folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Montag, 14. Mai 2012

So verstrahlte Nägel und so

Ja, als mein Chef heute ins Büro kam, da war das Erste (nach dem obligatorischen "Hallo!"), was er sagt: "Deine Nägel strahlen so. Ist das Plutonium?"

Und ehrlichgesagt… ich finde es ganz passend. Denn das strahlt wirklich mal :D
14.05.2012-china-glaze-1005-orange-knockout-neon-lackiert-mattNach längerer Abstinenz des Nägellackierens musste ich gestern dem seltenen Drang nachgeben und habe den hier gezeigten 1005 Orange Knockout (Neon), der noch frisch auf meinem Schreibtisch stand (und noch immer steht ^^) mal eben lackiert. Und ja, das geht wirklich denn… matter Lack trocknet häufig sehr viel schneller, als andere Lacke (wenn er denn nicht Dickflüssig wie Honig ist…).

14.05.2012-china-glaze-1005-orange-knockout-neonDie Bilder sind im Tageslicht entstanden – und in dem Zustand sieht man am besten, wie extrem knallig dieser Lack doch ist <3

Lackiert habe ich 2 Schichten, die noch nicht 100%ig deckend sind, für mich aber reichen. Leider wird der Lack ein wenig fleckig (auch mit der 2. Schicht noch), was aber nur bei ganz genauem Hinsehen sichtbar ist. Meine Kamera jedenfalls konnte das nicht einfangen. Dieses nutzlose Stück ò.ó
Ansonsten war das Lackieren des Lackes sehr einfach, da die Konsistenz angenehm flüssig ist.

14.05.2012-china-glaze-1005-orange-knockout-neon-lackiert-topcoatWeil es so ungewohnt ohne ist, habe ich noch den Essie good to go TopCoat lackiert. Nach nicht mal 15 Minuten habe ich an den Lack gar nicht mehr gedacht und er war auch schon ziemlich trocken – keine Macken und ähnliches.

Lackierzeit also wirklich top!

Dafür macht der Lack bei der Haltbarkeit extreme Abstriche… Nach nicht mal 24 Stunden sehe ich schon an einigen Nägeln "Luftblasen", die den Lack so leicht abblättern lassen. Ein Stück des Lackes vom Zeigefingernagel hat sich auch schon verabschiedet – direkt in mein Portemonnaie und ward nie mehr gesehen.

Wie auch immer, zum auf die Schnelle mal lackieren ist der Lack einsame Spitze – damit hat man auch garantiert Nägel zum hinstarren ^^

Was haltet ihr von "Die muss ich anstarren!!"-Nägeln?
So long, die Muh

7 Kommentare

14. Mai 2012 um 20:06

geile Farbe!!
Richtig toll für den Sommer ♥

14. Mai 2012 um 20:15

Konnte dein Chef denn auch die korrekte Oxidationsstufe des Plutoniums für diese Farbe benennen? Das Ion PuO2+ in der Oxidationsstufe 4 ist nämlich feuerrot ^^
Pu4+ dagegen ist orange-braun.
Für mich wäre dann ja eher PuO2+ etwas in der Oxidationsstufe 3, diese Lösung ist blass-violett und genau meine liebste Lackfarbe :)

Natürlich können wässrige Plutoniumlösungen nicht zu Lacken verarbeitet werden, aber wenn da schon wer mit diesem spannenden Element anfängt... :D

Richtig klasse, die Lackfarbe ^^ Die brennt so richtig rein. Mir reicht das neonding von flormar aber für lava-nägel. und china glaze kauf ich wegen des formaldehyds eh nicht.

14. Mai 2012 um 21:46

uaaah. wäre nix für mich :D
aber das mit dem anstarren kenne ich, hatte mal den hololack von jolifin drauf (weiß garnicht ob ichs gebloggt hab, wenn nicht könnte ich den bald wieder mal lackieren) und musste die ganze zeit drauf gucken, beim auto fahren oder während abiklausuren allerdings nicht so praktisch...

14. Mai 2012 um 22:42

Wow, ja der strahlt ganz ordentlich...aber gefällt mir :) Ich mag so auffällige Nagellacke je nach Farbe ganz gerne ^^

15. Mai 2012 um 08:23

@Mercuryda musst du wieder mit deinem wissen angeben xD
aber respekt, dass du dir solche infos mal eben aus den fingern saugst =)

15. Mai 2012 um 09:32

schöne Farbe und wirklich geiler Spruch von deinem Chef :D

15. Mai 2012 um 20:18

Die Farbe knallt wirklich!! Sehr schön!

Kommentar veröffentlichen