folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Mittwoch, 29. Februar 2012

Glammig, Rockig, Holig…

Von Rival de Loop Young gibt es derzeit eine LE mit dem Namen Glam Rock. Die Lacke fand ich ganz ansprechend, da sie so schön glitzern, höhö ^^

Mitgenommen habe ich mir den braunglitzi-Lack 03 mystic glam.

29.02.2012-rival-de-loop-young-glam-rock-03-mystic-glam-nagellack
Je nach Licht sieht der Lack einfach nur glitzrig aus oder bei direkter Lichteinstrahlung hologlitzrig.

29.02.2012-rival-de-loop-young-glam-rock-03-mystic-glamDie Farbe ist ein bisschen sheer und ich musste beim Lackieren an Cola denken.

29.02.2012-rival-de-loop-young-glam-rock-03-mystic-glam-swatchHier lackiert habe ich 2 Schichten und die sind noch nicht richtig deckend. Bei der 1. Schicht war ich etwas geschockt, weil der Auftrag so fleckig war. Mit der 2. Schicht wars dann aber schon ganz ok. Aber nach einem Tag war ohne TopCoat schon leichte Tipwear zu sehen.

29.02.2012-rival-de-loop-young-glam-rock-03-mystic-glam-lackiertAber auch nach 3 Tagen sahen sie immer noch genauso aus, wie nach 24 Stunden ^^

Getrocknet ist der Lack recht zügig, das fand ich gut =)

Für das 8ml-Fläschchen habe ich 1,45€ bezahlt und getragen gefällt er mir wirklich gut. So ein Braun hatte ich bisher noch nicht. Und Hologlitzer ist doch eigentlich immer geil x3

Oder wie seht ihr das? Pro Holo oder voll dagegen?

So long, die Muh

Dienstag, 28. Februar 2012

Rote AMUs rocken!

Heute nach der Arbeit hatte es mich ins örtliche Rossmann verschlagen, wo ich einen sehr einseitigen RdL/RdLY-Einkauf getätigt habe. Denn neben meinem entflohenen Augenbrauenstift ist jetzt auch die RdLY Lidschattenbase getürmt. Leute, was ist das? Wohnt bei mir ein Kosmetikmonster, das immer mal wieder zuschlägt und meine Sachen verschleppt? Ich will nicht wissen, was ihm sonst noch alles unbemerkt zum Opfer gefallen ist ö.ö
Den Einkauf werde ich auch noch zeigen, aber jetzt wollte ich erst mal einen meiner letzten Rote-AMUs-rocken!-Versuche zeigen:

11.02.2012-amu-rot-grau-schwarz211.02.2012-amu-rot-grau-schwarzBuärgs, ich weiß nicht mehr, womit ich den Lidstrich ziehen wollte, aber er sollte schwarz sein! Und da ich derzeit keinen schwarzen (also schwarz, wie einfach nur schwarz. Schwarz ohne alles also ^^) Gel Eyeliner zur Verfügung habe, der auch einigermaßen akzeptabel ist, fiel meine Wahl wohl auf irgendeinen Liquid Liner… oder sowas in der Richtung. Darin bin ich nicht geübt und so von Vorne sieht das ja mal richtig kaka aus. Aber ich muss sagen, jetzt so im nachhinein gefällt mir das Rot wirklich ausgesprochen gut. In vielen Fällen werden meine ursprünglich rot-werden-sollenden AMUs eher kräftig rosa-magenta-pinkig. Also einfach nicht schön.

11.02.2012-amu-rot-grau-schwarz3Dies ist übrigens mein Teilnehmer-AMU für das Gewinnspiel der Montagsmalerin. Angelehnt (ja, nachgemacht kann man nicht sagen, die Ähnlichkeit ist einfach praktisch nicht da) ist meine Version an ihr AMU mit dem tollen Titel Alarmstufe Rot.

Das ist das erste Mal, dass ich etwas versucht habe nachzuschminken. Ging ja auch kräftig in die Hose, haha ^^ Aber mein Gott, ich denke aus sowas lernt man. Auch wenn ich in meinem Leben wahrscheinlich nie so ein knülle rotes AMU hinkriegen werde.

Und wenn ich irgendwann mal das perfekte rote AMU geschminkt habe – dann werde ich es vermutlich betrauern, da ich es ähnlich nicht ein weiteres Mal hinbekommen werde.

