folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Freitag, 31. August 2012

MAC Cranberry - Kosmetik Kosmo Bordeauxgold - Dupe?


Seit geraumer Zeit schon war ich vom MAC Cranberry Lidschatten extrem angetan - er ist doch soooo schön! Immer wieder swatchte ich den Lidschatten, wenn ich mal wieder ein bisschen am MAC-Counter stöberte. Und jedesmal schmachtete ich den Swatch an… so eine schööööne Farbe. Hach!

Aber ich zögerte. Jedes mal wieder war ich einfach nicht gewillt das Mono-Pöttchen zu kaufen. Zum Einen, weil mir ein Refill einfach lieber ist um es in eine größere Palette zu setzen und zum Anderen, weil ein Refill günstiger ist; nur eben leider nicht in meinem Douglas zu kaufen.

Es war eher Zufall, aber die Sanny, die Liebe =), die hat mir ihren Cranberry mal ausgeborgt, um zu schauen, ob ich ihn haben möchte. Also WIRKLICH haben möchte. Mit der Ansage, falls er mir gefällt, könne ich ihn ihr ja abkaufen.

Und was soll ich sagen, ich bin von dem Lidschatten begeistert <3
Glücklicherweise haben Sanny und ich nun nicht unbedingt denselben Geschmack - sodass ich ihr das Fullsize-Produkt aus der letzten DBoB überlassen wollte. Sehr pink und noch viel mehr sehr glitzrig! Absolut nicht mein Fall. Ihrer hingegen schon und so war der Deal, Lipgloss gegen Cranberry, abgemacht.
An dieser Stelle noch mal hier ein großes Dankeschön, Sanny, ich bin überglücklich mit unserem Geschäft :D

Und weil ein Zweifel, der mich am meisten vom Kauf abgehalten, der Lidschatten Bordeauxgold von Kosmetik Kosmo war, habe ich die beiden Lidschatten mal verglichen. Koko soll ja den ein oder anderen MAC-Lidschatten versuchen nachzumachen. Ob der Bordeauxgold ein Dupe ist? Wir gucken mal!

31.08.2012-mac-cranberry-kosmetik-kosmo-bordeauxgold-vergleich
Beim ersten Blick auf die Pfännchen sehe ich zumindest kaum einen Unterschied.

31.08.2012-mac-cranberry-kosmetik-kosmo-bordeauxgold-swatch
Beim Swatch hingegen sehe ich schon viel eher, dass Cranberry deutlich rotstichiger ist, als Bordeauxgold, der ein bisschen mehr ins braun-kupfrige geht.

Ich würde schließlich mal sagen, dass Bordeauxgold, übrigens hier zu bekommen, kein Dupe zum Cranberry ist. Bordeauxgold kommt zwar halbwegs an den Farbton ran, ist aber einfach nicht ganz so rot. Für mich lohnen sich also beide Lidschatten, die man auch schön mit einander kombinieren kann.

Dupe ist so ein "Szene-Wort". Meine Mam wüsste nicht was ich meine, würde sie aus meinem Mund das Wort Dupe hören. Was gibts da noch für "schlimme" Wörter? ^^

So long, die Muh

Dienstag, 28. August 2012

Beautysüchtig! Oder doch nicht?

Es gibt Leute, die sind neugierig. So neugierig, dass sie einen gerne mal mit Tags bewerfen, um ihre Neugier zu befriedigen. Und ich bin mal wieder ein Opfer und beuge mich der auferlegten Schmach…

Ahahaha, jetzt aber mal etwas enthusiastischer. Sonst zieht mein Text noch merkwürdige Gestalten an. Und das wollen wir ja nicht ^^

Jule hat mir also den "Ich glaub ich steh im Wald! Bin ich beautysüchtig?"-Tag auferlegt. Jetzt bin ICH mal gespannt, wie das Ergebnis ausfällt. Beautysüchtig? Ich?? Kann ich mir gar nicht vorstellen oO

Nach dem Motto "was auf mich zutrifft, das kreuze ich an" ist dieser Tag auszufüllen. Und ich nehme mir einfach mal das Recht Ergänzungen zu machen, weil… weil! Oh ja.

[ ] Wenn ich in Drogeriemärkte gehe, komme ich nicht mit Artikeln unter 20 € nach Hause.
    - Doch. Besonders dann, wenn ebbe in der Kasse herrscht.

