folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Dienstag, 10. Januar 2012

Die Sinnlosigkeit mancher Posts

Ich hatte es in einem Post schon mal erwähnt, aber mittlerweile bin ich so weit, da muss ich einfach einen eigenen Post darüber verfassen.

Vermehrt stößt man in letzter Zeit auf diverse - meiner Meinung nach einfach nur inhaltslose - Posts. Sowas dann mit den Titeln "Gewinnspielankündigung!!", "Teasing" oder "Ich darf testeeeeeen :DD".

Ich persönlich miste bei den Titeln der Posts bereits aus, was ich lese und was nicht.
(Gewinnspiel-)Ankündigung: wenn dann der Inhalt da ist, der hier angekündigt wird weckt das 100 Mal mehr mein Interesse
Teasing: sind glaube ich zumeist Bilderposts, die ich ohnehin oft langweilig finde. Muss ich mir freiwillig nicht antun.
Ich darf testen!: is ja ne dolle Wurscht. Und nu? --> Ist ja im Grunde auch nur eine Ankündigung.

Natürlich darf jeder posten was er möchte, ich schreibe ja auch manchmal ziemlichen Unsinn :D - aber mich interessiert wie ihr das seht und welche Überschriften ihr im Dashboard in der Regel überscrollt.

So long, die Muh

11 Kommentare

10. Januar 2012 um 09:50

ich lese meine verfolgten Blogs gar nicht mehr im Dashboard - da hätte ich schon längst den Überblick verloren, welchen Post ich als letztes gelesen habe. ich lese die Posts im Google Reader und lasse mir nicht nur die Titel anzeigen sondern den gesamten Post.
aber wenn ich nur schon sehe "ich lese gerade dieses Buch..." oder "irgendwann wird es ein Gewinnspiel geben" oder "ich darf das und das testen, weiß nur noch nicht wann das Paket kommt"... ja, äh, da geht es mir wie dir: zum nächsten Post scrollen...

10. Januar 2012 um 10:01

Überscrollt werden:
"Freitagsfüller" und Ähnliches,
"Ankündigung",
Titel mit Inhalten zu der Marke MAC, da ich sie nicht bekommen kann und völlig überteuert finde.
Allerlei "TAGs" und "Awards" (Letztere langweilen mich inzwischen, da in jedem Post, dank der Regeln, das gleiche steht.)
"Chellenges" jeder Art,
Jeder Post mit Titeln wie "Swatches", "Preview" oder "Review". Das kann ich irgendwie nicht ab...
LE-Vorstellungen finde ich besonders schlimm, da die Blogger die Sachen meist selbst noch nicht in Händen hatten. Wie wollen sie dann etwas "Vorstellen"?
"Aufgebraucht im ..." finde ich ziemlich sinnlos. Ich kann nicht verstehen, dass Leute sowas gern lesen könnten. Was ist an leeren Verpackungen so interessant?
Ich glaube das wars! Oo Naja, ist eigentlich genug! ^^

10. Januar 2012 um 10:03

Aber ich muss dir da echt recht geben. Manche Posts brauch kein Mensch. Solange es ja nur ab und an so ein Post ist, finde ich das ja noch ok, aber wenn es überhand nimmt, muss ich das echt nicht haben.
http://rock-nbeauty.blogspot.com/
LG
Nisi

10. Januar 2012 um 10:50

Das geht mir bei den meisten Sachen auch so ^^ wobei ich auch Einkäufe ohne Swatches poste, das wäre in dem Sinne ja fast auch schon "sinnlos" da ich die Produkte da nicht beurteilen kann aber das finde ich selber eigentlich auch spannend zu gucken was andere kaufen und in dem ich meins poste kann ich dann meist eine Tendenz erkennen welches Produkt ich als erstes vorstellen sollte UND ich habe schon mal ein Foto für meine Beautyprodukteübersicht, was für mich aus dokumentarischen Gründen wichtig ist XD wenn du verstehst was ich meine *lol*

10. Januar 2012 um 12:19

Ich lese meistens keine groß angepriesenen "Awards", "Tags", "Challenges", "Previews (LE)" und "(Wochentags-)Füller" aller Art.
- es sei denn sie weisen interessante Fotos auf. Das erste Foto zum Beitrag muss also echt der Renner sein. Passiert aber nur ganz selten. Tags lese ich manchmal, wenns wirklich interessant klingt, aber auch das ist eher ne Seltenheit.