Ja, so ist das… und wie ist das bei euch? Sucht ihr nach dem perfekten AMU für euch? ^^

So long, die Muh

Montag, 27. Februar 2012

Softes AMU mit Tattoo Lidschatten – wie verwendet ihr sie?

Lieben Dank für die rege Teilnahme des Kritisierens in meinem letzten Post, das hat mir schon einigermaßen geholfen =)

Und schon gehts weiter zum Thema AMU. Auch an mir ist die Welle der Begeisterung für die Maybelline Color Tattoo 24HR Lidschatten nicht so einfach vorüber geschwappt. Zumindest 2 der in Deutschland erhältlichen Farben - On and on Bronze, sowie Permanent Taupe - fallen perfekt in mein Beuteschema.
Ich habe sie bereits zusammen in einem AMU verwendet, um mir ein Bild von der Handhabung und dem Produkt an sich zu machen.

27.02.2012-amu3Das sieht ja alles doch recht blass und nicht wirklich Farbenfroh aus.

27.02.2012-AMU-zutatenOn and on Bronze habe ich auf dem beweglichen Lid verteilt, Permanent Taupe sollte dann zum aussmoken in die Lidfalte. Ein kleines bisschen schwach verdunkelt habe ich das alles in der Lidfalte noch mit dem NYX Lidschatten der Farbe Eggplant. Mit dem lilafarbenen Gel Eyeliner von Essence gabs dann noch nen schmucken Lidstrich.

27.02.2012-amu1Ich weiß noch nicht so recht, was ich von diesen gehypten Tattoo Lidschatten halten soll.

27.02.2012-amu2Wie trägt man die auf die beste Weise auf? Hier habe ich keine Lidschattenbase benutzt, ich fand den Auftrag von dem Taupeton etwas fleckig und irgendwie nicht so schön deckend.
Verwendet habe ich auf dem beweglichen Lid den Zoeva Shader, der (glaube ich) Synthetikborsten hat und mit dem ich am liebsten Cremelidschatten auftrage. Um den rauchigen Übergang hinzukriegen benutzte ich den Crease-Pinsel von Zoeva.

Was haltet ihr von den Tattoo Lidschatten? Wie verwendet ihr sie oder ähnliche Texturen? Benutzt ihr bestimmte Pinsel oder einfach die Finger?
So long, die Muh

Sonntag, 26. Februar 2012

Ja, so pottenHÄSSLICH

ist mein Layout irgendwie.
Ich will schon seit einiger Zeit mein Design ein wenig überarbeiten, aber komme nie wirklich dazu. Jetzt wollte ich mal euch - meine gütige (höhö ^^) Leserschaft - befragen, was ihr davon haltet.
Ich weiß, dass mein Layout nicht perfekt, ordentlich, strukturiert oder gar einladend ist - besonders wegen der recht aufdringlichen Farbgebung.

Aber ich möchte mal von euch wissen, was ihr an meinem Design nicht mögt. Ich habe auch nichts gegen Kritik à la "Sieht einfach scheiße aus". Konstruktive Kritik können nur wenige auf gute Weise geben, aber an diese appeliere ich hier, weil ich gerne wissen würde, was ich verbessern kann, damit nicht 95% der Leute, die auf meinen Blog stoßen vor Augenkrebs sofort tot umfallen. Mein Geschmack ist da eben ein wenig ausgeprägt und ich weiß, dass es bei vielen eben nicht so ist.

Also: was stinkt an meinem Design besonders?

Ich danke schon mal allen ehrlichen Kritikern. Denn: nur ehrliche Kritik, die man sich zu Herzen nimmt, ist Kritik, die die (Blogger-)Welt ein bisschen besser macht.

So long, die Muh

Donnerstag, 23. Februar 2012

Schreibweiseneigenarten: Hi

Genauso seltsam wie der Titel dieses Posts (oder auch einfach nur dessen Schreibweise) sind die Wörter, die ich hier vorhabe zu vermöbeln. Ja, verbal rund machen!

Es gibt Wörter, bei denen habe ich einfach im Kopf, wie sie schriftlich auszusehen haben. Dann bin ich jedes mal wieder ganz entgeistert, wenn ich es in einer anderen Schreibweise entdecke.