[ ]
Ich lege nur Wert auf hochwertige teure Pflegeprodukte.

[x]
Oft sagt mir mein inneres Männchen Frauchen, dass ich nicht so viel kaufen soll.
     - Da kann man einfach nur zustimmen :x

[x]
Ich stöbere oft in Drogerien nur um nach Schnäppchen Ausschau zu halten.
     - Wenn mein Stamm-dm in Sicht ist, dann MUSS ich rein. Einfach nur mal zum Schauen ^^

[ ]
Mein Mann/Freund kriegt oft die Krise, wenn ich mit meiner Beute nach Hause komme.
    - Er bekommt davon nicht wirklich viel mit. Nur dass mein Schminktisch langsam unter seiner Last zusammenbricht :S

[x] Ich stand schon mal an der Kasse und habe gemerkt ich habe zu wenig Geld im Portmonaie.
     - Und dann wurde die EC-Karte gezückt :D

[ ] Wenn ich eine Verkäuferin im Laden ansprechen muss, bin ich immer sehr schüchtern.
    - Ich mache es nicht gern. Aber ich überwinde mich!

[ ] Drogeriemärkte sind mein zweites Zuhause.

[x] Ich bin die Erste, wenn eine Limited Edition in den Läden steht.
     - Naja. Ich versuche es zumindest ^^

[ ] Ich lasse mich auch schonmal in einer Parfümerie schminken.

[ ] Ich bekomme oft von Freunden und Familie Kosmetikprodukte geschenkt.
    - Es ist bekannt, dass ich soooo viel hab… da hätte ich das Produkt vermutlich doppelt ^^

[ ] Ich habe oft ein schlechtes Gewissen, wenn ich wieder soviel in der Drogerie gekauft habe.
    - Quaaaaatsch. Ich fühle mich dann gut :D

[x] Ich besitze einen Beauty Blog.
     - Beauty-Blog? Hmmmm… ich finde eigentlich nicht. Wobei ich über kaum was anderes mehr schreibe. Schlimm, wie sich sowas entwickeln kann D:

random-vitrine

[x] Ich habe mich schon einmal in der Drogerie über ein Produkt mit einer anderen Käuferin unterhalten.

[x] Eine Beautysünde? Ach - da hab ich schon mehrere Erfahrungen mit gemacht.
     - Ehrlichgesagt, ich habe gerade kein Beispiel im Kopf… Aber ich hatte soooo lange keine Ahnung. Da macht man bestimmt einiges falsch ^^

[x] Ich bin der Meinung günstige Kosmetika sind trotzdem auch mit hochwertiger gleich zustellen.
     - Kommt immer auf das Produkt an; manche sind wirklich schlechter, andere teilweise besser als High End Zeugs.

[ ] Ich bin ein großer Beauty-Junkie und gehe vielen damit auf die Nerven.
    - Ich versuche meine Schminki-Sucht nur im Internet auszuleben. Oder mit Gleichgesinnten, aber von denen kenne ich nur wenige…

[ ] Ich bevorzuge nur Naturkosmetik-Produkte.
    - Aktuell bin ich von NK doch sehr angetan, greife aber trotzdem meistens zu den herkömmlichen Angeboten.

[ ] Colour Blocking ist auch durchaus in der Beauty-Make-up Szene total angesagt!
    - Wat? Ehm… ich habe keine Ahnung oO Ich bin nicht so der Fährtenleser, wenn es um Trends geht. Bei mir ist das Trend, was ich gerne mag. Und das dauert meistens ein Weilchen länger als z.B. nur einen Herbst.

[ ] Ich abonniere auch Beautyboxen aller Art, da man damit immer ein Schnäppchen macht.
    - Die eine oder andere Box habe ich ausprobiert. Überzeugt hat mich bisher eigentlich nur dm-Box 100%ig.

[x] Ich habe sogar Kosmetika bei mir herum fliegen, welches ich schon lange nicht mehr benutze.
    - Sehr traurig, aber wahr. Trotzdem versuche ich, allem mal etwas Aufmerksamkeit zu schenken ^^

[x] Ich kann mich so schlecht von Sachen trennen.
     - Es könnte doch irgendwann noch sooooo nützlich sein!

