folge mir doch auf Twitter :D
like MuhSchu on Facebook
GoogleFriendConnect
blogLovin'
BlogConnect
Google+
RSS Feed

Freitag, 28. Juni 2013

Gesucht: Alternative zu GFC und Google Reader


random-muh

Aus gegebenem Anlass - die Bloggerwelt scheint ja deshalb quasi in Panik zu geraten - wollte ich bei euch, meiner treuen Leserschaft, mal nachfragen, was ihr so für Reader benutzt, bzw. auf welche Weise ihr den meisten Blogs folgt und was euch daran gefällt und nicht gefällt.

Mein Problem ist jenes, dass ich seit der Neuigkeit, dass der Google Reader in Frührente geht, eine gute Alternative gesucht habe. Von allen Seiten wird da "Bloglovin" geschrien und seit ein paar Monaten benutze ich dieses Form des Feed-Reads auch. Allerdings gefällt es mir einfach nicht so besonders gut, da man sowohl in der Android App, als auch der Web-Oberfläche nirgends einstellen kann, dass man die Posts in einer bestimmten Reihenfolge angezeigt haben will. Ich gucke sie mir gerne Chronologisch von "älteste zu neuste" an und gerade bei der App funktioniert das nicht XO Schweinerei! Aktuell hoffe ich ja noch, dass solche Einstellungen demnächst mal möglich sein werden, aber grundlegend gehe ich nun erst mal nicht davon aus.

Also ihr Lieben, habt ihr Tipps, irgendwelche Meinungen oder seid selbst noch am Suchen, so wie ich?

So long, die Muh

Mittwoch, 26. Juni 2013

Blush - Widerstand wie ein Gummibärchen


me&my-ice-cream-essence-le-cream-blush-01-ice-bomb-kuppel2
Die letzten Monate hatte ich gar keine Zeit, um mich auf dem Laufenden zu halten was die Drogerie und die Kosmetik LEs angeht; am Rande wahrgenommen, aber wirklich was gekauft habe ich so gut wie gar nicht. Gestern war ich dann spontan im dm, um Shampoo und eine Tagescreme zu kaufen und da habe ich den süßen Aufsteller der anscheinend aktuellen essence LE Me & My Ice Cream gesehen. Optisch schon am Rande des Kitschigen fand ich die enthaltenen Sachen ziemlich langweilig: gebackene Lidschatten im eintönigen Pastell-Farbmuster, bunte Lippenpflege-Stifte, die nach Kleinkinder-Beuteschema aussehen, ebensolche Nagellacke, feuchte Tücher für die Handtasche, ein MeteoritenPearls-Abklatsch
(wobei ich bei sowas immer noch ab und an schwach werde, hachja) und so seltsame Nagelklebefolien im Kaviar-Look. Und wenn ich nun was vergessen habe liegt das daran, dass es einfach ZU uninteressant war...

me&my-ice-cream-essence-le-cream-blush-01-ice-bomb
Allerdings gab es ein Blush, 01 Ice Bomb, das meine Aufmerksamkeit erregt hat - und ich denke dass es das bei durchaus einigen Beauty-Mädels geschafft hat und schaffen wird. Auf den ersten Blick recht normal, auf den Zweiten aber doch ein wenig anders: vom Aussehen hätte ich wegen der Kuppel ein gebackenes Blush erwartet, aufgedruckt war jedoch in Anlehnung an den LE-Namen die Bezeichnung Cream Blush und da essence die Tester bei dieser LE vollkommen außen vor gelassen hat, konnte ich mich dem innerlichen Drang einfach nicht erwehren. Und gekauft wars.

quotes_kuh_3_100px
- creme rouge - zarte creme-puder formulierung. mit den fingerspitzen auftragen.



me&my-ice-cream-essence-le-cream-blush-01-ice-bomb-kuppel1

Ich glaube ich durchschaue gerade die Taktik von essence: kein Tester - mehr Leute die kaufen. Zumindest vielleicht. Für mich bedeutet keine Tester eher: weniger gekaufte Produkte, da viele angetatschte Produkte. Kein Hygienesiegel weit und breit. Hmpf. Die Rechnung geht für mich also nicht wirklich auf.

me&my-ice-cream-essence-le-cream-blush-01-ice-bomb-kuppelZu Hause war ich dann Feuer und Flamme sofort in dem Blush drin rum zu patschen und war ziemlich erstaunt über die Konsistenz, die für mich tatsächlich komplettes Neuland darstellt:
Übt man mit dem Finger Druck auf das Blush aus, so gibt es leicht nach, in etwa wie ein Gummibärchen; streicht man mit dem Finger darüber sieht man deutliche "Abnutzungsspuren" (das Produkt wird also abgetragen) und haut man einen Pinsel in die Oberfläche, bleiben lustige kleine Abdrücke zurück. Bei der Entnahme mit dem Finger fühlt sich diese Konsistenz sehr angenehm weich und vielleicht ein klein wenig cremig an, fährt man dann über die Haut verbindet es sich toll mit der Haut und verschmilzt gerade zu mit ihr.
Sehr interessant!