Hy. Wie sieht das denn aus?! Ich weiß nicht warum ich dieses Ypsilon so abschreckend, ja nahzu ekelerregend finde. Vielleicht, weil ich in meinen Gehirnzellen gaaaaaanz weit vergraben eine gewisse Erinnerung habe, dass ein Ypsilon in einem Wort auf verschiedene Weise ausgepsrochen werden kann.
Yvonne, Baby -> Iiiiii
Symptom, Synonym -> Üüüüü
Yacht -> Jjjjjjj... ott.

Ich bin ganz klar für hi.
Ok, es gibt auch noch eine menge Merkwürdigkeiten, die mein Dad mir manchmal zur Begrüßung in einer E-Mail vor den Latz knallt: Hai, High, Hei. Als verarschmittel finde ich das noch akzeptabel. Aber gegen Hy muss ich einfach innerlich protestieren.

Wie begrüßt ihr E-Mail- und Chatpartner?

So long, die Muh

Mittwoch, 22. Februar 2012

[TAG] Sommer, Sommer... nein, ich mag dich nicht.

Sasasasasa... oO
Nein, einfach nur Sasa =) hat mich getaggt. Das ist mal ein Tag den ich echt toll finde, da das Thema immer variiert. Danke fürs taggen, Sasa! <3

Was gibts bei diesem 8-Dinge-Tag zu beachten?
1. Schreibe von wem du getaggt wurdest und verlinke ihn/sie.
2. Schreibe 8 Dinge über dich auf, die zu dem vom Vorgänger gewählten Thema passen.
3. Tagge 8 weitere Leute.
4. Sage den getaggten Leuten Bescheid.
5. Stelle selbst ein Thema auf, das die anderen ''betaggen''.

Thema: Der Sommer
1. Ich hasse den Sommer.
2. Wärend im Winter alle den Sommer wollen, will ich das ganze Jahr über den Winter.
3. Im Hochsommer mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren (am besten zur Rush Hour) ist EKELHAFT. Bah.
4. Ich wohne unterm Dach und habe im Sommer in der Wohnung im Schnitt 10 Grad mehr, als es draußen sind.
5. Ich träume von regnerischen und (verhältnismäßig) kühlen Sommertagen.
6. Im Sommer in den Urlaub? Höchstens an die See - windig am Strand in der Sonne wälzen geht gerade noch so. Sightseeing in heißen Ländern geht gar nicht.
7. Wenn es heiß ist kühle ich mich gerne ab, indem ich den ganzen Tag Eis esse - gerne auch selbstgemachtes.

8. Viele lehnen im Hochsommer besonders Mittags eine warme Mahlzeit ab. Ich brauche ein Mal am Tag etwas Warmes, sonst habe ich den ganzen Tag ein (eingebildetes?) Hungergefühl.

Wuah, ja... ich bin so anders. Seid ihr auch anders?
Dementsprechend lautet mein Thema für die nachfolgend Getaggten: Anderssein.
Mensch bin ich heute wieder kreativ :DD

Ich soll 8 liebe Leutchen taggen... also, auf gehts:
1. Kaoru
2. Beauty Mango

3. Mimilicous
4. tiny
5. Julia
6. Godfrina
7. Miu
8. Ahnungslose Wissende

Ich finde taggen immer ganz furchtbar, weil ich Angst habe, die Getaggten zu nerven ;___;
Deshalb hoffe ich einfach, dass ihr euch nicht genervt fühlt und... mitmacht x3

Was haltet ihr denn so vom Sommer?

So long, die Muh

Dienstag, 21. Februar 2012

Vier mal Lip und ein mal -Liner

21.02.2012-nyx-lipliner-843-citrine-846-tangerine-809-mahogany-833-chestnut-bottomDiese 4 Lipliner habe ich von NYX zur Verfügung gestellt bekommen.

21.02.2012-nyx-lipliner-843-citrine-846-tangerine-809-mahogany-833-chestnut-spitzen
Hier sieht man also die 4 (mehr oder weniger tragbaren) Farben.

21.02.2012-nyx-lipliner-843-citrine-846-tangerine-809-mahogany-833-chestnut-swatches843 Citrine ist ein schimmerndes Magentarot. Die Textur ist nicht zu hart und lässt sich gut verteilen.
846 Tangerine ist ebenfalls schimmernd und im orangeapricotfarbenen Bereich. Hier empfinde ich die Miene etwas cremiger als die des Citrine-Liners, allerdings muss man hier mehr Schichten um ein deckendes Ergebnis zu erzielen.
Der 809 Mahogany-Liner ist ein schönes, mattes Braun mit rotem Einschlag. Einfacher Auftrag, aber… für die Lippen? Ich trage nicht so gerne solche Brauntöne.
Auch der 833 Chestnut ist braun und deshalb für mich kaum tragbar. Die matte Farbe lässt sich super weich auftragen.

