folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Donnerstag, 5. Juli 2012

Im Juli geboxt von Douglas

Diesen Post tippe ich jetzt zum 2. Mal, da mein werter Windows Live Writer meinte unendlich uploaden zu müssen und der Post in meinem Blog nie ankam :<
Kennt ihr dieses Problem vielleicht? Kann man da was gegen machen? Ich hatte das bisher bereits ein paar Mal und es ärgert mich besonders bei langen Beiträgen doch wirklich sehr. Mh >__<


Heute bekam ich zum dritten Mal die Douglas Box of Beauty (oder einfach BoB) zu mir nach Hause geschickt. Im Mai hatte ich noch eine Zufallsbox, im Juni suchte ich mir dann das erste Mal die Proben selber aus und fand dieses Prinzip im Endergebnis einfach sehr toll. Auch diesen Monat habe ich mir die Proben wieder selber ausgesucht – vor 2 Tagen konnte man sich ab Morgens wieder seine Favoriten zusammen suchen. Und heute halte ich die Sachen bereits in den Händen, nicht schlecht. Das letzte mal habe ich über eine Woche gewartet. Wie läuft das denn wohl ab, dass die Zeiten des Versendes dermaßen auseinander liegen können?

05.07.2012-douglas-box-of-beauty-juli-2012

Die meisten von euch werden das Prinzip bereits kennen… 10€ im Monat für ein Produkt in Originalgröße und dazu kann man sich 4 Produktsamples aussuchen.

Das Fullsizeprodukt im Juli ist der day + night lipstick von Egypt Wonder

05.07.2012-egypt-wonder-day-night-lipstick-lippenstift05.07.2012-egypt-wonder-day-night-lipstick05.07.2012-egypt-wonder-day-night-lipstick-swatch
Die Farbe sieht im ersten Moment absolut NICHT nach einer Farbe für meinen Geschmack aus. Glitzrig und viel zu dunkel.
Die Lippenstifthülse aber finde ich hübsch und durch das Material – Metall – wirkt der Lippenstift hochwertig und liegt gut in der Hand. Ich liebe ja das Geräusch von einem zuklackenden Lippenstift mit metallischer Verpackung :3

Der Hersteller verspricht eine sehr besondere Eigenschaft, von der ich mich bisher aber noch nicht so wirklich überzeugen konnte…

zitat-klein
[…] Je nach Hauttyp erhalten Sie mit nur einem Lippenstift Ihre eigene, höchst persönliche, zu Ihrem Teint passende Lippenfarbe. […]


Also sieht der Lippenstift – der btw keine explizite Farbbezeichnung aufweist – aufgetragen von Frau zu Frau (oder auch Mann. Wems gefällt.) unterschiedlich aus? … oO

05.07.2012-egypt-wonder-day-night-lipstick-lippenswatch
Also die Farbe wirkt wirklich komplett anders als es der Stift vermuten lässt. Wie sieht er denn bei euch anderen BoB-Abonnenten so aus?

zitat-klein
[…] … und übersteht nicht nur die wichtigen Dinge des Tages, wie essen, trinken und küssen, sondern auch die wichtigen Dinge der Nacht. […]


Eine gute Haltbarkeit kann ich im Kurztest bestätigen, meine Swatchhand ist die rote Farbe des Lippenstiftes soweit nicht losgeworden, auch die Seife konnte nicht helfen.

Ersteindruck: riecht etwas unschön nach… Reis? und hat beim Auftragen eine recht trockene Konsistenz, die aber scheinbar die Haltbarkeit deutlich positiv begünstigt. Bisher aber ein durchweg positiver Lippenstift-Kandidat. Von der Marke hatte ich bisher noch gar nichts gehört, da hat die BoB meinen Horizont mal wieder erweitert ^^


Mein 1. ausgesuchtes Sample ist der Lip Brilliance Lipgloss von Artdeco mit der Nummer 52

05.07.2012-artdeco-lip-brilliance-longlasting-lip-gloss-52-lipgloss05.07.2012-artdeco-lip-brilliance-longlasting-lip-gloss-52
Auf den ersten Blick hielt ich den Gloss für eine gute Ergänzung zu dem Egypt Wonder Lippenstift, aber bei näherer Betrachtung sind die Farben dann doch nicht ganz so gleich.

