folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Samstag, 8. Dezember 2012

Eine Woche voller Jammern, Kleiderschränken…


Es wird mal wieder Zeit ein wenig (zusammenhangslos?) drauflos zu quatschen. Fangen wir einfach mal beim 30. November an, als das ganze Drama begann…

Seit Anfang November hatten meine beiden Mitbewohner und ich entschieden, dass wir endlich mal unsere Kleiderschränke auf Vordermann bringen wollten. Was so viel heißt wie: ersetzen von 4 spartanischen Papp-Kleiderschränken durch… PAX!! Muhahaha.

Nach 2 Besuchen im örtlichen IKEA war die Auswahl getroffen und Kohle geflossen, der Termin der Lieferung war der 30.11., ein Freitag. Mitbewohner A hatte Urlaub, weil er in der Woche Geburtstag hatte und Mitbewohner B hatte sich extra den Freitag freigenommen, damit alles klappt. Zu guter Letzt bot meine liebe Schwester noch ihre Hilfe an, da sie vor nicht all zu langer Zeit erst einen PAX aufgebaut hatte. Mal davon abgesehen bauen sich 3,5 Meter Kleiderschrank mit etwa 2 Metern höhe, sowie 2 MALM-Kommoden nicht ganz so einfach und schnell auf. Daher wurde ihre selbstlose Hilfe natürlich sofort angenommen!

Leider verlief der Freitag für mich nicht ganz so klasse. Den ganzen Tag über hatte ich Halsschmerzen und ich fühlte mich echt schlapp, mit Druck auf den Ohren und auf der Stirn. Außerdem erarbeite ich mir an der Arbeit derzeit viel Neues, sodass ich ganz schön ausgelaugt nach der Arbeit auf meine Schwester traf, die mich gütigerweise auf halbem Heimweg abfing und nach Hause kutschierte. Dort wartete dann schon das Übel in Form von einer Menge gefüllter, schwerer Kartons auf mich. Ich bin immer noch der Meinung, dass es sich gelohnt hat, 100€ zu bezahlen, um die 3,5m Schrank NICHT selbst vom Geschäft in die Wohnung (im 3. Stock, mit Dachschrägen. Hust) zu transportieren. Alleine das Auto zu Mieten hätte mindestens das Gleiche gekostet, plus viel verplemperter Zeit und Nerven, die für das Aufbauen der Möbel noch dringend benötigt wurden. Soviel also dazu.

Den Freitag-Abend verbrachten wir damit die ersten Schrank-"Korpora" (wtf!! Hab den Plural von Korpus extra gegoogelt und dann kommt da sowas bei raus xD) zusammen zu schustern. In meiner Erinnerung standen am ersten Abend dann schon 2,5 Meter reiner Korpus. Wir waren wohl sehr beherzt dabei - wobei ich selber eher jammernd in meinem Zimmer verbrachte und mit Kopfweh ein paar Schubladen zusammenbaute.
Trotzdem verlief der folgende Samstag recht gut; neben weiteren Einkäufen im IKEA (für Kleiderschränke braucht man ja auch endlich mal ein paar ordentliche Kleiderbügel, ne?) schafften wir es bis zum Abend wirklich alles komplett aufzubauen, das Innenleben reinzuschrauben und die Türen anzubringen, zwar mit zwischenzeitlichen Schrecksekunden, aber schlussendlich wart alles gut. Auch die beiden süßen MALMs habe ich zusammen bekommen. Mein kleiner Makita-Schrauber leistete mir ausgezeichnete Dienste <3


random-aluloch
Den Sonntag vebrachte ich dann vor mich hin schniefend und jammernd, und natürlich Tee trinkend, auf der Couch vorm TV, begutachtete das Schneetreiben vorm Fenster (<3 <3) und versuchte mich unter anderem auch mit einem heißen Erkältungsbad zu kurieren. Klappte irgendwie so gar nicht, danach fühlte ich mich noch beschissener. Nachts hatte ich dann auch mal wieder Nasenbluten, das einfach nicht aufhören wollte und damit war klar, dass ich die kommende Woche wohl nicht arbeiten gehen würde.

Trotz Druck auf Stirn und den Ohren habe ich nur eine Nebenhöhlenentzündung abbekommen - wo kommen da bitte die verkackten Halsschmerzen her?? Ich bin die letzten 2 Nächte Nachts aufgestanden, um mir Tee zu kochen und zu trinken, weil ich mit den Schmerzen im Hals nicht mehr schlafen konnte! Der Arzt meint, das wäre nur ein gereizter Hals, durch die Bakterien. Eine einfache Erkältung habe ich irgendwie nicht ganz so kacke in Erinnerung >___<

Diese Woche habe ich mit sehr viel Teetrinken und schlafen verbracht und mir gehts wohl auch schon besser. Nur diese Halsschmerzen, ahhhh! KANN MIR JEMAND TIPPS GEGEN EINEN GEREIZTEN HALS GEBEN??

