles gepostet… Und ich habe versucht es nachzubasteln. Natürlich im MuhSchu-Stil :3

Ich gehe einfach mal rückwärts…

18.11.2011-diy-rote-leinwand-fertig-ohrring-aufbewahrungAls erstes habe ich hier eine Leinwand, die ich rot angesprüht habe. Dann kamen noch Geschenkband, Glitzerkleber und Sternchen, ein bisschen "Kugelkette" und eine selbst gebastelte Schleife á la Saphira.

Ja, tatsächlich sah das ganze mal so aus:
18.11.2011-rote-leinwand
Einfach nur rot :DDD

Neben dieser roten Leinwand habe ich aber auch noch eine gelb angesprüht und eine gescheckt, hahaha!

18.11.2011-diy-rote-gelbe-orange-leinwand

So dass das alles zusammen an der Wand auch halbwegs zusammengehörend als Kunst durchgeht.

18.11.2011-diy-gelbe-leinwandAus nackig gelb wurde…

18.11.2011-diy-gelbe-leinwand-entstehungIn Reih und Glied durfte das Geschenkband platz nehmen.

18.11.2011-diy-gelbe-leinwand-fertig-ohrring-aufbewahrungDiese Leinwand schmücken nur Ohrhänger-Pärchen und Einzelne (T__T) – sowie mein kaputter Eulenohrring.

18.11.2011-diy-orange-leinwandAus diesem gescheckten Etwas wurde dann meine Ohrsteckerverwahrung… oder auch eine hübsche Blumenwiese ^^

18.11.2011-diy-orange-leinwand-fertig-ohrring-aufbewahrungIch wusste gar nicht, dass ich soviele Blümchen besitze ö.ö
Leider sind auch hier ein Paar Einzelgänger zu finden :C

Ich bin zufrieden mit meinen (schlampigen) Kreationen und bedanke mich hier mal öffentlich bei Saphira, die immer so tolle Ideen und Möglichkeiten Postet ♥ (und nebenbei eine Duschgelverrückte ist :D)

Wie habt ihr euren Ohrschmuck untergebracht?

So long, die Muh

Donnerstag, 17. November 2011

[5] Aufbewahrungs-Update: Pinsel (1/2)

Once upon a time…

Es ist schon lange her, da zeigte ich euch ein mal, wie ich meine Pinselchen ganz hübsch untergebracht hatte. Das war hier.

Wie die Zeit vergeht, so wachsen auch die Kosmetikbestände. Und nicht zuletzt auch die Pinsel. Deshalb war das Väschen bald zu klein für meine Horde an Pinseln.
So musste ich mir gezwungenermaßen etwas neues, praktischeres, aber dafür nicht hübsches Etwas zulegen… Jemand mit einem guten Händchen für DIY-Deko kriegt bestimmt etwas Schönes daraus hin. Aber die Muh hat ja nur Stumpf-Hufen die nichts sonderbar hübsches fabrizieren können ^^

17.11.2011-pinselaufbewahrung2Asoso, da hat sich doch tatsächlich ein Schwämmchen zu den Pinsel verirrt ò.ó sowas aber auch, nenene.

Sowas nennt sich glaube ich "Besteckkasten" oder so ähnlich – habe ich für 1,50€ in einem Ramschladen erstanden. Besonders praktisch finde ich die Höhenunterteilungen. Ganz vorne schön niedrig für kleinere Pinsel, mittig schon etwas höher und ganz hinten dann für die großen Pinsel. Anfänglich waren meine kompletten Lidschattenpinsel auch noch hier mit untergebracht, aber mittlerweile habe auch diese ihr eigenes zu Hause – hier sieht man nur den kläglich selten benutzen Rest.

17.11.2011-pinselaufbewahrung1
Hier sieht man, dass die Behältnisse nach untenhin etwas schmaler werden – das ist für besonders dicke Stiele nicht so sehr geeignet, aber es passen meiner Meinung nach genug Kandidaten pro Fach hinein.

Und im nächsten Teil sehen Sie: wie die Lidschattenpinsel immer griffbereit sind!

Was haltet ihr von solchen Zweckentfremdungen? Und wie bewahrt ihr eure Pinsel auf?