[ ] Oft nehme ich mir vor, nicht so viel Schminke zu kaufen - klappt aber nicht.
    - Habe ich mir bisher nie vorgenommen. Schminke macht Spaaaaaaß XO

[ ] Ich teile anderen gerne mit, welche Errungenschaften ich wieder gemacht habe.
    - Nur manchmal auf meinem Blog, wenn es etwas besonderes ist. Oder meiner Schwester, die auch bloggt x3 Aber ich poste generell ungerne HAULs

[ ] Ich schminke oft Looks der Stars nach.

[ ] Biokosmetika - würde ich sofort kaufen, je nach Preislage.
    - Über Bio-Schminke habe ich mich bisher so gar nicht informiert…

Von 26 Möglichen, habe ich 10 angekreuzt. Und… heißt das jetzt, ich bin ein Suchti?

So long, die Muh

Montag, 27. August 2012

Aufregend orange

Diesmal bin ich mit meinem Beitrag zu Godfrinas Sultry Thursday mal sehr, sehr früh dran. Liegt vielleicht daran, dass ich den letzten ausgelassen habe und deshalb motivierter war? Vielleicht liegt es aber auch einfach an der Farbvorgabe…

Orange!

Aber… orange und Smokey Eyes? Klingt für mich ziemlich schwierig. Ich habe einfach den Drang, bei Smokey Eyes ein schwarzes (oder sehr dunkles) bewegliches Lid zu schminken. Hmmmm, vielleicht setze ich die spontane Idee demnächst auch mal um. Nun, wie auch immer, ich habe mich an orangefarbenen Smokeys versucht.

27.08.2012-orangefarbene-smokey-eyes27.08.2012-orange-smokey-eyes
Die Bilder habe ich bei Kunstlicht gemacht. Und irgendwie sieht es so aus, als wäre da nichts weiter als… Orange.

27.08.2012-orange-amu
Auch bei Tageslicht sieht man so viel nun nicht. Außer vielleicht dass es knallt. So BÄÄÄÄMM und so. Haha ^^

Nagut, ich muss zugeben, ich habe hier nur 2 verschiedene Pigmente benutzt - ich wollte es eben so RICHTIG orange haben :D

27.08.2012-orange-smokey-eyes-zutaten
Der Catrice C04 Exotica Eye Shadow Pen aus der Coolibri LE dient als farbige Base auf dem Lid und am unteren Wimpernkranz, auf dem beweglichen Lid befindet sich Sleeks Eye Dust Zing und in der Lidfalte und an den unteren Wimpern hat Essences Pigment 07 safety first seinen Platz gefunden. Mit dem Essence Black Mania Kajal habe ich einen rauchigen Lidstrich gezogen und die Catrice Maximum Resist Volume Mascara benetzt die Wimpern. Für ein bisschen mehr Drama… sorgen die Kim Gloss Wimpern.

Prinzipiell finde ich mein AMU echt gelungen. Mir persönlich gefällt sowas ja sehr :3

Tragt ihr sowas auch? Vielleicht auch nur so ab und zu? ^^

So long, die Muh

Samstag, 25. August 2012

Jailbailt von Urban Decay

In manchen Momenten… ja, da setzt mein Gehirn einfach aus. Geleitet wird mein Handeln dann quasi nur noch von dem Verlangen "Das will ich!".

So auch vor gar nicht allzu langer Zeit, als ich auf einen Online Shop traf, bei dem es eine Aktion gab. Peinlicherweise muss ich gestehen, dass ich mich weder an die Aktion (20% off? Versandkostenfrei? 5€-Gutscheincode?) noch an den Onlineshop erinnern kann, wo ich bestellt habe. Ja. Schon geil.

Gekauft habe ich mir jedenfalls einen Lippenstift von Urban Decay - eben auf gut Glück.

25.08.2012-urban-decay-lipstick
Die Farbe "Jailbailt" habe ich nicht wirklich gegooglet und ich habe in meiner Erinnerung noch nie was über die Lippenstifte von Urban Decay auf irgendwelchen Blogs gelesen. Aaaaaaber, da zog mich dieses doch etwas andere Aussehen des Lippies ziemlich an. Und dann habe ich das süße Teil eben einfach mal flugs bestellt. Da ich mich an den Online Shop nicht mehr genau erinnern kann, kann ich auch nur pauschal sagen, dass ich um die 10€ für den Lippenstift bezahlt habe.