Ich bin im Allgemeinen kein Lipliner-Fan (vermutlich, weil ich keine Ahnung habe; bei den Blushes war es auch so :D) und habe auch keine richtig passenden Lippies zu diesen Farben. Besonders die beiden Brauntöne finde ich aber sehr hübsch und werde sie mal versuchen als Kajal zu verwenden. Ich hoffe die Haltbarkeit am Auge ist gegeben – wenn dem so ist muss ich das auch mal mit rotem Kajal machen :OOO

Diese Lipliner sind in Douglasfilialen und im Douglas Online-Shop erhält für 4,95€ pro Stück.


Tragt ihr Lipliner gerne mal am Auge und was habt ihr damit für Erfahrungen gemacht?

So long, die Muh

Montag, 20. Februar 2012

Gebackene-Lidschatten-Vergleich: Braun – P2, Essence, Milani

Insgesamt besitze ich nun 3 braune, gebackene Lidschatten, die von der Qualität doch ein wenig unterschiedlich sind.

20.02.2012-p2-universe-040-rich-marsDabei handelt es sich um (v. l. n. r.): P2 Universe Eye Sahdow in 040 rich mars, Essence Colour & Shine Eyeshadow in 02 stage beauty und Milani Marbleized Baked Eyeshadow in 615 Fusion.

20.02.2012-gebackene-lidschatten-bra[2]
Das sind 3 halbwegs unterschiedliche Brauntöne… Mensch, ich kaufe fast nichts anderes. Braun ist einfach geil! Ok, orangefarbene und neuerdings rote Lidschatten sind bei mir auch hoch im Kurs. Aber Braun ist doch einfach DIE Lidschattenfarbe. Bisschen auf dem Auge rummanschen und schon hat man ein AMU. Da fällt es nicht mal so schnell auf, wenn man ein kompletter Noob ist und eigentlich keinen Plan von nichts hat.
Außerdem kann man mit Braun wirklich jedes misslungene AMU retten – BRAUN der ALLESKÖNNER! YEAH!

So, weiter im Text…

Wir sehen: Rich Mars von P2 ist ein kräftiges Dunkelbraun mit teilweise kleinen kupfernen Stellen und vereinzelten Glitzerpartikelchen.
20.02.2012-p2-universe-040-rich-mars[2]
Die Bühnen Schönheit aka Stage Beauty von Essence ist dagegen ziemlich einfarbig: ein helles, schimmerndes Braun. Irgendwie mehr Schimmer als alles andere.
20.02.2012-essence-colour-and-shine-[1]
Milani hat mit Fusion einen dunkleren Braunton, durchzogen mit caramelgoldenen Schlieren gebracht. Hier finde ich den Namen Mars irgendwie passender… bei dem Anblick muss ich an den Schokoriegel denken *yummy*

20.02.2012-milani-baked-eyeshadow-61
Und ohne Umschweife zu den Vergleich-Swatches:

20.02.2012-p2-universe-040-rich-mars[5]Die oberste Reihe ist Feuchtauftrag auf Rival de Loop Young Lidschattenbase, die größere, mittlere Reihe ist trocken ohne Base und ganz Unten haben wir die Lidschatten allesamt trocken ebenfalls auf der RdLy Lidschattenbase.

Ich gehe von oben nach unten durch:
- Der Feuchtauftrag auf der Base ist farblich der klare Sieger. So gefallen mir eigentlich alle 3 Kandidaten ganz gut.
- Der hilfsmittellose Auftrag ist für mich ein wenig enttäuschend: zumindest von dem Milani Lidschatten hatte ich irgendwie mehr erwartet. Warum kann ich gar nicht genau sagen.
- Trocken auf der Lidschattenbase ist zumindest der P2-Kandidat ein guter Griff – die anderen beiden Farben wären mir vermutlich (zumindest in Kombi mit Rich Mars) ein wenig zu farbschwach.

Dies war also Muhs großer Vergleich ihrer Baked Eyeshadows in braun. Ich verlasse die Bühne um ins Bad zu gehen – dort wartet eine Klobürste darauf, an die Wand geklebt zu werden und… nunja. Ich verneige mich in Ehrfurcht.