Nach dem ersten Fingerpatsch war für mich also klar, dass hier mein essence Blush Brush in den Dienst gezogen wird, da er Synthetikhaare hat, mit denen ich bisher am liebsten Blush auftrage, der keine Puderkonsistenz aufweist. Mit diesem Pinsel war die Entnahme und der Auftrag auch sehr angenehm und hat gut funktioniert.

me&my-ice-cream-essence-le-cream-blush-01-ice-bomb-fingerswatchme&my-ice-cream-essence-le-cream-blush-01-ice-bomb-swatch
Die Farbe ist für mich ein absolutes Durchschnitts-Blush-Pfirsichrosa, was es zu Hauf überall gibt und meiner Meinung nach auch so ziemlich jeder tragen kann, da es vergleichsweise dezent ist. Auch wenn man es auf den Bildern nicht so richtig sieht (auf dem Fingerswatch kann man es vielleicht gerade so erahnen), das Blush enthält eine Menge sehr feine Glitzerpartikel - ich für meinen Teil habe das im Spiegel auf den Wangen aber absolut nicht mehr wahrnehmen können.

Genauso dezent wie die Farbe ist auch die Pigmentierung, wenn man das denn so nennen kann. Bei dieser Konsistenz/Farbe bin ich mir nicht sicher ob es lediglich an der Farbe liegt, aber um ein etwas sichtbareres Ergebnis zu bekommen muss man durchaus ein wenig schichten. Dies funktioniert aber tadellos, das Blush lässt sich schön ver- und wieder abblenden, falls man doch etwas zu viel erwischt hat. Das Ergebnis
ist ansehnlich und gleichmäßig und hat in meinem 1-Tages-Test meinen kompletten Arbeitstag durchgehalten, was immerhin an die 14 Stunden heranreicht. Mit dem Preis von 2,75€/6,8g ist das also eine ziemlich gute Leistung, würde ich mal behaupten.

me&my-ice-cream-essence-le-cream-blush-01-ice-bomb-fotdme&my-ice-cream-essence-le-cream-blush-01-ice-bomb-tragebild
Naaaaa, wer von euch outet sich hier jetzt mal ohne Scham ebenfalls als eine "das ist neu, das will ich!"-Tussi? :DD
Und wie gefällt euch die LE? Einheitliches Gähnen?


So long, die Muh

Freitag, 21. Juni 2013

Ein ganz normales Leben


Diesesmal beginne ich meinen Post mal mit einem "Hallo!" an alle die dies lesen =) wundert mich ja, dass so viele Leser noch nicht abspenstig geworden sind :x

Ja, man merkt an den letzten Daten meiner Posts, dass ich nicht viel zum Bloggen gekommen bin. Nicht nur zum Bloggen… irgendwie kommt mein ganzes Leben gerade zu kurz oO

Zum Ersten, die Arbeit: mein Hobby aktuell ist quasi das Busfahren. Neben Arbeiten und Schlafen ist das im Alltag meine Hauptbeschäftigung, weil ich so weit von meiner Arbeit weg wohne, hahaha :D
Zum Zweiten, die Fahrschule: um dem Busfahr-Hobby entgegenzuwirken habe ich bereits im Februar mit der Fahrschule angefangen und mir damals zum Ziel gesetzt bis zu meinem Geburtstag (sprich: 30.04.) den Lappen zu haben. Aber nee, Pustekuchen v__v die Theorieprüfung habe ich Ende April zwar gemeistert, aber die Praktische lässt auf sich warten. Sie war für Mitte Mai angesetzt aber dann ist mein Fahrlehrer krank geworden. Was heißt krank… er liegt im Krankenhaus und kein Mensch weiß was er hat. Und in der 1-Mann-Fahrschule gibts nun mal keine Ersatz-Lehrer. Aus diesem Grund habe ich gute 7 bis 8 Wochen mit den Fahrstunden pausieren und die Fahrprüfung verschieben müssen. Hmpf. Nagut, jedenfalls habe ich nun eine neue Fahrlehrerin bekommen und trainiere jetzt nur noch das Parken (oh graus!!) bis es dann am 3. Juli endlich zur Prüfung kommt. Jucheeee! =)
Ein Auto steht dann auch schon quasi in den Startlöchern und dann kann ich mich endlich halbwegs flexibel nennen. Puh, was für ein Theater. Aber mittlerweile fällt mir das Fahren deutlich leichter, aber vielleicht liegt das auch an meiner neuen Fahrlehrerin, die doch tatsächlich genauso alt ist wie ich.

Diese beiden Sachen in Verbindung haben mich jedenfalls die letzten Monate ziemlich außer Gefecht gesetzt: keinen Bock mehr auf nichts! Die Wochenenden habe ich viel gechillt und nichts gemacht. Sogar meinen PC habe ich sträflichst vernachlässigt - so wenig war ich (zumindest außerberuflich) das letzte mal am PC als ich… hm, 10 war? Ich glaube mit 11 Jahren hatte ich meinen ersten PC und der wurde auch eins meiner Lieblingsgeräte. Aus dem Grund bin ich vermutlich auch auf die IT-Schiene gerutscht, haha ^^

Langsam will ich aber wieder reinkommen und meine Entspannung unter Anderem auch wieder im Bloggen finden.

Heute habe ich eine Einladung zum P2 Bloggerevent bekommen, das am 30.07. stattfinden wird und ich wollte mal fragen, ob es unter meinen Lesern Blogger gibt, die ebenfalls eingeladen wurden und hingehen wollen - auf Twitter hab ich rumgefragt, aber da scheint mich keiner zu mögen :C
Das wäre mein erstes Event und noch bin ich irgendwie recht unschlüssig… aber wenns sich einrichten lässt würde ich diese Erfahrung total gerne machen, auch wenn ich nur ein Mini-Blogger bin ^^

Ich wünsche allen ein wundervolles Wochenende - ich werde meines genießen <3 Ihr auch?

So long, die Muh