25.08.2012-urban-decay-lippenstift
25.08.2012-urban-decay-lippenstift-schwert
Die äußere Hülle des Lippies ist durchsichtiges Plastik mit violetten Schnörkelkrams aufgedruckt. Die innere Hülse ist ein lila lackiertes Metall, aus dem ganz süß ein Dolch herausragt.

25.08.2012-urban-decay-lippenstift-jailbait25.08.2012-urban-decay-lippenstift-praegung
Auf mich wirkt die Verpackung hochwertig und durch das Metall der inneren Hülse sehr edel. Diesen Eindruck gewinnt man vermutlich auch dadurch, dass das komplette Produkt relativ schwer in der Hand liegt. Auch das Schließen des Lippenstiftes empfinde ich als sehr angenehm, weil es ein soooo schönes, leichtes Knacken macht. Vielleicht kennt ihr das ja ^^

25.08.2012-urban-decay-lippenstift-jailbait-swatches
Swatches dürfen natürlich nicht fehlen - links ist Jailbailt ein mal leicht über die Haut gezogen, rechts mehrfach, um ein deckendes Ergebnis zu bekommen.

25.08.2012-urban-decay-lippenstift-jailbait-lippenswatch
Ich finde das natürliche Ergebnis richtig, richtig schön! Der Lippie riecht sehr fruchtig und süß, gefällt mir gut. Das Tragegefühl ist total angenehm und man vergisst schon gerne mal, dass man überhaupt etwas auf den Lippen hat.

Eindruck: Die Verpackung war für mich der Kaufgrund, aber die Produkteigenschaften haben mich positiv überrascht. Toller Geruch, tolles, gepflegtes Tragegefühl und eine wunderbare Alltagsfarbe, die die Lippen nicht in den Vordergrund stellt, aber ein sehr gepflegtes Aussehen schenkt. Die Haltbarkeit ist mittelmäßig. Top Lippenstift!

Das ist mein erstes Produkt von Urban Decay und ich finde es wunderbar *___* Kennt ihr die Marke, bzw gute Produkte davon?

So long, die Muh

Donnerstag, 23. August 2012

Aus dem neuen Essence Sortiment entflohen


Eine Freundin erzählte mir gestern, dass sie bei mir in der Nähe im Müller bereits das neue Essence Sortiment geortet hatte - so organisierte ich meine Pläne um und stöberte gestern… Präabend (:D) im Müller.

23.08.2012-essence-colour-arts-haul
Neben dem orangefarbenen Pigment 07 safety first (2,45€), das es auch in der Colour Arts TE als Vorgeschmack auf das neue Sortiment zu kaufen gibt, habe ich mir das rote Pigment 13 paparedzzi (2,45€), die eye base (1,75€) und den colour and change Lack 02 kind of magic (1,95€) mit dem dazu zu benutzenden colour and change designer (1,95€) gekauft.

Den Lack werde ich mal mit seinem Konkurrenten von Alessandro vergleichen - das Versprechen wird aber jedenfalls gehalten:

23.08.2012-essence-colour-and-change-02-kind-of-magic-swatch
23.08.2012-essence-colour-and-change-02-kind-of-magic-swatch-designer
Entschuldigt meinen hässlichen Zeigefingernagel :x

Mit dem Designer, der als einfacher Klarlack-Tippainter gehalten ist, kann man durchaus das ein oder andere machen. Für schnelle Spielereien durchaus ganz lustig ^^


23.08.2012-essence-pigment-13-paparedzzi-07-safety-first
Es hat mich wirklich schon sehr gereizt die beiden Pigmente paparedzzi und safety first zusammen auszuprobieren :D
Aber vorher mal Swatches ^^

23.08.2012-essence-pigment-13-paparedzzi-07-safety-first-swatch23.08.2012-essence-pigment-13-paparedzzi-07-safety-first-swatches
Links im Sonnenlicht - rechts unter der Tageslichtlampe; jeweils links 13 paparedzzi und rechts 07 safety first

Die Pigmente sind mit einem Pinsel auf die Artdeco Base geswatcht. Die Farbkraft ist wirklich ziemlich stark - besonders das Rot haut mächtig rein!


23.08.2012-rot-orange-amu-2
23.08.2012-rot-orange-amu-1
Man sieht gut, wie leuchtend die Farben sind - zumindest bei Nahem.