Wieder herrlich kritisch, liebe Muh.
LG

10. Januar 2012 um 12:43

Also ich lese NIE Challenges, Previews (außer bei der ersten Person die es Postet), Freitagsfüller, Aufgebraucht und die gute alte Glossy Box :D
Sind einfach sehr uninteressante Themen für mich

10. Januar 2012 um 14:08

ich bin da eher ein aussortierer, ich hab inzwischen ne Blogliste bei der ich selten etwas NICHT anklicke. Drum sind mir "Challenges, Teasing" usw grad etwas neu ;) LE Previews mach ich auch noch nur wenns für mich hochinteressant is und ich was dazu sagen will, sonst hab ich die auf ne extra Seite verfrachtet um nen besseren Überblick zu haben ;)

10. Januar 2012 um 15:05

@Talasia
Posts über einkäufe finde ich garnicht so schlecht, weil man oft Sachen sieht die man immer ignoriert hat. Und plötzlich ist man wieder ein Fixingopfer... ^^
Ich sehe mir Einkäufe (mit und ohne Swatches) sehr gern an um auf dem laufenden zu bleiben und einen möglichst großen Einblick in viele verschiede Produkte zu bekommen. XD

10. Januar 2012 um 17:50

huhu kritische muh ;)
mir geht es ganz ähnlich, "Füller" und "Ankündigungen" schau ich mir garnicht erst an.
Challenges find ich mittlerweile auch öde, früher hab ich die mal gelesen. Ebenfalls überfliege ich allerhöchstens mal LE Previews oder wenn das Thema mich nicht sonderlich interessiert... Es muss nicht immer ein Post mit supertollen Fotos sein, ich mag auch kritische, ehrliche Posts die nicht mal was mit Beauty oder Kunst zutun haben. Tags lese ich eigentlich auch ganz gern, mach auch gern mit, manchmal sind sie leider etwas langweilig.
Ich persönlich versuche immer Ankündigungen am Ende eines gehaltvollen Posts (z.B. NOTD oder so) zu packen, dafür fände ich es sinnlos extra einen eigenen post zu verfassen.
;) Jule

10. Januar 2012 um 19:23

Hach, ich find deine "Mecker"-Posts in letzter Zeit echt herrlich. Ich freu mich schon immer, wenn ich wieder einen im Dashboard entdecke. :D Die werden definitiv nicht überscrollt.
Mir gehts ähnlich wie den Vorpostern. Mich muss entweder der Titel ansprechen, oder das erste Foto macht mich neugierig. Ansonsten habe ich aber auch Blogs, bei denen ich weiß, dass ich den Post mögen werde, auch wenn das erste Bild nicht so der Burner ist oder der Titel jetzt nicht spannend ist.
Titel spannend zu formulieren muss ich mir auch noch aneignen ^^;

10. Januar 2012 um 20:48

Freitagsfüller, Immer-wieder-Sonntag-Posts, die dreihundertste Preview der selben LE, Aufgebraucht-Posts und Glossy Boxen intresserien mich immer herzlich wenig.
Ansonsten kommts immer wieder mal auf die Zeit an, es gibt um Weihnachten, Ostern, Karneval und so weiter immer wieder Posts die mich langweilen.
Auf diese sinnlosen Sachen könnt ich auch verzichten.. :D

Kommentar veröffentlichen