folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Donnerstag, 24. Mai 2012

Neues vom DHL-Mann

Ich habe schon häufig von entnervten Bloggern gelesen, die sich mit den Diensten diverser Paketlieferanten rumärgern mussten. Im Allgemeinen würde ich sagen, hat bestimmt jeder schon mal eine nicht ganz so positive Situation mit deren Services erlebt. Oder nicht?

Gestern habe ich dann etwas ganz seltsames erlebt: während ich fleißig arbeitete und nebenbei 2 aktuelle Sendungen über DHL-Tracking verfolgte, bekam ich die Meldung, dass beide Pakete nicht zugestellt worden sind und deshalb in der nächsten Packstation zum Abholen bereit lägen.
Gegen Mittag teilte mir dann mein Mitbewohner per elektronischer Nachricht mit, dass für mich ein DHL-Zettel im Briefkasten war und für ihn auch Einer. Wir machten dann ab, dass ich nach Feierabend zu der Packstation käme und er dort auf mich warten sollte, um mir meinen Abholschein für meine beiden Pakete zu geben.

Soweit lief auch alles super. Um es mal zu erwähnen: auf beiden Scheinen stand in der selben Handschrift, dass die Pakete am nächsten Tag (also heute) ab 16 Uhr bereit lägen. Da ich aber schon öfter meine Sendung bereits am eigentlichen Zustellungstag dort abholen konnte, nahm ich an, dass dies auch an dem Tag gehen würde. War auch alles kein Problem, ich bekam meine Sendungen und alles war gut.

ABER... dann war mein Mitbewohner an der Reihe, für den ja am selben Tag vom selben DHL-Lieferanten (weil selbe Handschrift) auch ein Päckchen abgegeben werden sollte. Und die Dame in der Packstation irrte umher, fummelte zwischen den ganzen Paketen und fand... nichts.

Wir (Mitbewohner, Post-Dame und ich) waren allesamt irritiert. Wieso waren meine Päckchen bereits in der Packstation, das meines Mitbewohners, das ja nun ganz offensichtlich im selben Auto kutschiert worden ist, aber nicht?

Ratlose Blicke reihum. Und die Post-Dame gestand, dass ihr so etwas bisher aber auch noch nie untergekommen sei. Soso.

Ich bin gespannt, ob das Paket heute abgeholt werden kann. Wenn es verloren gegangen ist (zwischen Zustellzeit und Abgabe in der Packstation), dann kann ich diese mysteriöse Situation ja noch verstehen. Aber so? Finde ich sehr seltsam.

EDIT: Das Päckchen konnte tatsächlich am nächsten Tag abgeholt werden...

Vielleicht ist ja unter euch ein DHL-Fahrer(in), der Ahnung hat wie das abläuft? Oder ist euch sowas auch schon mal passiert?

So long, die Muh

5 Kommentare

24. Mai 2012 um 16:28

das ist ja wirklich seltsam o.O

24. Mai 2012 um 20:30

Ich habe eher Probleme mit dem Wetter -> heftiger Schneefall, wofür diverse Paketdienste nichts können (vielleicht sollte ich nicht immer im Winter bestellen) oder die Probleme lagen bei Menschen/Läden/Geschäften/bla wo ich bestellt hatte. Eine Frage: Mitbewohner? Seid Ihr noch mehr geworden?

24. Mai 2012 um 20:45

..und für so einen zauber bezahlt man so viel an versandkosten - GEIL! :D
bekommt man gleich lust etwas zu bestellen und es mit DHL liefern zu lassen. >_>

25. Mai 2012 um 11:24

Moin ^^ Die Nudeln habe ich von Zimmermann, ein Ramsch/postenladen. Das sind Disney Prinzessinnen. Keine ahnung, wo man die normalerweise bekommt...
ich hoffe, du findest sie trotzdem ^^ vielleicht hast du ja auch einen postenladen rumstehen.

25. Mai 2012 um 14:53

Ich habe auch einen sehr sehr netten Paketzustellter. Dieser meint nämlich, auch wenn er mein Paket im Auto hat, einfach mal nicht bei mir vorbeifahren zu müssen.

Aktuell und rekordverdächtig war folgende Situation:
Am Sonntag bestellte ich Kosmetik, die am Montag bereits versendet wurde. Via Tracking konnte ich sehen, dass das Paket bereits am Dienstag im Zustellfahrzeug lag. Da mein DHL-Mann nie und nimmer bei mir klingelt, habe ich schon mit einer Karte im Briefkasten gerechnet. Aber nichts. Via tracking stand dann da: Es wird ein 2. Zustellversuch eingeleitet...

Habe ich nicht verstanden, auch nicht, dass er Mittwoch und Freitag nicht kam (Donnerstag war Himmelfahrt). Die Sendung wurde immer wieder neu ins Fahrzeug geladen, aber der DHL-Mann näherte sich nicht ein Mal meiner Tür.
Am Samstag hab ich dann bei der Kundenhotline angerufen und mich beschwert. Die Dame hat es dann weitergegeben und siehe da, am Montag hatte ich dann ne Karte im Kasten.

7 Tage hat es gedauert, bis der DHL-Mann es für nötig hielt, mir mein Paket zuzustellen.
Ich habe nun die Nase voll. Habe mir eine Packstation eingerichtet in der Hoffnung, der DHL-Mann packt die Pakete wenigstens dort zeitnah hinein. Also ich habe mit DHL wirklich keine guten Erfahrungen gemacht...

Kommentar veröffentlichen