23.08.2012-rot-orange-amu-face
Aber auch von etwas weiter weg knallt das ganze ganz schön.
Da ist es ja fast schon eine Überlegung wert, sich die anderen Farben (die mich persönlich im Allgemeinen etwas gelangweilt haben) mal genauer anzuschauen.

Was sagt ihr über Essences Produktneuheiten? Pigmente in der Drogerie - braucht man das?

So long, die Muh

Mittwoch, 22. August 2012

Die volle Bläschen-Action

Es ist mittlerweile auf durchschnittlich 28° C Raumtemperatur in der Bude abgekühlt - jetzt muss ich nicht mehr den ganzen Tag Eis essen, um es halbwegs erträglich zu halten ^^

Und während die Hitze langsam versiegt, steigt meine Lust auf bloggen endlich langsam wieder. Nicht mal auf Blogs lesen hatte ich am Wochenende Lust. Schlümm. Ja, schlümm, nicht wahr?

Allerdings hatte ich die letzten Tag schick bunt lackierte Nägel - und zwar etwa so:

22.08.2012-essie-action-sonnenlicht
Das ist der Essie Lack "Action" aus der aktuellen Poppy Razzi LE - 2 Schichten, darunter ein durchsichtiger Basecoat, ohne Topcoat und das im Sonnenlicht.

22.08.2012-essie-action-tageslichtlampe
Das Gleiche noch mal unter meiner Tageslichtlampe.

Und? Seht ihrs? Diese miesen, fiesen Bläschen überall? >___<

Vorher hatte ich den Lack mal mit einer weißen Grundierung lackiert:

22.08.2012-essie-action22.08.2012-essie-action-weisse-base-tageslicht
22.08.2012-essie-action-weisse-base-tageslicht-schatten
22.08.2012-essie-action-weisse-base-tageslichtlampe
Aber auch hier haben sich ganz gemeine Bläschen gebildet… Hier habe ich übrigens 2 Schichten weißen Basecoat (Kikos French Nail Lack) und darauf noch 2 Schichten Essies Action. Darüber kam dann noch der Essence better than gel nail Top Sealer. 5 Schichten, die ewig zum Trocknen brauchten…

Ich bin ehrlich enttäuscht von den möchtegern Neon-Lacken aus dieser Essie LE. So viele Lacke von Essie besitze ich aktuell noch gar nicht - aber die Lacke dieser LE scheinen nicht so das Gelbe vom Ei zu sein. Sehr schade!

Eindruck: der Lack trocknet relativ langsam und wirft bei mir Blasen. Die Deckkraft ist nicht besonders hoch (was mich persönlich nicht weiter stört) und wird auch leider ein wenig fleckig. TipWear hatte ich bei beiden Tragevarianten etwa ab dem 3. Tragetag. Für mich leider eher ein Flop =[ - wobei mir die Farbe allerdings doch ganz gut gefällt.

Seht ihr bei den Poppy Razzi Lacken neon? Für mich reicht das nicht wirklich an Neonfarben heran.

So long, die Muh

Freitag, 17. August 2012

MUAs Versuch eine BB Cream auf den Markt zu werfen


Nachdem ich bereits die glitzrigen Eyeliner und die Wimpern von MUA ausprobiert und gezeigt habe, wird es jetzt Zeit für den "All In One Beauty Balm". Für bekommen wir hier 30ml - den Balm gibt es in 3 verschiedenen Nuancen: light, medium und dark.

17.08.2012-mua-beauty-balm
Bestellt habe ich mir sowohl light als auch medium.

17.08.2012-mua-beauty-balm-front-back
Diese BB-Cream ist also kein "blemish balm", sondern lediglich ein "beauty balm". Ich finde ja diese Bezeichnungen alle echt schwammig, aber die "echten" BB-Creams aus Asien sind meiner Erinnerung nach "blemish balms". Na wie auch immer, versprochen wird also "Primes, Smooths & Conceals", was ich im Kopf gerade damit übersetzen würde, dass die BB-Cream "vorbereitet", "weichzeichnet" und "abdeckt". Nach den Swachtes gucken wir uns das also mal im All over Face-Test an :D

17.08.2012-mua-beauty-balm-oeffnung

17.08.2012-mua-beauty-balm-light-medium-swatch1
17.08.2012-mua-beauty-balm-light-medium-swatch2
17.08.2012-mua-beauty-balm-light-medium-swatch3
Sahen die rausgedrückten Creme-Würstchen noch fast gleichfarbig aus, so haben wir hier am Ende doch einen recht großen Unterschied.