So long, die Muh

Sonntag, 19. Februar 2012

Swatchvergleich: Catrice VS. Essence

Als ich letztens den Blush C01 Unbeleafable von Catrice aus der Nymphelia LE gezeigt habe, wurde ich von einer Leserin gebeten, ihn doch bitte mit dem Essence Blush aus der Legends auf the Sky LE 01 No Better Way To Sky zu vergleichen. Dem wollte ich hier mal nachkommen:
19.02.2012-blush-vergleich-catrice-essenceLinks Catrice, Rechts Essence. Der erste ersichtliche Unterschied ist klar die Marmorierung.
Guckt man sich die Farben genauer an…

19.02.2012-blush-vergleich-catrice-unbeleafable-essence-better-way-to-sky-swatch… erkennt man auch einen deutlichen Unterschied. Der Essence-Blush ist ziegelsteinorange, während der Catrice-Blush wie ein "blasses" apricot wirkt.

19.02.2012-blush-vergleich-catrice-nymphelia-essence-legends-of-the-skyBeim Swatchen merkt man, wie viel besser der Essence Blush (rechts) pigmentiert ist. Für das Ergebnis des Catrice Blushes (links) musste ich viel mehr Schichten um dieses Ergebnis zu bekommen.

Trage ich den No Better Way To Sky dezent auf meinen Wangen sieht er nicht viel anders aus, als ein etwas geschichtetes Unbeleafable. Man kann durchaus ein ähnliches Ergebnis erzielen (haha, wer erkennt schon, was für eine Blushfarbe man auf den Wangen hat? ^^), aber im Prinzip sind sich diese beiden Blushes einfach nur ähnlich – nicht mehr.

Wer von euch erkennt an einem Mädel auf der Straße die Farbrichtung ihres aufgelegten Blushes? :D

So long, die Muh

Samstag, 18. Februar 2012

China Glazes Ick-A-Bod-Y

Vor einigen Wochen sah ich auf einem Blog einen Lack aus einer älteren (ich glaube von 20120?) Halloween Collection von China Glaze. Sofort wusste ich: den muss ich haben *__*
Ziemlich schnell habe ich ihn bei Kleiderkreisel gefunden und ihn mir dort dann auch direkt geschnappt.

11.02.2012-china-glaze-944-icka-body11.02.2012-china-glaze-944-ick-a-bod-yDas ist also der 944 Ick-A-Bod-Y von China Glaze. Schwarze Base mit vielen kupferorangefarbenen Partikeln.

11.02.2012-china-glaze-944-ick-a-bod-y-kunstlicht2 Schichten sind da für meinen Geschmack auf jedenfall ausreichend. Für eine gute Deckkraft.

11.02.2012-china-glaze-944-icka-body-nailsSo sieht der Lack im Sonnenschein aus.

11.02.2012-china-glaze-944-ick-a-bod-y-nails-kunstlichtUnd so unter der Tageslichtlampe.

Nach 2 Tagen hatte ich leichte Tipwear (sieht man hier gut am kleinen Finger).
Auftragen lies sich der Lack recht einfach, obwohl er ein bisschen dickflüssig war. Getrocknet ist er mit dem Essence btgn-Topsealer auch recht fix.

Die Farbe finde ich schon sehr besonders, ich bin zumindest immer noch hin und weg wenn ich mir nur die Flasche ansehe <3

Kennt ihr noch so einzigartige Lacke?

So long, die Muh

Freitag, 17. Februar 2012

P2 bunte Mascaras

In der P2 Cirque de beauté LE gab es 2 Haarmascaras:

17.02.2012-p2-cirque-de-beaute-le-01[11]Ein mal blau und ein mal rosarot.

Mich hat eher gereizt, dass man sie auch für die Wimpern benutzen kann und ich finde dafür eignen sie sich wirklich gut, weil sie sehr tolle Ergebnisse erzielen.

17.02.2012-p2-cirque-de-beaute-le-01[13]Die Bürstchen haben ziemlich lange und widerstandsfähige Borsten, an denen die Farbe hängt.

17.02.2012-p2-cirque-de-beaute-le-01[4]Der Auftrag auf den Wimpern ist einfach – wie man eine Mascara eben aufträgt.
Erst dachte ich, dass es sich bei dem 010 into the limelight um ein rosa handelt, aber auf den Augen sieht es doch sehr rot aus, was ich sehr begrüße.