05.07.2012-egypt-wonder-artdeco-lip-gloss-52-swatches05.07.2012-artdeco-lip-brilliance-longlasting-lip-gloss-52-swatches
Der Gloss ist dunkler und sehr glitzrig.

zitat-klein
[…] Long-lasting lip gloss […] Die einzigartige Textur ist besonders leicht und angenehm. […]"



Herstellerversprechen ist also ein langanhaltender Gloss. Hm. Geht sowas überhaupt? Also der Glitzer sitzt immer noch brav auf meiner Swatchhand, aber vom Rest des Glosses ist nicht mal was zu erahnen. Bestenfalls eine durchsichtige Hinterlassenschaft, die an die getrocknete Schleimspur einer Schnecke erinnert.

Ersteindruck: ein ganz normaler Gloss, riecht sehr süß-vanillig. Da reichen mir aber auch günstige alternativen von Essence oder P2. Aber der kleine 3ml-Gloss hat durch seine kleine Menge eventuell die Möglichkeit jemals von mir aufgebraucht zu werden. Ist doch auch mal was :D


Mein 2. Sample ist der Ponytail Styler von Hercut

05.07.2012-hercut-ponytail-styler
zitat-klein
[…] Geschmeidigkeit und Kontrolle. Verhindert fliegendes Haar. Sorgt für glatte, fliessende Bewegung und perfekten Glanz. […]


Ein Haarstyling-Produkt extra für einen Pferdeschwanz… ich glaube da macht die got2be Schmusekatze-Lotion so ziemlich den gleich Job. Ist von der Konsitenz und Geruch her auch recht ähnlich dem Schmusekatzen-Produkt.

Ersteindruck: eine Haarlotion. Viele Silikone. Ich werde es ausprobieren, da ich im Alltag eh so gut wie immer einen Pferdeschwanz trage und wer weiß, vielleicht haut mich das Ergebnis ja um, haha. Aber ich schätze das got2be-Äquivalent macht es genauso gut.


Zum 3. suchte ich mir als Sample den Shiseido Benefiance Enriched Balancing Softener aus

05.07.2012-shisheido-benefiance-enriched-enriched-balancing-softener-30mlZu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich mir diese Probe nur spontan auf Grund des hübschen Flakons ausgesucht habe XO
Ich weiß nicht mal wirklich was dieses Produkt leistet, bzw. wann man es verwendet.

zitat-klein
[…] Anti-Dryness […] Reichhaltiger Weichmacher […]



Soso, eine reichhaltige Pflege für trockene Haut, wie es scheint. Mit massig Silikonen enthalten. Ist das nicht eher kontraproduktiv?

Ersteindruck: hübscher Flakon, weniger hübsche Inhaltsstoffe. Die Konsistenz ist wässrig-ölig und der Geruch ist eine Mischung aus Sonnencreme und Babyöl. Mal schauen wie/wann ich dieses Produkt ausprobieren werde.


Als letztes wählte ich das Elies Saab Le Parfum Pröbchen

05.07.2012-elie-saab-eau-de-toilette-le-parfum
Ich empfinde die reagenzglasartige Verpackung als edel und recht hübsch. Sieht nicht jede 0815-Parfümprobe in etwa so aus, nur kleiner/kürzer? Hehe, der runde "Knauf" als Deckel machts. Schon haben wir eine hübsche Verpackung. Sowas.