Dann habe ich einen schönen Spaziergang durch das Winterwetter gemacht (die frische Luft tut einfach immer gut) und auf diesem Weg dann gleich meine dm Leckerbissen abgeholt. Die waren bereits vor einer Woche angekommen, allerdings kaputt und somit musste ich auf Ersatz warten. Da war dann zwar die Packung Reis kaputt (aus 500g mach 300g), aber den Inhalt finde ich sehr spannend. Der Reis und die Curry-Soße sind schon mal richtig lecker, yummy. Was ich mit diesem Ghee machen soll ist mir allerdings noch recht unklar. Zum Braten benutze ich Olivenöl und ansonsten habe ich Butter nur zum Backen im Kühlschrank. Ob man damit auch backen kann? Riecht jedenfalls wie Toastbrot…

Im dm hab ich dann auch gleich mal bei der Kosmetik zugeschlagen: 3 Alverde Lippies aus der aktuellen LE, 2 Essence Nagellacke aus der aktuellen LE und… den Leading Lady Lack. Ja. Ich bin ihm auch erlegen. Aber hey, im dm kostet er nur die gewohnten 7,95€. Außerdem habe ich mir die neue Max Factor Clump Defy Mascara gekauft, die ich vor einer Woche mal von meiner Schwester zum Probieren bekommen habe. Fand die echt gut und mit dem 3€-dm-Coupon hab ich sie dann einfach gekauft. Außerdem habe ich noch reduziertes Maybelline Jade Makeup gekauft, aber dazu erzähle ich mehr im nächsten Post.

Jetzt habe ich vor mich noch schön in die Wanne zu schmeißen… vielleicht sollte ich mal versuchen dabei was zu lesen? Sonst komme ich mir da immer so nutzlos vor… Hehe, ich nehm nen Manga mit :D

Also gut, lieber Leser, der sich jetzt Geschwafel anhören durfte, was ich sonst nur meiner besten Freundin an den Kopf werfe (hallo Caro :3) - vielen Dank fürs Lesen! Wers soweit geschafft hat, der hat sich was verdient… Nen Muhfleck! Hahahaha :D

Ich wünsch euch was, genießt den 2. Advent - jaaaa, endlich hasse ich Weihnachten nicht mehr :D - und wir lesen uns wieder :3

So long, die Muh

6 Kommentare

8. Dezember 2012 um 18:35

3,5m Kleiderschrank o.O" Will auch! Die 1,2m momentan sind echt kein Zustand... Aber erstmal muss eine Wohnung her...

Mich hatte es kürzlich ähnlich erwischt wie dich. Auch übelst Halsschmerzen, Nasennebenhöhlenentzündung... zum Schluss auch noch eine gereizte Lunge. Verschrieben bekommen habe ich außer Schleimlösern nichts, aber meine werten Kolleginnen schwörten auf selbstgemachten Zwiebelsirup. Meine Halsschmerzen waren am dritten Tag zum Glück weg und ich kam drumrum das auszuprobieren... Aber vielleicht testest du!? :D

8. Dezember 2012 um 20:19

ein muhfleck, juhu! :)

also ich lutsch bei halsschmerzen immer die isla moos dinger, mehr außer tee kann ich so spontan jetzt nicht empfehlen. aber ich wünsche dir gute besserung und freu mich auf die beautyposts

8. Dezember 2012 um 20:59

teilt ihr euch den fetten kleiderschrank? ich hätt dann doch ganz ger noch ein paar bildchen! XD

und gute besserung! <3

8. Dezember 2012 um 21:52

Gegen Halsschmerzen? Salbeitee oder Salzwasser gurgeln, Thymian auf der Brust, das übliche eben.. Hilft immer, Erfolg garantiert xD
Lena♥

9. Dezember 2012 um 16:17

Ja das Maybelline Pure Mineral geht wohl aus dem Sortiment nachdem vor Ewigkeiten schon der Concealer ausgelistet wurde >.< Es war mein Lieblingsmakeup :/

15. Dezember 2012 um 11:25

Ipalat Halspastillen schmecken zwar nicht besonders gut aber helfen bei schmerzendem und trockenem Hals. Auch wenn sie nicht ganz günstig sind würde ich sie dir auf jeden Fall empfehlen!

Kommentar veröffentlichen