folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Montag, 5. Dezember 2011

DIY Schokoladensplitter

Diesmal etwas zum Naschen am 5. Tage unseres DIY-Adventskalenders.

Undzwar geht es hier um gaaaaanz simple Schokopralinen. Oder auch Schokoladensplitter. Je nachdem was ihr zur Verfügung habt könnten es auch Würfel, Herzchen, Pfeile… werden.

Mein Splitter sehen am Ende so aus:
05.12.2011-schokoladen-pralinen-ganz-einfachEine hauchfeine Ähnlichkeit zu den Tobleronehügeln. Oder doch nicht? ^^

Benutzen kann man was man möchte: eine Schokolade nach Wahl und wenn man Lust verspürt auch noch eine andere gewählte Zutat. Bei mir ist das normale Vollmilchkuvertüre mit gehackten Mandeln geworden.

05.12.2011-schokolade-schmelzenWährend die Schokolade im Wasserbad vor sich hinschmolz holte ich meine Silikonform für Eiswürfel raus und streute in einen Teil der Förmchen gehackte Mandeln. Sobald die Schokolade komplett geschmolzen war, füllte ich sie in eine Verzierspritze (meine Güte, so eine Sauerrei!), um sie leichter in die Förmchen abfüllen zu können. Das kann man auch einfach so mit einem kleinen Löffel machen.

05.12.2011-schokolade-in-foermchenNachdem die Schokolade portioniert war, kamen auf die noch mandellosen Teile oben drauf noch Mandelstücke. Auf diese Weise kann man verschiedene Sachen ausprobieren und hält eine "gewisse Auswahl". Obwohl überall das Gleiche enthalten ist ^^
Das alles stellte ich dann zum Festwerden in den Kühlschrank.

05.12.2011-schokoladen-splitter-eiswuerfel-formSilikonförmchen eignen sich besonders gut, da man den Inhalt spielend leicht heraus bekommt. Natürlich kann man auch kleine Papier-Förmchen für Pralinen verwenden, sieht hübsch aus und ist dann auch schon ein bisschen Verpackt.

Neben Plätzchen finde ich selbstgemachte Schokoladensplitter als Gastgeschenk mitzubringen eine richtig nette Geste und zur Weihnachtszeit irgendwie besonders passend.

Oder seid ihr doch eher der Plätzchenfan?

So long, die Muh

Zu Nikolaus zeigt euch Saphira wieder etwas Schönes.

5 Kommentare

5. Dezember 2011 um 15:42

Das sieht ja lecker aus! bei mir wären die sofort alle weg :-D

5. Dezember 2011 um 15:58

Mnjom, mnjom- seeeeehr lecker und Schokolade geht sowieso immer ;)


Liebe Grüße...

5. Dezember 2011 um 16:29

wow super idee mal wieder :)
danke!
lg jule

5. Dezember 2011 um 19:32

Sieht echt lecker aus :)
Ich mag beides :D

5. Dezember 2011 um 20:15

Darauf wäre ich nie gekommen aber es ist eine klasse Idee und ein liebevoll und selbstgemachtes Geschenk. ^^

Kommentar veröffentlichen