Ersteindruck: zu Anfang riecht das Parfüm sehr süß-blumig-herb, entwickelt dann eine schwächere blumig-süße Note. Oder vielleicht lässt auch einfach nur die Geruchsintensität nach. Ich bin ja nicht so der Parfümkenner…


Das war meine Box… welche Proben habt ihr euch so ausgesucht?

So long, die Muh

8 Kommentare

5. Juli 2012 um 18:01

Mhm eigentlich wollt ich den Lippenstift meiner Mama weitergeben aber wenn ich ihn so bei dir sehe werd ich ihn vll doch erstmal ausprobieren.
Ich hab mir auch das Elie Saab Parfum und den Lipgloss ausgesucht. Die anderen beiden proben sind bei mir glaube eine Apres Sun Milk und eine Antifalten creme oder so..weiß es grad nich genau hab einfach nur irgendwas geklickt weil ich die Auswahl diesmal nicht soooooo toll fand.

War auch erst etwas überrascht als die mir den Spiegel in die Hand gedrückt haben (zusammen mit einem Knicklicht und einem Traubenzuckerlutscher). Aber zu so nem Geschenk sagt man ja nicht nein ^^

5. Juli 2012 um 21:46

Bis auf das Parfum hätte ich mir die Proben auch so zusammengesucht :-) Ich werde mich dieses Mal aber überraschen lassen, mal schauen was da bei mir ankommt :-)

5. Juli 2012 um 23:03

Ich habe auch den Gloss und die Haarstylingcreme, sowie die Boss Orange Bodylotion und das Gucci Duschgel für meinen Freund.
Ich bin eigentlich ganz zufrieden!
Der Lippie ist jetzt nicht unbedingt das, was ich mir gekaut hätte, aber wie du sagtest, es ist eine Horizonterweiterung. Bei mir wird die Farbe auch schön pink, für meinen Geschmack ist er auf den Lippen etwas zu glitzerig, aber ich werde die Tage ein bissl mit dem Auftrag spielen und bestimmt ne zufriedenstellende Variante finden :)

6. Juli 2012 um 10:46

Der Lippenstift macht eine bezaubernde Farbe auf deinen Lippen! :) Meiner ist leider noch nicht da, aber ich bin seeeehr gespannt drauf!

6. Juli 2012 um 11:20

interessant. danke für den einblick in eine box, die ich am anfang uuunbedingt haben wollte und nun jeden monat froher bin, es nicht getan zu haben. und bei der überschrift musste ich erstmal kichern ;)
besonders überrascht hat mich der unterschied handswatch und lippenswatch vom lippenstift, ui

7. Juli 2012 um 20:53

Woooow also der schaut ja echt mal ganz anders aus als auf der Hand oO
Ich muss meinen driekt morgen mal auf die Lippen schmieren :D

Hoffe auch das die Proben nächsten Monat wieder besser sind.

Liebe Grüße

8. Juli 2012 um 19:12

Der Lippenstift sieht so toll bei dir aus, ich hätte ihn aber ehrlich gesagt bei einem Blick auf den Stift liegen lassen. Man swatcht ja auch im Laden selten auf die Lippen.

Ich hab die Box ja nicht (bin ja Glossyboxerin), aber schau mir immer gern die Inhalte von anderen Boxen an, manchmal findet man auch so interessante Produkte :D

8. Juli 2012 um 23:05

Bei dir sieht der Lippenstift viel rosafarbener aus, als auf meinen Lippen. Bei mir wird sie stark Erdbeerrot (unerwartet, aber total cool!).
Hätte bei DER Ausgangsfarbe ja auch kein Mensch erwartet.

Den Gloss hab ich probeweise mal aufgetragen. Ohne Essen und Trinken hat der schon locker 3 Stunden geschafft. Da war ich zufrieden :)

Das Parfum haut mich auch nicht so vom Hocker. Sehr blumig, ich nenn es pollenartig, und nach ein paar Minuten schon kaum mehr zu riechen. Also ich weiß ja nicht...

Kommentar veröffentlichen