Für meinen Gesichtsteint passt meiner Meinung nach die helle Variante (rechte Swatches) derzeit noch recht gut, daher gibts jetzt nackte Tatsachen in light!

17.08.2012-face-nude17.08.2012-mua-beauty-balm-face
Links die unschöne Wahrheit - rechts geebnet mit dem MUA Balm.

Man sieht, dass Rötungen und unhübsche Stellen gut abgedeckt werden - fast Foundationgleich würde ich sogar sagen. Nicht schlecht.

17.08.2012-mua-beauty-balm-face-puder17.08.2012-mua-beauty-balm-face-complete
Links abgepudert, rechts komplett fertig.

Was mir positiv aufgefallen ist:
+ light-Nuance ist schön hell
+ kein Nachdunkeln
+ gute Deckkraft

Was ich als neutral empfinde:
o akzeptabler Preis
o cremeartiger Geruch
o relativ gute Haltbarkeit

Was ich negativ finde:
- sehr klebrig
- nur im Ausland bestellbar
- wird recht schnell fleckig
- zu große Verpackung für 30ml; viel Luft ist in der Tube enthalten

Gesamteindruck: das Verteilen der Masse mit einem Foundationpinsel ging gut, das Gefühl auf der Haut war aber absolut nicht schön. Schlussendlich habe ich dermaßen viel transparentes Puder benutzt, um das klebrige Hautgefühl loszuwerden, dass das Endergebnis nach nicht mal einer Stunde schon ziemlich fleckig aussah. Trotzdem - muss man sagen - hat die BB-Cream den ganzen cocktailhaltigen Abend gut überstanden; meine sonst knallroten Wangen waren gut kaschiert. Ich glaube aber, dass ich mit so viel Puder im Gesicht schon wirklich… "schlecht" geschminkt ausgesehen habe.

Also eine Empfehlung? Nein. Die BB-Cream deckt zwar gut ab, hinterlässt aber eine fühlbare Schwere auf der Haut. Da kann man auch gleicheine gute Foundation nehmen. Mir überwiegen die schlechten Eigenschaften, sodass ich fast sagen würde, dass dieses Produkt für mich ein Flop ist.

Jetzt die Frage aller Fragen… was mache ich mit den beiden Tuben? :S

So long, die Muh

Mittwoch, 15. August 2012

Power und Chaos!


Ne, quatsch, ohne Power natürlich :D Wer sich jetzt an seine Jugend erinnert fühlt, darf sich melden xD

Es ist schon einige Zeit her, dass ich mir die Chaos-Palette zugelegt habe - als komplett matte Variante war dies meine erste Sleek Palette. Mittlerweile sind ja als ebenfalls komplett matte Paletten auch die Ultra mattes Darks und die Ultra mattes Brigths.

11.08.2012-sleek-chaos-palette
Die Bilder habe ich beim Aufräumen auf meiner Platte gefunden und deshalb muss ich das Zeigen jetzt erst mal nachholen ^^

11.08.2012-sleek-chaos
11.08.2012-sleek-chaos-lidschatten-swatches
Man sieht schon auf den ersten Blick, dass die matten Lidschatten… eben matte Lidschatten sind. Auf der Artdeco-Base geswatcht erkennt man jedoch deutlich Farbe.

11.08.2012-sleek-chaos-eyeshadow-oben
In der oberen Reihe enttäuscht mich besonders das Gelb, gefolgt vom Apricot-Orange. Jedoch kann man mit einer weißen oder farbigen Base sicherlich etwas mehr rausholen. Matte Lidschatten benutze ich persönlich auch nur selten ohne farbige Base.

11.08.2012-sleek-chaos-eyeshadow-unten-swatch
In dieser Reihe etwas schlechter finde ich das Weiß und das Dunkelblau. Hingegen absolut geil finde ich das Dunkelrot, womit man bestimmt richtig tolle Sachen hinbekommt!

