folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Montag, 4. März 2013

Bohohohowohohoho… Boho Wave by Misslyn


Schon einige Male bin ich dieser Augenweide vorbeigelaufen, bis ich ihn dann irgendwann in einem Rausch des Geldausgebens (ja, bei dem Einkauf kam noch so ein bisschen was anderes zusammen x__x) nicht mehr umhinkam, dieses Prachtstück zu kaufen.

11.02.2013-misslyn-bohemian-spirit-collection-boho-wave-blush
Die Rede ist von diesem dreifarbigen Wangenfrischmacher. Hach smiley_2_50px Kopie

11.02.2013-misslyn-bohemian-spirit-collection-boho-wave-blush-open
In der LE Bohemian Spirit von Misslyn ist dieses hübsche Etwas mit dem Namen Boho Wave Blush zu haben - soweit ich weiß gibt es die LE noch im Laden (z.B. Müller, Kaufhof), dies aber schon länger. Also nicht unbedingt trödeln, wer noch vor hat zuzuschlagen.

Er kostet 6,95€ bei 6,5g an Inhalt (zum Vergleich: ein Sleekblush hat 8g).

Ich muss wohl dazu sagen, dass es fast ausschließlich die Optik war, die mich hier hat zugreifen lassen. Trifft also genau meinen Geschmack: das wellenförmige Muster inklusive 3 Farben, die das alles nicht so langweilig erscheinen lässt.

Direkt nach dem obigen Bild ist meine Digicam mir todesmutig aus der Hand gesprungen - direkt in die kleine Schönheit - und hat sie ein bisschen verunstaltet. Sowas.

11.02.2013-misslyn-bohemian-spirit-collection-boho-wave-blush-fingerswatches
Die Produktabgabe ist sehr gut, aber etwas staubig. Selbst mit leichtem Druck, z.B. mit dem Finger, kann man den Inhalt des Blushes schon "kaputt machen" oder verschieben, was ich ein bisschen schade finde. Der Inhalt trägt sich recht schnell ab, weil der Blush insgesamt sehr "luftig locker" zu sein scheint. Damit schwächelt die Ergiebigkeit wohl recht stark.

11.02.2013-misslyn-bohemian-spirit-collection-boho-wave-blush-einzelswatches
Nur leicht mit dem Finger geswatcht, um die Pigmentierung nicht zu verfälschen.

11.02.2013-misslyn-bohemian-spirit-collection-boho-wave-blush-swatch-verblendet
Hier sind alle 3 Farben zusammen und verblendet. Sieht schon ein wenig speckig aus - live sah der Swatch am Arm für mich fast nach einer "frisch verbrüht"-Stelle aus. Hm.

Leider kann ich euch kein Tragefoto liefern weil ich der Meinung bin, das meine natürliche Wangenröte, die ich nie ganz abdecken kann, die Blushfarbe einfach verfälscht.

quotes_kuh_4_100pxAber was soll ich sagen, ich gucke diesen Blush schon einfach nur gerne an… auch wenn die Produkteigenschaften eventuell nicht die Besten sind, so ist dies doch mal ein hübsches Stück, dass ich selten in der Drogerie zu Gesicht bekommen. Ich mag es sehr!


Seid ihr auch solche Verpackungsdoofis wie ich oder könnt ihr sowas getrost in der Ecke liegen lassen, wenn die Eigenschaften euch nicht überzeugen?

So long, die Muh

4 Kommentare

4. März 2013 um 20:04

Sieht echt toll aus! Allerdings finde ich die Pigmentierung jetzt nicht so mega :o

4. März 2013 um 20:12

mal so mal so, einige verpackungen/optiken machen mich willenlos, manchmal kann ich aber doch vernünftig sein. ist es aber dann reduziert, werde ich schwach ;)



5. März 2013 um 08:45

Ich bin genauso. Aber bei diesem Blush konnte ich mich bisher tatsächlich zusammennehmen. Ich habe ihn schon zwei oder dreimal gesehen und immer wieder überlegt - aber ich war tapfer :D

Das etwas Speckige mag ich wohl und ich finde gar nicht, dass es nach "frisch verbrüht" ausschaut. Aber ich versuche dennoch weiter tapfer zu bleiben. Vielleicht werde ich auch einfach ne Weile nicht zu Müller gehen :D

5. März 2013 um 16:50

Oh Gott, ich will gar nicht wissen, wie viel Zeug ich schon gekauft habe, nur weil mich das Packaging geflasht hat... Bei jedem bedruckten Deckel, bei jeder netten Flasche, Box oder sonst wie ausgefallener Gestaltung bin ich dabei!
(Dabei ist mir der grundsätzliche Nutzen von vornherein nahezu gleich)

Zum Glück greift der Freund da oft regulierend ein oder ich schaffe es mich selbst zu beherrschen. Aber das ein oder andere Beweisstück hat doch schon den Weg bis nach Hause geschafft...
*hüstel* Nicht umsonst haben wir genauso viele Wörter für Schnickschnack, wie Eskimos für Schnee...

Kommentar veröffentlichen