17.02.2012-p2-cirque-de-beaute-le-01[7]17.02.2012-p2-cirque-de-beaute-le-01[1]Hier habe ich die rote Farbe mit 2 Schichten aufgetragen; die unteren Wimpern haben nur eine Schicht bekommen.

17.02.2012-p2-cirque-de-beaute-le-01[17]Auch als kleines, farbiges Highlight habe ich die Mascara bereits getragen: auf bereits getrockneter, schwarzer Mascara.

17.02.2012-p2-cirque-de-beaute-le-02[2]Das funktionierte auch mit der 020 into the spotlight Amazing Highlight Hair Mascara.

Bunte Mascaras sind für mich definitiv was – und das Rot ist wirklich ein tolles Teil.
Derzeit steht (zumindest hier) in so ziemlich allen dms der Aufsteller dieser LE noch und ist überall auch gut befüllt; ob reduziert weiß ich aber nicht.

Habt ihr bunte Mascaras? Oder benutzt ihr auch bunte Haarmascaras für die Augenhaare? :D

So long, die Muh

Donnerstag, 16. Februar 2012

{current Favos} Lippen-Stift "Honey Nectar"

Einer meiner derzeitigen Favoriten unter den Lippenstiften ist ziemlich deutlich der NYX Jumbo Lip Pencil in der Farbe 720 Honey Nectar.

16.02.2012-nyx-lip-pencil-720-honey-nectarDiese Stiftform finde ich an Lippies immer sehr kuhl, weil es sich damit sehr einfach und schnell auftragen lässt. Aktuell habe ich diesen Stift in meiner Jackentasche und benutze ihn fast täglich nach der Arbeit.

16.02.2012-nyx-jumbo-lip-pencil-720-honey-nectarDer Nachteil ist, dass er sich nicht einfach rausdrehen lässt. Unterwegs habe ich keinen Spitzer bei mir. Merke ich aber, dass er zu kurz zum Auftragen ist, spitze ich ihn zu Hause (was übrigens einfacher geht, als ich dachte da Kunststoff) und dann kommt er wieder in die Jackentasche ^^

16.02.2012-nyx-jumbo-lip-pencil-720-honey-nectar-swatchOb man diese Farbe als Alltagston betiteln könnte… ich bin mir nicht ganz sicher, aber auffällig ist er nicht. Und genau das mag ich.

16.02.2012-nackte-lippen

Lippen naggisch

16.02.2012-nyx-jumbo-lip-pencil-720-honey-nectar-lippenswatch
Lippen mit Honey Nectar

Die Haltbarkeit ist durchschnittlich. Auf den Lippen ist er schön cremig und weich, sehr angenehm.

Diese Lippenstifte bekommt man im Douglas Online-Shop und in einigen Filialen für 4,95€ pro 5g-Stift.

Was tragt ihr derzeit oft auf den Lippen? Und was haltet ihr von NYX-Lippies?

So long, die Muh

Mittwoch, 15. Februar 2012

P2 Spring please! LE Powder Pearls, Kabuki, Lip Peeling, Duo Eyebrow Pencil

Ich wollte meine Einkäufe der aktuellen P2 LE Spring please! zeigen, die ich mir gestern zugelegt habe.

15.02.2012-p2-spring-please-haulDie LE wirkt auf mich wirklich sehr frühlingshaft und mir gefällt dieser Apricotton, der die komplette LE durchzieht wirklich gut. Dementsprechend konnte ich mich auch für einige Dinge begeistern. Eigentlich wollte ich das Parfüm auch noch mitnehmen, aber da habe ich dann doch gezögert und es stehen lassen. Warum weiß ich nicht genau, den Geruch fand ich nämlich toll <3

15.02.2012-p2-spring-please-correcting-illuminating-powder-pearls-offenAls erstes mussten unbedingt diese Kugeln mit. Ich weiß nicht wieso, aber ich finde sie irgendwie toll *___* leider habe ich ein Exemplar erwischt, das hauptsächlich weiße und Gelbe Kugeln enthält =/ Wirklich doof, ich nehme so mal an, dass die Ergebnisse sich unterscheiden könnten von anderen Exemplaren. Hm.

Für die Correcting + Illuminating Powder Pearls 010 spring awakening habe ich 3,45€ bezahlt und es sind ganze 15g enthalten.