11.08.2012-sleek-chaos-palette-lidschatten
11.08.2012-sleek-chaos-eyeshadow

Im Großen und Ganzen finde ich die Palette okay - es sind eben matte Lidschatten und damit kommt ja bekanntlich nicht jeder klar. Und eine eigene Persönlichkeit haben sie auch; so einfach aufs Lid klatschen finden sie wohl nicht so toll ^^

Soweit ich weiß ist dies eine der Sleek-Paletten, die NICHT limitiert waren, aber auch nicht mehr produziert werden und damit quasi ausrangiert sind. Wer weiß, wie lange man sie noch bekommen kann…

Seid ihr Freund oder Feind von matten Lidschatten?

So long, die Muh

Dienstag, 14. August 2012

Das erste Mal False Lashes - MUA

Genau sagen wie es kam, kann ich leider nicht mehr, aber mittlerweile haben sich einige Packungen an False Lashes bei mir angesammelt. Ich glaube die ersten hatte ich vor über einem Jahr mal gewonnen… und als ich vor ein paar Monaten mit einer Freundin unterwegs war und sie uuuuunbedingt falsche Wimpern ausprobieren wollte (weil eventuell zu tragen auf ihrer Hochzeit), waren wir gemeinsam auf Drogerie-Suche nach Wimpern.

Als dann bei mir zu Hause das Desaster dann aber groß war - eine Auswahl an Kik-, essence- und Fingrs-Wimpern hatten wir da - entschied sich die künftige Braut dann gegen falsche Wimpern. War eben doch nicht so einfach wie gedacht. Durch den Anblick ihrer missglückten Versuche abgeschreckt, schrumpfte meine Neugier auf falsche Wimpern dann erst mal rapide. Und die etwas unglückliche Braut schenkte mir ihre Wimpernauswahl - ich könne damit ja vermutlich mehr anfangen. Hust.

Aber dann… ich bestellte bei MUA und habe auch ein Wimpern-Set mitgenommen. Probieren kann man das ja mal, nicht wahr?

14.08.2012-MUA-false-lashes
Ausgesucht habe ich sie mir hier, jedes Paar ist zu bekommen für 2 £.

14.08.2012-MUA-false-lashes2-
Beim Auspacken sah ich, dass auch ein süßes Fläschchen Kleber enthalten war. Was mich sonst zum nächsten Problem gebracht hätte, an das ich nicht dachte. Kleber… da solls ja auch einige Unterschiede geben. Total Schlechte, recht Gute.

So habe ich also meinen ersten Versuch unternommen, Wimpern anzukleben. Und das mit dem MUA eigenen Wimpernkleber.

Auf der Anleitung stand, man solle die Wimpern mit einer Schere auf eine geeignete Länge kürzen. Da ich die Wimpern aber nicht als zu lang (bzw. breit) empfand, durften sie so bleiben. Zumal sie noch sehr natürlich wirkten.

14.08.2012-MUA-false-lashes-auge-
So sah also mein Ergebnis aus. Ich fand es wirklich hübsch, da es ja wie oben erwähnt in eine natürliche Richtung geht, obwohl ich die Lashes über das komplette Lid angeklebt habe. Die Wimpern habe ich erst nach den aufgeklebten Lashes getuscht - somit die falschen Wimpern zusätzlich ebenfalls.

Im Gesamtbild wirkt das alles auch sehr ordentlich.

14.08.2012-MUA-false-lashes-gesicht14.08.2012-MUA-false-lashes-gesicht2
Produkteindruck: zwar erst ein Mal benutzt, aber es hat gut geklappt und war gar nicht so schwer, hat nicht mal lange gedauert. Der Kleber war (ohne Vergleichsmöglichkeiten) einwandfrei und laut Verpackungsaufschrift soll man die Wimpern bei pfleglichem Gebrauch öfter benutzen können.

False Lashes - ja oder nein?: da ich bei diesem ersten Versuch durchweg positive Erfahrungen gesammelt habe und mir das Endergebnis wirklich gefällt, kann ich nur sagen, dass ich das auf jedenfall wieder machen werde. Und da ich ja noch einige Wimpern hier zur Auswahl habe, werden die Ausführungen auch mal komplett anders aussehen. Ich bin gespannt - auf jedenfall JA :D

Was sagt ihr so zu falschen Wimpern? Irgendwelche absoluten EM- und ENTpfehlungen?

So long, die Muh