So long, die Muh

Mittwoch, 16. November 2011

Frisch geshoppt: Catrice Welcome to Las Vegas und P2 Ethnic Touch LE

Uh, ich habe es schon wieder getan… Und pünktlich zum offiziellen Datum des Erscheinens der neuen P2 LE, entdeckte ich eben diese auch frisch aufgestellt im dm. Und unerwarteter Weise gleich darüber die Catrice LE Welcome to Las Vegas… find ich gut! :D

16.11.2011-einkauf-p2-catrice-le-welcome-to-las-vegas-ethnic-touch
Offizielle Betitelungen:
- Catrice Welcome to Las Vegas LE "Transparent Fixing Powder" nachfolgend Fixierpuder
- P2 Ethnic Touch LE "Irresistible Touch Compact Blush" 010 precious red, nachfolgend Blush
- P2 Ethnic Touch LE "Orient Delight Lipstick Pencil" 020 lychee, nachfolgend Lippenstift
- P2 Ethnic Touch LE "Arabesque Nail Polish" 010 tangerine, nachfolgend Nagellack

Da jetzt alle potentiellen Bezeichnungsverständnisprobleme aus dem Weg geräumt sind… gehts der Reihe nach weiter mit dem genaueren zeigen. Wuhu :D

Das Catrice Fixierpuder hat für seine 8,5 Gramm (inklusive Aufdruck) 3,95€ gekostet.

Der Aufdruck ist übrigens nur auf dem Puder und nicht auf dem Deckel.

Dann gibt es einen neuen Blush in meiner noch recht dürftigen Sammlung. Ich finde ihn durchaus hübsch: ein sanftes rosa mit leichtem Goldschimmer. Hier kosten die 5 Gramm 2,65€.

16.11.2011-p2-ethnic-touch-le-irresistible-touch-compact-blush-010-precious-red16.11.2011-p2-ethnic-touch-le-irresistible-touch-compact-blush-010-precious-red-offen
16.11.2011-p2-ethnic-touch-le-irresistible-touch-compact-blush-010-precious-red-swatch1
16.11.2011-p2-ethnic-touch-le-irresistible-touch-compact-blush-010-precious-red-swatch2Ich weiß nicht, ob man das auf dem Swatch so gut erkennt… Lichtverhältnisse, ihr wisst schon…

Die LE ist ja auf jedenfall auch was für mich, denn: Orange :D
Nee, ich finde das Design ganz hübsch (auch wenn ich den Hippie-Verschnitt auf dem Aufsteller nicht so ganz passend finde – die LE kommt mir so extrem orientalisch vor ö.ö) und einige Sachen ganz interessant. So wie diese Lippenstifte in Stift-Stift-Form! Haha!
Leider sind rot/rosa-Töne nicht so mein Favorit also habe ich den (oh wunder ^^) orangefarbenen Stift mitgenommen.
Preis: 2,65€
Inhalt: unbekannt
16.11.2011-p2-ethnic-touch-le.orient-delight-lipstick-pencik-020-lychee16.11.2011-p2-ethnic-touch-le.orient-delight-lipstick-pencik-020-lychee-spitze16.11.2011-p2-ethnic-touch-le.orient-delight-lipstick-pencik-020-lychee-swatchDer linke Swatch ist das "ein mal über die Haut fahren"- Ergebnis, rechts daneben habe ich ein bisschen geschichtet.
Das ganze musste ich natürlich unbedingt und sofort ausprobieren, also habe ich hier auch schon Tragebilder:
16.11.2011-lippen-nackt Der Vollständigkeit halber: erst mal die nackigen Lippen.

16.11.2011-p2-ethnic-touch-le.orient-delight-lipstick-pencik-020-lychee-lippen1

Frisch lackie- ähm, bemalt!

16.11.2011-p2-ethnic-touch-le.orient-delight-lipstick-pencik-020-lychee-lippen2Und: das Ergebnis nach etwa 10 Minuten tragen.

Ja. Was soll man dazu sagen? Außer vielleicht: AHHHHHH! Wenn man es denn geschafft hat von diesem Anblick nicht sofort tot umzufallen.
Hach, er betont sehr ungünstig die Lippenfältchen, buääääh =( Hübsch ist anders.

Aber so im Spiegel finde ich das jetzt nicht so schlimm, sieht man vermutlich auf "Standarddistanz" nicht besonders.

Flopp? Da will ich mich noch nicht festlegen. Denn das Tragegefühl ist sehr angenehm, insgesamt ist der Stift auch schön cremig und gut aufzutragen. Wirklich gut haltbar ist er denke ich nicht. Unter- bis durchschnittlich schätze ich.

Jetzt kommt auch schon das letzte dm-Mitbringsel.
16.11.2011-p2-ethnic-touch-le-arabesque-nail-polish-nagellack-010-tangerineDer Mandarinen-Lack :D
Den habe ich euch natürlich gleich geswatcht:

16.11.2011-p2-ethnic-touch-le-arabesque-nail-polish-nagellack-010-tangerine-swatch
Der Auftrag war gut und einfach, mit 2 Schichten perfekt deckend. Hier habe ich leider 3 Schichten, da ich eine Macke reingehauen habe… das muss man erst mal schaffen! Haha =)
Die Lacke dieser LE kosten 1,95€ das Stück, mit 10ml Inhalt.

Wie sagen euch die LEs zu? Habt ihr auch schon zugegriffen oder es noch vor?

So long, die Muh