15.02.2012-p2-spring-please-correcting-illuminating-powder-pearls-010-spring-awakening-swatchWas genau ist dieses Produkt denn nun? Mir erscheint es eher als dezenter Highlighter… Wie benutzt man sowas? Haha, doofe Frage, ich weiß :D

15.02.2012-p2-spring-please-tulip-blossom-kabuki-verpacktHach, dieser schnuckelige Kabuki *__* konnte ich natürlich einfach nicht stehen lassen.

15.02.2012-p2-spring-please-tulip-blossom-kabukiDer Pinselkopf hat eine ungewöhnliche Form, sehr weiche Synthetik-Haare und einen recht hohen Widerstand.

Gekostet hat der Tulip Blossom Kabuki 3,45€. Hier mal ein Größenvergleich:

15.02.2012-p2-spring-please-tulip-blossom-kabuki-vergleichIst schon etwas kleiner als der Rival De Loop Kabuki – und irgendwie sehr stylisch. Aber auch hier habe ich keine Ahnung, wie man ihn genau anwenden kann. Aufgrund der Größe und der Form kann man mit ihm bestimmt recht präzise arbeiten… Ich bin gespannt, wie er sich so macht =)
Beim Waschen hat er übrigens kein Haar verloren.

15.02.2012-p2-spring-please-tulip-blossom-kabuki-powder-pearlsIch habe ihn gleich mal in die Correcting Pearls gedippt – wirklich nur sehr leicht. Die Kugeln geben also ganz gut Farbe ab.

15.02.2012-p2-spring-please-duo-eye-brow-pencil-01-wow-browsDann habe ich mir noch diesen Augenbrauen- und Highlighterstift mitgenommen. Beim Swatchen im Laden fand ich die Highlighterseite super cremig und er hat mich deshalb überzeugt mitzudürfen.

15.02.2012-p2-spring-please-duo-eye-brow-pencil-01-wow-brow-ohne-deckelWir haben hier also eine dunkelbraune Seite und eine hautfarbene Seite.

15.02.2012-p2-spring-please-duo-eye-brow-pencil-brauenfarbeHier wirkt die Farbe fast schwarz; ist eigentlich aber nicht ganz so dunkel. Die Mine ist etwa bleistiftminendick und etwas härter – aber nicht zu hart – im Auftrag.

15.02.2012-p2-spring-please-duo-eyebrow-pencil-highlighterDie Higlighterseite ist dicker und die Konsistenz ist hier, wie schon erwähnt, schön cremig. Damit lässt sich das Produkt super auftragen, verteilen und ausblenden.

15.02.2012-p2-spring-please-duo-eye-brow-pencil-swatchUnd natürlich noch geswatcht.

Den Duo Eyebrow Pencil 010 wow brows habe ich für 2,95€ gekauft.

15.02.2012-p2-spring-please-soft-sugar-lips-lip-peelingAls letztes habe ich mir dann noch den Lippenpeeling-Stift mitgenommen. Laut der Beschreibung sind es die kleinen Zuckerkristalle, die die Lippen von Hautschüppchen befreien soll und mit Shea-Butter und Panthenol pflegen und Feuchtigkeit spenden soll.

15.02.2012-p2-spring-please-soft-sugar-lips-lip-peeling-applikatorUnter der Kappe versteckt sich ein süßer, kleiner, haariger Applikator. Dreht man am anderen Ende des Stiftes, wird die Peelingmasse durch das mittige Loch herausgedrückt.

15.02.2012-p2-spring-please-soft-sugar-lips-lip-peeling-oeffnungGestern Abend habe ich ihn vor dem Schlafen aufgetragen und ein bisschen mit dem Applikator über die Lippen geschrubbt. Der Peelingeffekt ist recht leicht, aber sehr angenehm. Das Produkt habe ich dann über Nacht auf den Lippen gelassen und hatte am nächsten morgen schön weiche Lippen.

Und das Geilste: ich habe die Kappe vom Stift genommen und nur gedacht: "Scheiße, riecht das genial!" – nach ein bisschen überlegen fiel es mir dann ein: die Gummischnüre mit saurem Zucker drumrum; genauso riecht das! Und ich liebe es *____*

Für den soft sugar lips! lip peeling Stift habe ich 3,45€ bezahlt.

Ich hoffe, die Bilder haben euch nicht erschlagen. Was haltet ihr von der LE? Habt ihr euch vielleicht auch schon was zugelegt?

So long, die Muh