folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Donnerstag, 8. März 2012

Von der Tasche kaputtgequetscht

Letztens Samstag habe ich mir eine neue Tasche gekauft, da meine aktuelle Alltagstasche, die ich erst seit etwa einem halben Jahr besitze, bereits zum Ende des letzten Jahres kaputtgegangen ist. Ich finde diese Tasche aber sooo toll, dass ich sie erst mal weiterhin reumütig benutzt habe.

Am Samstag stöberte ich mit meiner Schwester im TK Maxx und entdeckte dort eine hübsche Tasche nach meinem Geschmack. Zwar einen Ticken zu klein, aber damit kann ich vorerst leben.

Ich habe dann daheim sofort meine alte Tasche ausgeräumt, den ganzen Müll dringelassen (man, hat sich da was angesammelt!) und meine neue Tasche eingeräumt.

Dabei habe ich dann auch mal mein mein kleines Notfalltäschchen durchwühlt, was ich immer bei mir trage. Wichtige Dinge wie Schmerztabletten, Mascara und Co. sind dort zu finden. Auch enthalten war ein Abdeckstift von Essence…

03.03.2012-kaputter-tascheninhalt-abdeckstift… der jetzt so aussieht. Ehm, ja. Keine Ahnung wie das passiert ist oO

03.03.2012-kaputter-tascheninhaltWirklich benutzen lässt sich das nun nicht mehr.

Also kommt der Abdeckstift zur ausrangierten Tasche und wird entsorgt, wenn ich mal nicht vergesse die Sachen mit runter zu nehmen, um sie wegzuschmeißen :D

Habt ihr auch schon mal "plötzlich" etwas kaputtes in der Tasche gehabt?

So long, die Muh

7 Kommentare

8. März 2012 um 09:51

etwas plötzlich kaputtest hatte ich auch mal in der Handtasche, aber das war nichts kosmetisches. ich war bei McDoof und wenn ich Nuggets esse, hole ich mir immer Barbeque Soße. ab und an esse ich die aber nicht, sondern packe sie in die Tasche und nehm es daheim für Kroketten oder Fleisch. einmal hatte ich so nen Becher vergessen, trat ausversehen auf meine Tasche und plötzlich hört man nur noch ein lautes "PLOPP" - sowas dummes ! zum Glück ließ sich die Tasche waschen und sieht aus wie vorher :D

8. März 2012 um 10:52

@Jessiurgs, klingt ja nach ner netten sauerei oO
mir ist nur mal ein thunfischsalat in der tasche ausgelaufen. yummy thunfischgeruch für die nächsten 3 monate xD

8. März 2012 um 11:40

Mir ist ähnlich wie dir auch so ein Stift kaputtgegangen. War aber in dem Fall ein Lippenpflegestift und der klebte dann überall.. bah. Sonst kann ich auch Kaffee in weißen Taschen empfehlen. Instant-Färbung!

8. März 2012 um 14:33

Hui, also toi,toi,toi, so richtig kaputt gegangen ist mir in meiner Handtasche noch nichts...


Liebe Grüße :)

8. März 2012 um 14:50

Mir ist mal im Schminknotfalltäschchen (hast du auch das von dm, das schwarze was sie damals umsonst rausgegeben haben? *gg) ein Lidschatten kaputtgegangen und das Teil war nicht richtig zu -.- Ja und sonst gehen bei mir immer grundsätzlich Edding´s oder Kulis kaputt und malen die Innenseite voll *grr

8. März 2012 um 19:20

Uiii.... :|

9. März 2012 um 10:59

Dieses Problem habe ich eher selten und dann gehen eigentlich nur unwichtige Dinge kaputt.

Kommentar veröffentlichen