folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Dienstag, 14. Februar 2012

Ein Tag, der etwas bedeutet

... ist Valentinstag nicht. Besonders Valentinstag.

Ich bin jemand, der in fast keinem Datum etwas besonderes sieht. Nicht Geburtstag, Weihnachten oder Silvester.

Ich verstehe nicht, wieso scheinbar so viele Frauen (machen wir uns nichts vor: es gibt keinen Mann, dem der Valentinstag so viel bedeutet wie der Durchschnitts-Frau) am 14. Februar so extrem sentimental und häufig enttäuscht sind, wenn es der Partner nicht ist.

Was ist denn schon Valentinstag? Ein Tag, an dem die Gesellschaft von einem Pärchen verlangt, "etwas besonderes zu machen", "sich zu beschenken" und den Partner mit Liebesbeweisen zu überschütten.

Äh. Nein, danke. Passend zu meinem letzten Post hier noch mal die Aussage: Ich entscheide gerne SELBER wann ich was tue.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen wundervollen Tag ohne auferlegte Zwänge =)

So long, die Muh

5 Kommentare

14. Februar 2012 um 08:44

Ich gehöre definitiv NICHT zu diesen Frauen, die am 14.2. irgendwelche Erwartungen haben! An diesem Tag will ich mich in mein Mauseloch verkriechen und erst wieder rauskommen, wenn die Heuchelei vorbei ist! Mein Freund hat Schenkverbot und hält sich glücklicherweise auch dran! Und mir ist dieser Tag nicht nur egal, ich hasse ihn! Wenn Mann es im ganzen restlichen Jahr nicht schafft, mir zu sagen, dass er mich liebt, kann er sichs auch am 14.2. verkneifen!

Liebe Grüße

14. Februar 2012 um 08:57

Ich auch nicht. Ich finde, man kann auch so jemanden was schenken, da braucht man Valentinstag nicht dazu.

lg Rebecca-Desireé aus Wien
http://rebecca-desiree.blogspot.com/

14. Februar 2012 um 09:17

Ich finde der Valentinstag ist einfach nur da um dem Konsum zu fördern nicht mehr. Das Jahr hat 365/366 Tage an denen man dem Liebsten/Liebste beschenken und seine Liebe gestehen kann. Dafür braucht man nun wirklich nicht den 14.02 auch wenn er noch so heilig für andere ist, es er wie du sagtest nur ein Tag im Jahr wie jeder andere auch. Lieber entscheide ich das Selber als das mir das irgendeiner vorschreibt, was ich zu kaufen und zu sagen habe.
LG

14. Februar 2012 um 10:18

Nö, ich bin auch nicht so der Valentinstagstyp- ein Tag wie jeder andere auch...

Ich danke dir für deinne lieben Kommentar :)

Liebe Grüße...

14. Februar 2012 um 15:16

mir geht es genau wie dir, ich bin auch richtig anti was das angeht, scheiß kommerz.
und ich bin sehr froh, dass mein freund das genauso sieht.
:)

Kommentar veröffentlichen