folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Dienstag, 4. September 2012

Tschubbie-Alarm

Nicht nur die Chubby Sticks von Clinique sind in aller Munde; Kiko hat da bei der aktuellen LE etwas herausgebracht, was ganz groß als Nachmache gehypt wird.

Ich weiß nicht warum, aber Lippenstifte in ganz normaler Stiftform machen mich einfach irgendwie… an. Sie wecken das weibliche "Das ist so schöööööön"-Empfinden in mir, das ich, glaube ich, bis zu meinem 18 Lebensjahr schlichtweg nicht kannte. Dafür wird es einfach umso schlimmer, je älter ich werde.
Das hört sich so an, als stände ich schon halb im Grab… nagut, wer weiß das schon ^^

Jedenfalls - und um mal wieder auf das eigentliche Thema zurückzukommen - war ich von den Chubby Sticks beim Swatchen im Douglas nicht begeistert. Fast 20 Ocken für einen Stift der gar keine Farbe auf meinem Handrücke lassen wollte? Eh… nee.

Aus irgendeinem unerfindlichen Grund war ich dann aber der Meinung, die Tschubbies von Kiko haben zu müssen. So brachte mir meine Kiko-Dealerin schon vor einiger Zeit meine Bestellung vorbei; vielen Dank liebste Jules <3


04.09.2012-kiko-lavish-lips-creamy-lipgloss
Die Kiko Kollektion nennt sich meines Wissens nach Lavish Oriental und bietet beispielsweise auch ein paar heiß begehrte Hololacke. Aber das interessierte mich alles nicht. Nur 2 Tschubbies habe ich mir während eines Telefonates gesichert. Oder… sichern lassen.


04.09.2012-kiko-lavish-lips-creamy-lipgloss-01-peach-coral-06-nude-rose
04.09.2012-kiko-lavish-lips-creamy-lipgloss-01-peach-coral-top
Lavish Lips creamy lipgloss - 01 peach coral

04.09.2012-kiko-lavish-lips-creamy-lipgloss-06-nude-rose-top
Lavish Lips cream lipgloss - 06 nude rose

Blind habe ich diese beiden Nuancen für gut befunden und mit einem Preis von 6,90€ für 2,84g mit 36 Monaten Haltbarkeit sind diese Exemplare deutlich günstiger als die Clinique-Geschwister.

04.09.2012-kiko-lavish-lips-creamy-lipgloss-01-peach-coral-06-nude-rose-swatches-kunstlichtim Kunstlicht

04.09.2012-kiko-lavish-lips-creamy-lipgloss-01-peach-coral-06-nude-rose-swatches-sonnenlichtim Sonnenlicht

Die Farbabgabe der Stifte ist recht zart und glossy, fühlt sich auf den Lippen an wie ein pflegender Lipbalm. Besonders bei trockenen Lippen und unschönen Stellen kann ich die Kiko Tschubbies empfehlen.


04.09.2012-kiko-lavish-lips-creamy-lipgloss-01-peach-coral-lippen
Absolut nicht deckend verleiht peach coral eine frische Farbe und glänzende Lippen.

04.09.2012-kiko-lavish-lips-creamy-lipgloss-06-nude-rose-lippen
Hier sieht man gut, wie vorteilhaft der nude rose wirkt, wenn die Lippen nackt eher spröde und ungepflegt aussehen. Diese Nuance deckt ein wenig besser und ist ein super dezenter Alltagston.

Die Haltbarkeit im Ganzen ist nicht so furchtbar gut - dafür fühlen sich die Lippen noch lange gepflegt und gut an.

Da ich keinen Vergleich zum originalen Chubby habe, kann ich nicht genau sagen inwieweit sich die beiden Grazien ähneln. Aber dass ich die Kiko Tschubbies gut finde ist einfach eine Tatsache :D

Was sagt ihr zu den Chubby Sticks, Tschubbies und sonstigen Nachmachen?

So long, die Muh

2 Kommentare

4. September 2012 um 17:49

Ich bin pro KIKO Tschubbies. Hab ja selbst einen. Mir geht es da ähnlich wie dir. An sich gefällt mir diese Stiftform sehr, aber so viel Geld für einen Stift von Clinique..das hab ich nicht übers Herz gebracht. Die Kiko Dinger sind eine echt gute Alternative. Hoffentlich schaffen sie es ins Standardsortiment :)

4. September 2012 um 18:19

Ich finde sie toll, aber irgendwie reizen sie mich nicht, zum kaufen..
Lena♥

Kommentar veröffentlichen